7 Tage, 7 Links: Apple up, Facebook down – und mehr

Her damit !6
Apple-CEO Tim Cook hatte diese Woche gut Lachen
Apple-CEO Tim Cook hatte diese Woche gut Lachen(© 2014 Apple)

Apple hat diese Woche Geschichte geschrieben und nebenbei die Apple Watch für einen Release im April angekündigt. Aber das ist längst nicht alles, was in den vergangenen sieben Tagen passiert ist. In unserem CURVED-Wochenrückblick schauen wir auch auf Microsoft und Samsung – Stichwort: Galaxy S6 – und das Comeback von Edel-Leaker @evleaks. Ach ja, und dann war da auch noch Virtual-Reality-Porn...

Apple schreibt Wirtschaftsgeschichte – dank iPhone 6

Die Geschichtsschreiber durften notieren: Apple hat das erfolgreichste Quartal in der Wirtschaftsgeschichte geschrieben. Der grandiose Erfolg von iPhone 6 und Co. trug den iKonzern zu einem 18 Milliarden Dollar im letzten Quartal. Oder 2295 Dollar pro Sekunde. CURVED-Chefredakteur Nils hat zu diesem Anlass zehn Fakten zusammengetragen, die Euch verdeutlichen, wie unfassbar reich Apple eigentlich ist.

Ganz nebenbei hat Apple mit dem großen Konkurrenten auf dem Verkaufszahlen-Thron gleichgezogen und zumindest im Weihnachtsquartal so viele Smartphones verkauft wie Samsung – nur eben mit deutlich mehr Gewinn. Da lässt es sich auch verschmerzen, dass die iPads weiter schwächeln.

Die Apple Watch kommt im April – und iOS 8.1.3 war plötzlich da

Neben den Spekulationen, ob Apple tatsächlich einen Rekord in Sachen Quartalsgewinn aufstellen wird, wurde auch eine zweite offene Frage geklärt: die nach dem Release der Apple Watch. Gut, einen konkreten Termin kennen wir noch nicht, aber immerhin wollte sich Apple-CEO Tim Cook schon mal auf den Monat April festlegen. Es bleiben aber auch andere Fragen: Was bringt die Apple Watch mit? Was ist, wenn die Smartwatch zum Flop wird? Und kann es sein, dass so mancher Händler das Gerät tatsächlich schon zur Vorbestellung anbietet?! Klar ist dagegen: iOS 8.1.3 ist vor wenigen Tagen erschienen und macht bisherige Jailbreaks unschädlich.

Apple Watch(© 2014 Apple)

Microsoft vor schwierigem Jahr: Surface und Lumia boomen, Windows nicht mehr

Bei Microsoft läuft’s, aber es läuft auch nicht: Die von Nokia übernommenen Lumia-Smartphones und die hauseigenen Surface-Tablets laufen glänzend, das Windows-Geschäft dagegen weniger. Mal sehen, wie sich das entwickelt, wenn Windows 10 kommt – und zwar nicht nur auf PCs, sondern auch auf den Großteil von Microsofts Mobilgeräten. Eine Ausnahme bildet das Surface 2, dessen Produktion ohnehin gerade eingestellt wurde. Windows 10 ist aber noch weit genug weg, dass sich Windows-Phone-Nutzer erst einmal eine Weile am aktuellen Denim-Update für Lumia 930 und Lumia 1520 erfreuen können.

Facebook: Ausfall, Datenschutz-Aufruhr und eine neue App

Mit dem Release seiner neuen Kompakt-App Facebook Lite – die sich CURVED-Redakteur Amir natürlich sogleich installiert und für Euch getestet hat – ging die Woche für den Social-Network-Primus gut los. Doch schon am nächsten Tag sah die Sache anders aus: Twitter ist plötzlich voller #facebookdown-Hashtags, denn das soziale Netzwerk ist für rund eine Stunde nicht zu erreichen, ebenso wie Instagram, Tinder und weitere. Die Hacker-Gruppe Lizard Squad rühmt sich als Verursacher des Ausfalls, Facebook spricht dagegen von einem internen Fehler...

Als Fehler, gar als Frechheit sehen viele die neuen Facbebook-AGB an. CURVED-Chefredakteur Felix gehört nicht zu ihnen und legt Euch hier dar, warum all der Aufruhr für ihn nur viel Lärm um Nichts ist. Apropos viel: Facebook hat viele Nutzer. Sehr, sehr viele. Nur sehr wenige von ihnen dürfen sich neuerdings an einem neuen Feature ausprobieren: Facebook Place Tips.

Facebook Lite(© 2015 CURVED)

@evleaks ist zurück und leakt das "echte" HTC One M9

Zwar vergehen aktuell kaum ein paar Tage ohne einen neuen Leak zum HTC One M9 – doch diese Woche gab es einen besonderen. Der ehemalige Leaker aller Leaker, Evan "@evleaks" Blass, meldete sich plötzlich zurück und präsentierte das HTC One M9, wie es tatsächlich aussehen soll – und einen Ableger gleich mit, vermutlich das spekulierte HTC One M9 Plus.

Kurz zuvor wurde nämlich bekannt, dass die vorangegangenen Leaks dem HTC One M8 nicht ohne Grund so ähnlich sehen: Sie sollen nicht das finale Design des HTC One M9 zeigen, sondern lediglich technische Prototypen in einem provisorischen Gehäuse – ein Täuschungsmanöver von HTC. Was wir sonst schon über das HTC One M9 wissen, erfahrt Ihr in unserer Zusammenfassung.

Samsungs schwacher Jahresabschluss und der Hoffnungsträger Galaxy S6

Das fröhliche Leaken ging auch bei Samsung weiter. So soll der südkoreanische Elektronikreise auf seinem erwarteten MWC-Event gleich mit einem Dreierpack auffahren: Dabei soll auch eine neue Smartwatch mit dem Namen Gear A vorgestellt werden, neben dem Top-Smartphone Galaxy S6 und seinem Edge-Ableger natürlich. Apropos: Letzterer heißt offenbar nicht Galaxy S6 Edge, sondern Galaxy S Edge – so wie das Galaxy Note Edge ja auch nicht Note 4 Edge heißt.

Nach der ernüchternden Quartalsbilanz hofft Samsung natürlich auf einen beflügelnden Erfolg seines kommenden Top-Smartphones. Die Vorzeichen stehen nicht schlecht: Den Konkurrenten HTC One M9 hat das Galaxy S6 im Benchmark-Vergleich recht locker abgehängt. Zudem könnte das Gerät recht spannendes Zubehör in Form von wechselbaren Rückschalen mit Zusatz-Features mitbringen. Und ein Zubehör-Hersteller ist es auch, der uns womöglich erstmals einen Blick auf das Design des Galaxy S6 erlaubt hat.

Verrät diese Skizze die Maße des Samsung Galaxy S6?(© 2015 NWE)

Die CURVED-Tests der Woche: Von Edel-Phablets bis zum Schnäppchen-Wearable

Zum CURVED-Wochenrückblick gehört natürlich auch ein kleiner Blick auf die aktuellen Test-Highlights aus unserer Redaktion. Amir hat sich zum Beispiel Samsungs neue A-Klasse näher angeschaut – die Rede ist natürlich vom Metall-Unibody-Smartphone Galaxy A5 und seinem etwas abgespeckten Ableger Galaxy A3. Zum Abspecken hervorragend geeignet ist der unverschämt günstige Fitness-Tracker Xiaomi Mi Band, den sich Koellege Jan ums Handgelenk geschnallt hat.

Apropos Xiaomi: Der chinesische Senkrechtstarter gibt sich in seiner Außendarstellung gern angriffslustig und schießt schon mal gegen die großen Namen der Konkurrenz. Shu macht den Reality-Check und stellt Xiaomis Vorzeige-Phablet Mi Note Pro dem Samsung Galaxy Note 4 gegenüber. Gut möglich, dass er dabei sein iPad als Zweitbildschirm neben seinem Monitor stehen hatte – dank der praktischen App Duet Display. Und dann war da halt noch dieses grandiose Video zum Thema "Das erste Mal mit Virtual-Reality-Porn". Viel Spaß!


Weitere Artikel zum Thema
Polaroid Snap Touch im Test: Sofort­bild­ka­mera und Smart­phone-Foto­dru­cker
Jan Johannsen1
Peinlich !5Polaroid Snap Touch: Sofortbildkamera und Fotodrucker für Smartphones.
Die Polaroid Snap Touch ist eine Mischung aus Sofortbildkamera und Fotodrucker für Smartphones. Wie gut die Mischung funktioniert, verrät der Test.
iOS 10.2: Apple veröf­fent­licht die fünfte Beta – Release für alle naht
Michael Keller1
Her damit !11Mit iOS 10.2 kommen neue Emojis auf iPhone und iPad
Apple hat die Beta 5 von iOS 10.2 für Entwickler und öffentliche Tester zur Verfügung gestellt. Der Release für die Allgemeinheit rückt damit näher.
Xperia XZ & Co: Sony stellt Android Nougat-Update in offi­zi­el­lem Video vor
Guido Karsten
Her damit !18Sony Xperia Nougat YouTube
Xperia XZ und Xperia X Performance erhalten bereits ihre Updates mit Android 7.0 Nougat. Ein offizielles Video zeigt nun, was die neue Version kann.