Oppo Find 7: Das erste Smartphone mit 50-MP-Kamera

Unfassbar !33
Das Oppo Find 7 stellt einen Kamera-Rekord für Smartphones auf
Das Oppo Find 7 stellt einen Kamera-Rekord für Smartphones auf(© 2014 Oppo)

Der chinesische Hersteller Oppo stellt mit dem Oppo Find 7 einen neuen Kamera-Rekord für Smartphones auf. Das 5,5-Zoll-Gerät liefert tatsächlich Bilder mit einer Auflösung von 50 Megapixeln – allerdings mit einem Trick.

Die echten oder vermeintlichen Leaks deuteten es bereits an, doch so richtig glauben mochte man es nicht: Ein Smartphone mit einer 50-Megapixel-Kamera? Jetzt zeigt sich: Der Irrsinn ist tatsächlich wahr geworden. Am Mittwoch wurde das Oppo Find 7 in Peking vorgestellt. Die unglaubliche Auflösung von 50 Megapixeln erreicht das Smartphone dank eines Software-Tricks. Wie die Seite engadget berichtet, steckt in dem Gerät nur ein 13-Megapixel-Sensor von Sony. Damit knipst die Kamera von einem Motiv zehn Bilder innerhalb kürzester Zeit und stellt aus den vier besten Ergebnissen automatisch ein Gesamtwerk mit einer Auflösung von 8.160 x 6.120 Pixeln zusammen.

Superscharfes Display und starker Prozessor

Die mit dem Oppo Find 7 geschossenen Bilder sind laut engadget sehr detailreich und deutlich besser als die Ergebnisse der 20-Megapixel-Kamera im Sony Xperia Z1. Allerdings nehmen die Fotodateien auf dem Oppo Find 7 mit jeweils rund 10 MB auch ordentlich Platz auf der Speicherkarte ein. Wohl auch deshalb bieten die Chinesen ihr Smartphone-Flaggschiff in zwei Varianten mit 16 und 32 GB an.

Das Oppo Find 7 scheint sich tatsächlich anzuschicken, mit den ganz Großen zu konkurrieren. Das 5,5-Zoll-Display des Geräts löst mit messerscharfen 2560 x 1440 Pixeln auf und ist mit Gorilla Glass 3 geschützt. In der Top-Ausstattungsvariante des Geräts werkelt ein Snapdragon-Prozessor mit einer Taktung von 2,5 GHz mit 3 GB Arbeitsspeicher an seiner Seite. Das 16-GB-Modell, das in China Oppo Find 7 Lite heißen wird, ist ab sofort für 500 Dollar erhältlich, die Top-Version gibt es etwas später für 600 Dollar.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 10 Pro könnte wie iPhone X auf Finger­ab­dru­cken­sor verzich­ten
Francis Lido8
So soll das Huawei Mate 10 Pro aussehen
Neue mutmaßliche Bilder des Huawei Mate 10 Pro zeigen keinen Fingerabdrucksensor. Setzt Huawei auf eine andere Lösung?
Galaxy Note 8 ist offen­bar zerbrech­li­cher als iPhone 8 und Galaxy S8
Christoph Lübben4
Das Galaxy Note 8 im Droptest
Jede Menge kaputtes Glas: Im Droptest tritt das Galaxy Note 8 gegen das iPhone 8 an. Demnach ist das Samsung-Phablet sogar fragiler als das Galaxy S8.
CURVED/labs: iPhone SE Plus aka das verges­sene iPhone
CURVED labs12
Her damit !22Das iPhone SE Plus, wie wir es uns vorstellen.
Apple hat mit X, 8 und 8 Plus zwar drei neue iPhones vorgestellt, aber wir vermissen einen Nachfolger für das iPhone SE. So könnte er aussehen.