7 Tage, 7 Links: Frohe Weltmeister und iPhone 6 im Shop

Her damit !14
So stellt sich Design er Mark Pelin das iPhone 6 vor
So stellt sich Design er Mark Pelin das iPhone 6 vor(© 2014 Mark Pelin)

Da haben wir uns leider zu früh gefreut: Für kurze Zeit war das iPhone 6 im japanischen Amazon-Shop aufgetaucht. Doch das ist nicht die einzige lesenswerte Geschichte aus dieser Woche. Im CURVED-Rückblick zeigen wir Euch, wie sich die LG G Watch im Langzeit-Test geschlagen hat, wie Apple 60 Millioen iWatches an die Handgelenke bringen will und welche Strapazen unser Chefredakteur Felix auf sich nahm, als er die GoPro Hero 3 testete.

1. Ein Sieg, so wunderschön wie dieser

Was für eine Stimmung: Seit fast einer Woche sind wir Fußball-Weltmeister 2014 – wie geht es Euch damit? Wir haben begeistert mitgefiebert, als Jogis Jungs am Sonntag einen phänomenalen Sieg gegen Argentinien hingelegt haben. Auch auf Twitter und Facebook war das Finale das Gesprächsthema Nummer 1.

2. Kalkül oder Versehen? iPhone 6 kurzzeitig auf Amazon.jp gelistet

iPhone 6

Euphorisch geht es gleich weiter – vor einigen Tagen soll auf der japanischen Shop-Seite von Amazon das iPhone 6 mit Preis und technischen Daten online gewesen sein. Gesehen hat es kaum jemand, Screenshots scheint es davon nicht zu geben. Trotzdem schürt dieser Leak wie so viele andere Gerüchte die Vorfreude auf das kommende Flaggschiff von Apple.

3. Wearable für alle: 60 Millionen iWatches im ersten Jahr?

Das iPhone 6 ist allerdings nicht das einzige heiß ersehnte Produkt von Apple, über das viel gesprochen wird. Auch die iWatch könnte noch in diesem Jahr erscheinen, möglicherweise zusammen mit dem Flaggschiff-Smartphone. Innerhalb der ersten zwölf Monate könnten rund 60 Millionen Exemplare der Smartwatch über die Ladentheken wandern, vermutet eine Analystin. Unser Chefredakteur Nils ist der Sache genauer auf den Grund gegangen.

4. LG G Watch: So finden wir sie nach unserem Langzeit-Test

Auch wenn Apple sonst immer als Tech-Pionier gilt – in Sachen Smartwatches hält man sich in Cupertino zurück. Die Konkurrenz ist da deutlich aktiver: So gibt es mit der LG G Watch bereits das erste Wearable mit dem Betriebssystem Android Wear. Shu hat die intelligente Uhr eine Woche lang getestet, sein Fazit findet Ihr hier.

5. Praktisch: Kennt Ihr diese geheimen Android-Tipps?

Apropos Android: Schaut doch mal in unsere Übersicht mit geheimen Android-Kniffen herein, die Euch Amir zusammengestellt hat. Mit diesen könnt Ihr noch mehr aus Eurem HTC One M8, Samsung Galaxy S5, LG G3 und Co. herausholen.

6. Apple und IBM: Einstige Konkurrenten schließen ein Bündnis

Eigentlich sind Apple und IBM wie Hund und Katze – vor 30 Jahren erklärten sich die Unternehmen sozusagen öffentlich den Krieg, da der iKonzern mit seinen Produkten vieles anderes machen wollte. Das scheint heute fast vergessen, und beide gehen eine historische Allianz ein: Unter anderem bringt IBM künftig unter dem Stichwort "IBM MobileFirst for iOS" für Apple-Geräte optimierte Cloud-Dienste auf den Markt und will seinen Kunden iPhones und iPads verkaufen. Was uns das bringt, hat unser Chefredakteur Nils in seiner Analyse herausgearbeitet.

7. GoPro Hero 3: Was hält das Duo Mensch-Kamera aus?

Ins Netz gegangen: Beim Bad Ass Dash mit der GoPro verhakt

Und noch ein schönes Stück zum Wochenausklang: Unser Chefredakteur Felix war kürzlich in den USA und hat sich dort die GoPro Hero 3 im Hardcore-Test genauer angeschaut. Zusammen mit anderen Journalisten hat er dort an der Tech-Challenge teilgenommen. Bei diesem Extremsport-Getümmel bekam er die Gelegenheit, die Belastbarkeit der kleinen Kamera zu testen – und erreichte dabei auch die Grenzen der eigenen Leistungsfähigkeit.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
2
Peinlich !8Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
1
Her damit !17Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.