Unsichtbare Kamera bald Standard? Diese Smartphones sollen sie haben

Durch die Notch wir(kt) das Display größer. (© 2018 CURVED )

19.04.21 von

Julian Schulze

Erleben wir 2021 die Frontkamera-Evolution? Ein Branchenexperte kündigt an, dass noch dieses Jahr zahlreiche Smartphones von verschiedenen Herstellern mit einer Kamera unter dem Display auf den Markt kommen sollen. Wir verraten euch, um welche Handys es sich dabei handelt.

Die Kamera und dem Display ist der nächste Schritt auf der Evolutionsleiter der Frontkamera. Es ist bekannt, dass zahlreiche Hersteller an einer Lösung arbeiten, die nicht gern gesehene Notch zu entfernen und dem Display so noch mehr Platz zu verschaffen. Bisher ist es jedoch nur ZTE gelungen, ein marktreifes Smartphone mit dieser Innovation auf den Markt zu bringen. Laut dem bekannten Leaker Ice Universe sollen in der zweiten Hälfte dieses Jahres aber viele weitere Hersteller nachziehen.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Samsung Galaxy S20 FE + BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
  • Blau Aktion! +2 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • Kamera, die mehr sieht(mit 8K-Video Snaps)
  • 15 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
27,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Android auf dem Vormarsch

In seinem Tweet nennt uns Ice Universe fünf Hersteller, die in der zweiten Hälfte von 2021 ein Smartphone mit Kamera unter dem Display auf den Markt bringen sollen. Der erste ist Samsung, mit einem nicht näher beschriebenen Falt-Smartphone. Anzunehmen ist, dass es sich dabei um das Galaxy Fold 3 handelt, das Samsung gerüchteweise im Juli vorstellen wird.

Die Frontkamera sitzt unter dem Display - das ZTE Axon 20 5G (© 2020 ZTE)

Der zweite Hersteller ist Xiaomi. Hier nennt uns der Experte als Kandidaten das Xiaomi Mi Mix 4, das außerdem wie das Mi Mix Fold eine Hauptkamera mit flüssiger Linse bekommen könnte. Auch Oppo wird aufgeführt, allerdings wieder nur mit einem unbekannten Falt-Smartphone. Außerdem sollen das Vivo Apex und das ZTE Axon 20 5G in einer rundum überarbeiteten Version auf den Markt kommen.

Apple verpasst den Zug

Ein Hersteller fehlt auf Ice Universes Liste. Apple wird dieses Jahr, aller Voraussicht nach, kein Smartphone mit Unter-Display-Kamera in petto haben. Das iPhone 13 soll stattdessen auf eine altbackene, aber zumindest verkleinerte Notch setzen. Gerüchten zufolge könnte der Smartphone-Pionier aber bereits 2022 mit dem iPhone 14 nachlegen.

Das Konzept-Smartphone Vivo Apex einmal ausgenommen, kann bislang also nur das ZTE Axon 20 5G eine funktionierende Unter-Display-Kamera vorweisen. Wir sind gespannt, welche Hersteller dieses Jahr den Sprung schaffen und den neuen Trend ins Rollen bringen.

Wie findet ihr das? Stimmt ab!