6 iPhones + 4 iPads + iPod + 3 MacBooks = 1 Musikvideo

Für ein gutes Musikvideo benötigt Ihr sechs iPhones, vier iPads, einen iPod und drei MacBooks. Das sind zumindest die Zutaten im Clip zu "Knock Knock" dem neuen Song der ukrainischen Indie-Band "Brunettes Shoot Blondes".

Ein Hase steht mit Blumen vor der Tür, doch die Angebetete öffnet nicht, sondern zieht es vor zu flüchten. Die "Verfolgungsjagd" geht dabei über insgesamt 14 Bildschirme. Auf denen laufen 14 verschiedene Videos, die zu Beginn des Musik-Clips gleichzeitig gestartet werden. Sind die Geräte richtig angeordnet, wandern die Figuren von Display zu Display. Die Gadgets liegen dabei nicht nur nebeneinander, sondern die Musiker müssen die Smartphones, Tablets, Notebooks und den Mediaplayer im richtigen Moment an die richtige Stelle bewegen.

Brunettes Shoot Blondes wurde 2010 gegründet und verortet sich selbst in der "New Ukrainian Independent Scene". Zwei Songs der Band untermalten bereits Werbespots für Nagellack und einen Internetversandhändler im ukrainischen Fernsehen. Mit dem Video zu Knock Knock dürfte die Kombo ihre Bekanntheit noch erweitern. Gerade rechtzeitig bevor ihr erstes Album erscheint und sie auf Europatournee geht.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp Status: Auch WhatsApp kann jetzt Stories
Marco Engelien2
Weg damit !48WhatsApp Status erinnert an Snapchat Stories.
Die nächste Facebook-Tochter bedient sich bei Snapchat. Nach Instagram führt nun auch WhatsApp eine Stories-Funktion ein. Der Name: WhatsApp Status.
ZTE Blade V8 im Test: zwei Linsen, zwei Funk­tio­nen
Jan Johannsen
Naja !6Die Dual-Kamera des ZTE Blade V8 könnt Ihr auf zwei Arten einsetzen.
7.7
Endlich mal eine Dual-Kamera mit zwei Funktionen: Mit dem ZTE Blade V8 könnt Ihr sowohl Porträt-Aufnahmen mit Unschärfe als auch 3D-Fotos aufnehmen.
iPhone 7 in Rot, neues iPhone SE und iPad Pro-Modelle für März erwar­tet
Guido Karsten9
Supergeil !28Das iPhone SE wurde vor knapp einem Jahr auf einer Apple Keynote im März 2016 enthüllt
Apple plant offenbar auch für dieses Frühjahr eine Keynote: Im März 2017 sollen vom iPhone 7, iPhone SE und iPad Pro neue Modelle erscheinen.