⊂⊃ CURVED

Fitness-Tipps aus Game of Thrones: Trainiert wie Der Berg, Brienne und Co.

Tina Klostermeier
Trainieren wie die tapferen Ritter aus Game of Thrones? Schaut euch euch die Fitness-Tipps der Stars ab.

Wie wird man nicht nur ein Muskelprotz, sondern "Der Berg"? Und wie schafft man es, als Frau binnen weniger Wochen sechs (!) Kilogramm Muskelmasse zuzulegen? Unsere Lieblings-Nebendarsteller aus "Game of Thrones" wissen es. Hier kommen die ultimativen Fitness-Tipps aus Westeros.

Stark wie Khal Drogo? Pah, "The Mountain" setzt als größter Mann von ganz Westeros noch einige Muskelberge drauf, während die heftigste Ritterin der sieben Königslande sogar dessen Erzfeind und Bruder, "den Hund", erlegen kann. Und selbst der talentierteste einarmige Ritter (Jaime Lannister), die fieseste Königin, Cersei – wer sonst – und der kleinste Mann, Tyrion, haben ihre Fitness-Geheimnisse – und wir verraten sie euch.

Gwendoline Christie alias Brienne von Tarth

Die Hünin Brienne von Tarth wird verkörpert von der 1,91 Meter großen und 84 Kilo starken Gwendoline Christie. Die Statur allein war aber noch nicht alles, um eine echte Ritterin zu werden: Dafür musste die britische Theaterschauspielerin, die schon Shakespeare's Lady Macbeth mimte, hart trainieren – vor allem Reiten, Schwertkampf und Bühnenkampf. Für die ehemalige Tänzerin, die in ihrer Jugend auch professionell Gymnastik turnte, keine große Herausforderung. Wegen einer Rückenverletzung musste sie ihre sportliche Laufbahn allerdings beenden und studierte stattdessen Schauspiel. Aber mal eben sechs Kilogramm Muskelmasse für die Rolle der Brienne zulegen? Aufgrund des niedrigen Testosteronspiegels ist das für eine Frau schon eine echte Challenge. Gwendoline Christie hat es trotzdem geschafft: Mit viermal intensivem Kraft-Ausdauer-Training pro Woche und extra viel Protein ist die Lady so groß und stark geworden, dass sie als einzige Frau in Westeros den "Hound" plattmachen konnte. Fun Fact: Sie musste sich aber in Staffel sieben ausgerechnet gegen die kleine, gewiefte Arya im Trainingskampf geschlagen geben. Die Serie verhalf Christie definitiv zum Durchbruch: 2015 war sie bereits als Captain Phasma im Kinoschlager "Star Wars: Das Erwachen der Macht" zu sehen und diesen Winter kommt der Nachfolger "Star Wars: Die letzten Jedi".

Tyrion Lannister alias Peter Dinklage

Tyrion Lannister wird von Peter Dinklage verkörpert: Der kleinwüchsige Schauspieler wächst Staffel um Staffel über seine Kollegen hinaus und ist längst der heimliche Star der Serie – mit den meisten Auftritten. War er anfangs bloß "der Zwerg" mit einer Schwäche für Wein und Frauen, ist er inzwischen dank seines Konfliktmanagements zum wichtigsten Berater von Daenerys aufgestiegen. Auch wenn sein Seriencharakter Probleme niemals mit Fäusten löst, sondern stets mit Taktik, Diplomatie und Wortgewandtheit, muss der Schauspieler Peter Dinklage sich für seine zahlreichen Serienauftritte fit halten und auf sein Gewicht achten – ansonsten wirkt er mit seinen 1,35 Meter Größe schnell zu "kompakt". Der 48-Jährige ist nicht nur regelmäßig im Fitnessstudio und achtet als Vegetarier besonders auf ausgewogene Ernährung, sondern macht auch täglich viele Meter mit seinem Hund. Sein größtes Laster im echten Leben ist allerdings das viele Rauchen.

Cersei Lannister alias Lena Headey

Die Mutter Königin, Cersei Lannister, ist nach dem ausradierten Ramsay Bolton nun wohl der fieseste Charakter der ganzen Serie. Für die Umsetzung ihrer teuflischen Pläne hat sie allerdings ihre Leute und muss selbst keinen Finger krumm machen. Tatsächlich zetert und trinkt Cersei in der Serie nonstop. Hardcore-Fans wissen, dass sich die Schauspielerin Lena Headey für den "Walk of Shame", bei dem sie splitterfasernackt durch das tobende Folk schreiten musste, hat doubeln lassen. Trotzdem sollte man die Darstellerin körperlich nicht unterschätzen: Mit 1,66 Metern und gerade mal 54 Kilogramm ist Lena Headey absolut in Form: Oder hättet ihr gedacht, dass die Schauspielerin schon 43 Jahre alt ist? Ihr Jungbrunnen ist eine gesunde Mischung aus Yoga, Boxtraining und HIIT-Einheiten (etwa Freeletics und Co.).  Darüber hinaus lebt sie sehr gesund und ist Vegetarierin.

Jaime Lannister alias Nikolaj Coster-Waldau

Jaime Lannister ist der Zwillingsbruder von Cersei und der hat sich vom Schattendasein als Geliebter der Königin zum ritterlichen Helden in die Herzen der Serienfans gekämpft. Selbst einarmig beweist der schöne 1,88 Meter große Däne Nikolaj Coster-Waldau noch beste Schwert-Skills. Die einarmige Kampfkunst musste der Darsteller aus Kopenhagen aber erstmal lernen – dafür hat er sich übrigens Trainingstipps eingeholt von Menschen mit Amputationen. Auch wenn Nikolaj Coster-Waldau nicht gerne ins Fitnessstudio geht und sich laut eigener Aussage jedes Mal aufraffen muss: Er tut es – und stählt dreimal pro Woche seine Muskeln. Als Ehemann einer Grönländerin kennt er sich außerdem bestens mit harten Wintern und Wintersport aus. Darüber hinaus liebt er Fußball und kann auch selbst ganz gut kicken:

Gregor Clegane alias "Der Berg" alias Hafþór Júlíus Björnsson

Abgesehen von den untoten Riesen ist Gregor Clegane der größte Mann in Westeros und wird daher auch nur "Der Berg" genannt. Gleichzeitig wird er in allen sieben Königslanden wegen seiner Wildheit und Grausamkeit gefürchtet: Ihr erinnert euch vielleicht an die Gerüchte, er habe schon als Kind seinem eigenen Bruder das Gesicht verbrannt und mit dem mysteriösen Verschwinden zahlreicher Familienmitglieder und Diener zu tun. Dennoch wurde der Unhold durch Prinz Rhaegar Targaryen zum Ritter ernannt und kämpft seither für Cersei Lannister. So eine Erscheinung richtig zu besetzen war wohl die größte Herausforderung für die Macher von Game of Thrones: Kein Wunder also, dass der aktuelle Darsteller bereits die dritte Besetzung ist. Aber der Isländer Hafþór Júlíus Björnsson macht bereits seit der vierten Staffel eine imposante Figur: Er ist 2,05 Meter groß und bringt 180 Kilogramm auf die Waage. Dabei bewegt er sich aber trotzdem noch bemerkenswert schnell und wendig. Wie schafft er das bloß? Nun, Björnsson ist Strongman und Cross Fitter sowie "stärkster Mann in Island" und "stärkster Mann in Europa". Außerdem war er bis zu seinem zwanzigsten Lebensjahr Basketballer in der isländischen Nationalmannschaft. Intensives Kraft- und Ausdauertraining gehören seit jeher zum Alltag des erst 29-Jährigen:

Nathalie Emmanuel alias Missandei

Missandei wurde jahrelang als Sklavin in Essos gehalten, bis Daenerys sie und ihr Volk befreite. Seither dient sie der Drachenmutter als engste Vertraute und zuverlässige Übersetzerin und erhielt dafür ihre Freiheit zurück. Sie ist äußerst clever und beherrscht 19 Sprachen. In Staffel sieben geht sie eine Liason mit dem Unbefleckten "Grauer Wurm" ein und zeigt in einer Liebesszene, dass sie nicht nur im Köpfchen top fit ist, sondern auch perfekt "in shape". Verkörpert wird Missandei der von der filigranen wie exotischen Nathalie Emmanuel. Und die sagte in einem Interview, dass ihr Training ihr nicht nur dafür gut sei, optisch in Form zu bleiben, sondern ihr auch dabei helfe, die langen Drehtage besser durchzuhalten. Die Engländerin mit dominikanischen und St. Lucier Wurzeln joggt, boxt und praktiziert Yoga. Wobei letzteres Nathalies Lieblingssport ist, weil Yoga sie nicht nur körperlich, sondern auch mental festige. Seit vier Jahren ist die 28-Jährige außerdem Veganerin und achtet sehr auf ihren Körper und Geist. Darüber hinaus ist die Sportskanone mit der tollen Lockenmähne Markenbotschafterin für Speedo:

Ihr wollt noch mehr Fitness-Tipps aus Westeros?

Durchtrainiert wie Jon Snow, gertenschlank wie Sansa oder flink und wendig wie Arya: Wir sind natürlich auch den Fitness-Geheimnissen der Hauptcharaktere beziehungsweise ihrer Darsteller auf den Grund gegangen. Wenn ihr wissen wollt, wie Jon Snows knackiges Hinterteil so berüchtigt wurde, dass es einen eigenen Hashtag auf Twitter bekommen hat oder wie seine Serienschwester, beziehungsweise jetzt wohl Cousine, Arya, alle Nahkämpfe ohne Double ausfechtet, lest unseren Beitrag dazu. Übrigens wurde auch Emilia Clarke nicht von ungefähr vom US-Magazin "Esquire" für ihre Rolle der Daenerys zur "Sexiest Woman Alive" gekürt. Aber was wäre, wenn Daenerys 185 Kilo Kreuzheben könnte? Ihre Doppelgängerin und Bodybuilderin "Swoleesi" macht es vor.

In diesem Artikel

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelle Ratgeber

Aktuelle News

neue Videos