Amazon

Amazon verschickt längst nicht mehr nur Bücher
Amazon verschickt längst nicht mehr nur Bücher(© 2014 iStock.com/PeJo29)

Die einstige reine Online-Buchhandlung ist in den letzten 20 Jahren zu einem der "Big Five" des Internet geworden und bietet als Versandhändler fast alles an, was man sich vorstellen kann. Auch eigene Produkte und Dienste gehören dazu, die aus dem von Jeff Bezos gegründeten Unternehmen einen der größten Anbieter im Internet machen. Alle Neuigkeiten und Informationen rund um den Giganten findet Ihr hier.

Nachdem Jeff Bezos sich 1994 mit seiner Idee einen Online-Buchhandel zu gründen selbstständig machte, ging er mit seinem Unternehmen 1995 an den Start und verkaufte das erste Buch. Noch im ersten Monat verkaufte die Buchhandlung US-weit in allen 50 Staaten und in 45 weitere Länder seine Waren – in den kommenden Jahren expandierte das Unternehmen mit der URL "amazon.com" in den globalen Markt und vergrößerte sein Sortiment: von Alltagsgegenständen über Musik bis zu Küchengeräten findet sich dort alles.

Marketplace und die Entwicklung als Verkaufsplattform

Amazon ist nicht nur Verkaufsplattform für Waren, die über den Versandhändler selbst zur Verfügung gestellt werden, sondern bietet mit dem Amazon Marketplace die Möglichkeit zum privaten und kommerziellen Verkauf von Gebraucht- und Neuwaren an – die Händler haben so die Möglichkeit die (restriktive) Infrastruktur der Plattform für die Zahlung einer Provision zu nutzen. Dabei kam der Anbieter aus Seattle bereits 2013 in die Kritik, da er eine Preisparitätsklausel in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen untergebracht hatte, die Händler dazu verpflichtete ihre Güter nirgendwo günstiger anzubieten als auf Amazon. Nach einer Untersuchung des Bundeskartellamts strich das Unternehmen zwar Klausel, doch mit seiner Vormachtstellung im Online-Handel und dem immer wieder aufkommenden Verdacht der Monopolisierung und der Verdrängung des Einzelhandels steht Amazon immer wieder in der Kritik.

Amazon: Kindle, Prime und Video

Mit dem Kindle führte Amazon 2007 seinen ersten E-Book-Reader ein, der mit dem Kindle Oasis in der achten Generation angekommen ist. Mit der E-Ink-Technologie verbrauchen die E-Book-Reader wesentlich weniger Akkuleistung und haben somit eine lange Nutzungslaufzeit, bevor sie wieder aufgeladen werden müssen. Für die Nutzer von Amazon stellte sich seit Beginn die Einschränkung, dass aufgrund des proprietären Systems ausschließlich bei Amazon gekaufte E-Books auf dem Kindle geöffnet werden können und die Nutzung von manchen Funktionen auf aktive Nutzer Amazons – die ein Kundenkonto besitzen – eingegrenzt ist.

Mit der Nutzung des Premium-Services Amazon Prime können Kunden den Expressversand ihrer gekauften Waren gegen die Zahlung einer jährlichen Gebühr nutzen. Inbegriffen in Amazon Prime ist auch Amazon Video, das vorher als Prime Instant Video bekannt war – ein Streaming-Service, über den Serien und Filme in unbegrenzter Anzahl gestreamt werden können. In Abgrenzung zum konventionellen TV-Serien-Produktionssystem, hat Amazon neben Netflix und weiteren Streaming-Anbietern damit begonnen eigene Serien zu produzieren, die mit hohen Produktionswerten, hochkarätigen Ensembles und ungewöhnlichen Themen die TV-Landschaft nachhaltig verändert haben – hauptsächlich, weil unabhängige Streaming-Anbieter nicht von Einschränkungen der TV-Sender betroffen sind und ihre Formate produzieren können, wie sie wollen. Die Amazon Originals Serien "Mr. Robot" und "Mozart in the Jungle" haben bei den Golden Globe Awards im Januar 2016 jeweils zwei der Preise gewonnen und weitere Auszeichnungen für Serien, die exklusiv bei Prime Video zu sehen sind, kommen stetig dazu. In Zukunft wird Amazon Video sogar ohne Prime-Mitgliedschaft als Abonnement  erhältlich sein. Kritik an Amazon Prime gab es, als bekannt wurde, dass manche Produkte ausschließlich für Prime-Kunden erhältlich waren.

Fire Phone, Fire TV und Echo

Mit dem Fire Phone, dem HDMI-Stick Fire TV und dem Spracherkennungssystem Echo beschreitet der Versandriese weitere Wege in den Alltag seiner Kunden. Das Fire Phone konnte sich wegen seines hohen Preises nicht am Markt durchsetzen – eine Besonderheit war Firefly, das Feature, mit dem Objekte per Kamera identifiziert und direkt auf Amazon gefunden und gekauft werden konnten. Die smarten Lautsprecherboxen Echo Dot und Echo Tap integrieren sich in den Haushalt ihrer Besitzer – die KI Alexa beantwortet Fragen, spielt Musik ab, stellt den Wecker und soll so den Alltag der Nutzer erleichtern. Ergänzt wird das Angebot von den Kindle-Fire-Tablets, die sich trotz (und gerade) wegen ihres niedrigen Preises sehr gut verkaufen; sie können zwar technisch nicht mit High-End-Geräten mithalten, bieten jedoch die Grundfunktionen, die sich Kunden wünschen, die keine professionelle Arbeit mit ihnen verrichten wollen. Fire TV führt diesen Schritt weiter und integriert die Amazon-Video-Funktion in den Fernseher – Prime Video, Prime Music und Prime Foto können so einfach abgespielt und genutzt werden.

Die Amazon-App bietet euch viele Artikel – künftig auch aus vielen anderen Ländern
Ab sofort könnt ihr mit der Amazon-App inter­na­tio­nal einkau­fen
Christoph Lübben

Amazon lässt euch nun international über die App einkaufen. Bei "AmazonGlobal"-Produkten werden euch Importkosten und Co. gleich in Euro angezeigt.

Amazon Echo mausert sich immer mehr zu einem Haushaltshelfer
Mit eurem Amazon Echo könnt ihr nun Durch­sa­gen in eurem Haus­halt machen
Lars Wertgen

Amazon Echo hat eine neue Funktion, mit der ihr im ganzen Haus eure Ansagen durchfunken könnt.

Das Eltern-Dashboard liefert einen Überblick darüber, welche Inhalte Kinder in Amazon FreeTime nutzen
Amazon verbes­sert die Kinder­si­che­rung auf seinen Tablets
Lars Wertgen

Das Eltern-Dashboard hat eine neue Funktion: den Fernzugriff auf Amazon FreeTime

Das Amazon Fire HD 8 nimmt bald Sprachbefehle entgegen
Update verwan­delt Amazon Fire 7 und Fire HD 8 fast in Echo-Laut­spre­cher
Francis Lido

Amazon Fire HD 8 und Fire 7 erhalten den Alexa-Hands-free-Modus. Dadurch können die Tablets diverse Sprachbefehle entgegennehmen.

Alexa ist durch die erweiterten Routinen noch ein Stück schlauer geworden
Alexa: Amazon erwei­tert Routi­nen um Musik, Podcasts und Radios­hows
Lars Wertgen

Amazon pflegt Musik-Feature in Routinen ein: Mit Alexa lassen sich zukünftig umfangreichere Aktionen erstellen und abrufen.

In der Hängematte liegen und die Serie weiterschauen, die man zuhause angefangen hat: herrlich.
Netflix, Sky, Amazon Prime & Co. dürfen nun mit auf Reisen ins Ausland
Sandra Brajkovic

Hinter dem sperrigen Begriff "Portabilitätsverordnung" stecken gute Nachrichten: Fans von Netflix & Co. streamen nun auch im Ausland.

Welche Serie wird "Das neue Game of Thrones"?
Amazon dreht durch: Eine Milli­arde US-Dollar für "Das neue Game of Thro­nes"
Sandra Brajkovic

Alle buhlen um "Das neue Game of Thrones". In welche neue Serie Amazon bereits ist, eine Milliarde (!) zu stecken, lest ihr hier.

Die Amazon Echo Buttons sind für gesellige Runden gedacht
Amazon Echo Buttons sind da: Ab sofort könnt ihr in die Tasten hauen
Michael Keller

Amazon hat mit den Echo Buttons ein neues "Alexa Gadget" eingeführt – das hauptsählich zum Spielen gedacht ist.

Die Amazon-Echo-Geräte sind noch etwas intelligenter geworden
Alexa kann sich jetzt auch hier­zu­lande an euren Musik­ge­schmack erin­nern
Lars Wertgen

Amazon Echo und Alexa haben dazugelernt: Sie wissen jetzt, was ihr zu welchen Zeitpunkten gehört habt, und können jene Lieder auf Wunsch abrufen.

Steven Spielberg erfüllt sich einen Traum
Amazon ordert Mini-Serie von Steven Spiel­berg mit Javier Bardem
Lars Wertgen

Steven Spielberg wollte die Geschichte des Eroberers Hernan Cortes bereits seit Jahren verfilmen. Mit Amazon setzt er seinen Plan nun in die Tat um.

Am Besten schaut es sich mit dem Apple TV
Empfeh­lung der Redak­tion: die beste Set-Top-Box fürs TV-Erleb­nis
Marco Engelien4

Ihr wollt nicht mehr per Kabel fernsehen, sondern Inhalte nur noch streamen? Dann braucht ihr eine Set-Top-Box. Welche die beste ist, verraten hier.

Auch in Staffel 4 von "Fear the Walking Dead" dürfte es spannend werden
Amazon Prime Video: Diese Filme und Serien kommen im April
Michael Keller

Amzon Prime Video hat im April 2018 einige Highlights: Dazu gehören beispielsweise neue Folgen der Zombie-Serie "Fear the Walking Dead".

Das große Angebot von Netflix und Co. kann schnell unübersichtlich werden
Netflix und Amazon Video: So findet ihr leich­ter Filme und Serien
Guido Karsten

Das Unterhaltungsangebot von Netflix und Amazon Prime Video ändert sich regelmäßig. Der Dienst Flickmetrix kann helfen, den Überblick zu behalten.

Sir John Franklin führte die Expedition ins ewige Eis.
„The Terror“: Amaz­ons Horror-Serie nimmt uns mit auf eine eisige Expe­di­tion
Markus Fiedler

Amazons neueste Serie beruht auf einer wahren Begebenheit: "The Terror" stach in See, doch von der Expedition ins ewige Eis kehrte niemand zurück...

Netflix and chill? Mit einem Streaming-Stick kein Problem!
Empfeh­lung der Redak­tion: der beste Stre­a­ming-Stick für Netflix und Amazon
Marco Engelien

Mit Streaming-Sticks wie dem Amazon Fire TV Stick macht ihr auch nicht-smarte TVs smart. Welcher die beste Lösung für euch ist, lest ihr hier.

Apple Music, Alexa, Deezer: Sonos ist mit zahlreichen Diensten kompatibel
Mit Sonos-Laut­spre­chern könnt ihr jetzt Hörbü­cher von Audi­ble hören
Lars Wertgen

Sonos unterstützt nun Amazon-Hörbücher: Nach mehr als zwei Jahren wird die Audible-App wieder zu den Lautsprechern kompatibel.

Auf den Amazon Echo Dot gibt es zu Ostern einen ordentlichen Rabatt
Amazon star­tet "Oster Ange­bote Woche" mit Rabatt auf Echo Dot und Co.
Guido Karsten

Amazon hat die "Oster Angebote Woche" gestartet. Ab dem 19. März 2018 gibt es für eine Woche auch Amazon-Produkte wie Echo-Lautsprecher günstiger.

YAW_2
"You Are Wanted": Die Jagd auf Matt­hias Schweig­hö­fer geht im Mai weiter
Francis Lido

Auch in Staffel zwei von "You Are Wanted" ergreift Matthias Schweighöfer die Flucht. Die Fortsetzung feiert im Mai Premiere.

"The Grand Tour" ist offenbar ein großer Erfolg
Diese Serien lohnen sich für Amazon am meis­ten
Francis Lido

Serien sollen Amazon Prime neue Kunden bescheren. Geheime Dokumente verraten nun, welche das am besten schaffen.

Auf dem Amazon Echo ertönt Alexas Stimme auf Wunsch wohl bald seltener
Amazon Echo: Alexa bestä­tigt Befehle bald auch wort­los
Francis Lido

Ihr habt Alexa gern, findet aber, dass sie zu viel redet? In Zukunft hält sie sich auf Wunsch zurück.

Amazon Prime Music bietet euch Hörspiel-Klassiker, mit denen ihr euch auch entspannen könnt
Amazon Prime Music: neue kosten­lose Hörspiele im Ange­bot
Christoph Lübben

Amazon liefert neues Material für Prime Music: 21 Hörspiele findet ihr nun im Angebot des Musik-Streaming-Dienstes. Darunter "Die Drei Fragezeichen".

Alexa wurde mit dem Amazon Echo vorgestellt – und ist offenbar intelligenter als Siri
Darum haben Alexa und der Google Assi­stant Siri über­holt
Christoph Lübben

Alexa und der Google Assistant liegen derzeit vor Siri. Von Beginn an hat Apple offenbar mehrere Fehler gemacht, die zu diesem Umstand geführt haben.

Einkaufen auf Amazon ist jetzt noch einfacher
Jetzt auch in Deutsch­land: Amazon führt virtu­elle Dash Buttons ein
Francis Lido

Amazon bringt die virtuellen Dash Buttons nach Deutschland: Ab sofort könnt ihr mit einem Knopfdruck Artikel bestellen.

So sieht der Ecobee Switch Plus aus
Switch Plus: Dieser Licht­schal­ter kommt mit Amazon Alexa
Christoph Lübben

Ein Lichtschalter zum Drücken und Reden: Der Ecobee Switch Plus kommt mit Amazon Alexa und kann auch andere Geräte steuern.

Alexa und Google Assistant verstehen euch auf dem Amazon Echo und Google Home ab und zu falsch
Alex­an­dra und Kuchen: Google Assi­stant und Alexa hören nicht genau zu
Christoph Lübben

Amazon Echo und Google Home verstehen euch falsch: Offenbar reagieren Alexa und Google Assistant zum Teil bei ganz anderen Worten.

Amazon hat eine Rückruf-Aktion für mehrere Powerbanks gestartet – es besteht offenbar Brandgefahr
Externe Akkus: Amazon ruft Power­banks wegen Brand­ge­fahr zurück
Christoph Lübben

Brandgefahr: Powerbanks von Amazon werden gerade zurückgerufen. Betroffene sollen den Kaufpreis als Gutschrift erstattet bekommen.

So sieht der Amazon Kindle Oasis in Gold aus
Amazon Kindle Oasis kommt in der Farbe Gold
Christoph Lübben

Der Amazon Kindle Oasis erscheint in einer neuen Farbe: Der E-Reader ist in wenigen Wochen auch in Gold erhältlich. Vorbestellen könnt ihr ihn schon.

Über Alexa lässt sich auch bequem telefonieren
Alexa-Sprach­an­rufe funk­tio­nie­ren ab sofort auch auf Tablets
Marco Engelien

Kein Schwein ruft euch an? Das könnte sich bald ändern. Amazon weitet die Möglichkeit, Sprachanrufe über Alexa zu tätigen, auf Tablets aus.

Der Echo Dot ist der kleinste Alexa-Lautsprecher von Amazon
Müssen wir bald nicht mehr vor jedem Befehl "Alexa" sagen?
Guido Karsten4

Amazon hat ein neues Update für Alexa entwickelt. Praktisch ist das vor allem, wenn ihr der KI-Assistenz häufig gleich mehrere Befehle erteilt.

Amazon Echo kennt künftig euren Playlisten-Verlauf
Amazon Echo: Alexa weiß bald, was ihr letz­ten Sommer gehört habt
Christoph Lübben

Euer Amazon Echo kann bald Musik abspielen, ohne dass ihr viele Informationen nennt. Alexa soll sich euren Musik-Verlauf merken.

Echo Spot: In Zukunft stehen euch mehr Ziffernblätter zur Auswahl
Amazon spen­diert Echo Spot neue Uhren-Desi­gns
Francis Lido

Amazon spendiert dem Echo Spot neue Watch Faces. Ein Update führt über 20 neue Auswahlmöglichkeiten ein.

Den Amazon Echo Dot könnt ihr nun im Paket mit einem Fire TV Stick kaufen
Echo Dot und Fire TV Stick jetzt im Bundle zum Spar­preis erhält­lich
Christoph Lübben

Amazon bietet den Echo Dot und den Fire TV Stick nun als Bundle an. Durch den Paketpreis spart ihr mehr als 20 Euro beim Kauf.

Alexa kann auf dem Amazon Echo einen weiteren Streaming-Dienst ansteuern
Alexa kann nun auch Deezer steu­ern
Christoph Lübben

Deezer ist bald da: Künftig könnt ihr mit Alexa diesen Streaming-Dienst nutzen. Die Musik steuert ihr über verschiedene Sprachbefehle.

Das deutsche Angebot von Netflix könnt ihr in Kürze überall in der EU schauen – das gilt auch für Amazon Prime Video
Amazon Prime Video und Netflix bald auch im Ausland auf Deutsch verfüg­bar
Christoph Lübben

Netflix und Amazon Prime Video überall in der EU ansehen: Bald könnt ihr das deutsche Angebot in weiteren Ländern ohne Probleme abrufen.

Der Echo ist Deutschland beliebtester Lautsprecher
Studie: Das sind die belieb­tes­ten smar­ten Laut­spre­cher in Deutsch­land
Francis Lido

Welcher Smart Speaker findet sich in den meisten deutschen Haushalten? Statista hat den beliebtesten Lautsprecher ermittelt.

Die Zolo Liberty Plus sind derzeit deutlich günstiger erhältlich
Anker Zolo Liber­ty+: AirPods-Alter­na­tive heute bei Amazon güns­ti­ger
Christoph Lübben

Die Zolo Liberty+ für 40 Euro weniger: Derzeit sind die komplett kabellosen Kopfhörer bei Amazon im Angebot.

Auf Amazon Echo und Smartphone könnte Alexa als Übersetzerin nützlich sein
Wie in Star Trek: Amazon entwi­ckelt Echt­zeit-Über­set­zer
Michael Keller

Alex könnte euch künftig auch als Übersetzerin dienen: Amazon soll derzeit an Möglichkeiten dieser Art arbeiten.

Bei Amazon Prime Video gibt es heute zehn Filme für 99 Cent
"Spider-Man: Home­co­ming" und andere Filme heute bei Amazon für 99 Cent
Lars Wertgen

Amazon lädt mal wieder zum Freitagskino ein: Bei Prime Video gibt es diverse Blockbuster, darunter "Spider-Man: Homecoming", für unter einen Euro.

Der Upload-Button bei Amazon Music ist endgültig verschwunden
Ihr könnt in Amazon Music nun keine eige­nen Lieder mehr hoch­la­den
Lars Wertgen

Der kostenlose Cloud-Speicher von Amazon Music lässt sich nicht mehr für eigene Songs nutzen. Das Feature wurde komplett entfernt.

Amazon Echo wird zur Fernbedienung für Fire TV
Ab sofort könnt ihr Fire TV über Amazon Echo steu­ern
Lars Wertgen

Nutzer von Fire TV können ihre Streaming-Box mit Amazon Echo koppeln. Alexa kann dann etwa per Sprachbefehl umschalten oder einen Film starten.