Im Vergleich: Motorola Moto G7 Play, BQ Aquaris C

 
Motorola Moto G7 Play
Entfernen
BQ Aquaris C
Entfernen
Key specs
Kurzbeschreibung Das Motorola Moto G7 Play ist kein Gaming-Smartphone, sondern ein besonders günstiges Modell. Da stellt sich die Frage: Wie gut es für 150 Euro ist? Ein Smartphone für Leute, die wenig Geld ausgeben wollen? Das BQ Aquaris C kostet nur 170 Euro. Was es dafür kann, erfahrt ihr im Test.  
Größe 147,3 x 71,5 x 7,9 mm 144,5 x 70,9 x 8,3 mm  
Gewicht 149 g 150 g  
Display 5,7 Zoll 5,45 Zoll LCD  
Kamera-Auflösung 13 Megapixel 13 Megapixel  
Prozessor Snapdragon 632 Snapdragon 425 Quad Core bis 1.4 GHz  
Speicherkapazität 32GB 16GB  
Betriebssystem Android 9 Pie Android 8.1.0 Oreo  
Erweiterbarer Speicher 
Front-Kamera-Auflösung 8 Megapixel 5 Megapixel  
Farbe blau, gold schwarz, weiß  
Weitere specs
Produkttyp Smartphone Smartphone  
Arbeitsspeicher 2GB 2GB  
4G/LTE 
Datentransfer USB-C, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE USB-C, Micro-SD, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, LTE  
Kerne / Taktfrequenz 8 / Adreno 506GHz 4 / Adreno 308 bis 600 MHzGHz  
Grafik-Chip 
Akkuleistung 3000 mAH 3000 mAH  
Akkudauer Standby/Betrieb 
Dual-Sim 
Stylus 
SAR-Wert 
Fingerabdruckscanner 
Preis bei Markteinführung 149,99 € 169,9 €  
Status Angekündigt Ausverkauft  
Martkeinführung Mär 2019 Nov 2018  
  
Key specs
147,3 x 71,5 x 7,9 mm
144,5 x 70,9 x 8,3 mm
149 g
150 g
5,7 Zoll
5,45 Zoll LCD
13 Megapixel
13 Megapixel
Snapdragon 632
Snapdragon 425 Quad Core bis 1.4 GHz
32GB
16GB
Android 9 Pie
Android 8.1.0 Oreo
8 Megapixel
5 Megapixel
blau, gold
schwarz, weiß