15 GB Google Cloud: Ab sofort mehr gratis Speicher

 

Google hat für alle Dienste mit Cloud-Speicher eine Änderung eingeführt: Ab sofort stehen für Google Drive, Gmail und Google+ Photos zusammen 15 GB gratis in den normalen, kostenlosen Accounts zur Verfügung. Für Nutzer des Bezahl-Services Google Apps sind es jetzt 25 GB gratis. Die Änderungen werden nach und nach in allen Google-Konten freigegeben, innerhalb der kommenden zwei Wochen sollte jeder Nutzer ein Upgrade bekommen haben.

Die Änderung kommt vor allem Usern zu Gute, die einen Dienst stärken nutzen als die anderen, denn bisher teilten sich Google Drive, Gmail und Google+ Photos mit jeweils 5 GB den Speicherplatz zu gleichen Teilen, jetzt kann man theoretisch auch 15 GB nur für seine Google+ Photos nutzen. In der Account-Übersicht zeigt Google an, wie viel vom kostenlosen Cloud-Speicher bereits in Verwendung ist und wofür:

 

Es entfällt künftig die Upgrade-Möglichkeit auf 25 GB für 2,49 US-Dollar/Monat. Die nächste Stufe nach dem Gratis-Konto ist dann für 4,99 US-Dollar/Monat ein 100 GB Google-Cloud-Speicher. Neu ist außerdem, dass das Gmail-Konto nicht mehr auf höchstens 25 GB Speicherplatz beschränkt ist. Seine eigenen Storage-Einstellungen kann man unter https://www.google.com/settings/storage/ abrufen. Dort sieht man dann auch gleich, ob der eigene Account schon auf 15 GB Speicher zusammengelegt wurde.