7 Tage, 7 Links: Vom iPhone 6-Rekordstart zu Bendgate

Unfassbar !13
Ob gebogen oder gerade: Um iPhone 6 und iPhone 6 Plus kam man diese Woche nicht herum
Ob gebogen oder gerade: Um iPhone 6 und iPhone 6 Plus kam man diese Woche nicht herum(© 2014 CURVED)

In der Woche nach dem iPhone 6-Release ist Apples neues Smartphone-Duo natürlich das beherrschende Thema in der Tech-Welt. Vom Rekordstart bis zum Bendgate-Gespött gab es binnen weniger Tage die reinste Achterbahnfahrt in der Berichterstattung. All das ist auch für die Konkurrenz ein heißes Thema – und passend dazu haben wir das Amazon Fire Phone in der Hände bekommen.

Was für ein Start: Apple meldet Rekordwochenende

Die Woche begann direkt mit einem Paukenschlag: Das erst am Freitag zuvor veröffentlichte Duo aus iPhone 6 und iPhone 6 Plus ging allein am ersten Wochenende im freien Verkauf über zehn Millionen mal über die Ladentheke – Rekord. So beeindruckend das sein mag, erfüllte es letztendlich eigentlich nur die immens hohen Erwartungen. Unweigerlich stellt sich die Frage nach dem Ende der Fahnenstange: Wie lange kann es im erfolgsverwöhnten Cupertino noch so weitergehen?

Samsung unter Zugzwang: Galaxy Note 4 kommt früher als geplant

Samsungs Antwort auf das iPhone 6 Plus heißt Galaxy Note 4(© 2014 Samsung Tomorrow)

Natürlich hat auch die Konkurrenz die Botschaft vom Rekordstart vernommen und prompt reagiert: Samsung hat den Release seines neuen Aushängeschilds Galaxy Note 4 flugs vorgezogen, um Apple das Feld nicht zu lange kampflos zu überlassen – und vielleicht das eine oder andere Exemplar seines Top-Phablets an frustrierte Kunden loszuwerden, die nicht wochenlang auf ein iPhone 6 Plus warten wollen. Pünktlich zum Korea-Start des Galaxy Note 4 gab es dann auch ein offizielles Unboxing-Video. Das Galaxy Note Edge lässt indes weiter auf sich warten.

Apple und Bendgate: Wie das iPhone 6 Plus am Image kratzt

Nach dem Verkaufszahlen-Höhenflug ging es Apple zurück auf den harten Boden der Tatsachen. Tatsachenberichte gab es nämlich über sich allzu leicht verbiegende iPhone 6 Plus. Der virale Video-Hype ließ nicht lange auf sich warten und zog eine Menge Häme nach sich – Grund genug, die besten Bendgate-Seitenhiebe zusammenzutragen. Allein: Den Riesenskandal, der daraus gemacht wird, scheint es eigentlich nicht zu sein. Bei gerade einmal neun gemeldeten Fällen ist die Geschichte vom wundersam biegsamen iPhone 6 Plus für CURVED-Chefredakteur Nils nur ein müdes Märchen – und die soliden Biege-Ergebnissen im Nachtest pflichten da bei.

Das iPhone 6 ist da – und die Tests sprießen aus dem Boden

Nun, da findige Tester iPhone 6 und iPhone 6 Plus die Geräte endlich in die Finger bekommen haben, konnte endlich all den drängenden Fragen auf den Grund gegangen werden. Zum Beispiel der, wie sich die beiden Neuen im direkten Vergleich mit ihren Vorgängern schlagen. Oder der nach der altbekannten iPhone-Achillesferse namens Akkulaufzeit – da gab es natürlich direkt einen Vergleich mit den großen Namen der Konkurrenz. Und wer sich noch immer nicht entscheiden kann, ob das iPhone 6 Plus nun doch zu groß ist nicht, der findet vielleicht Antworten in der Hosentasche von Kollegin Katrin oder der Jacketttasche von CURVED-Redakteur Shu.

Update-Wochen bei Apple: iOS 8 springt über 8.01 auf 8.02

Ein Unglück kommt selten allein – das gilt auch für Apple. Als wäre Bendgate nicht schon unvorteilhaft genug, leistete sich das Unternehmen aus Cupertino mit dem verkorksten iOS 8.0.1 einen fiesen Fehltritt: Das Update legte ausgerechnet einige Exemplare iPhone 6 und iPhone 6 Plus lahm und verursachte darüber hinaus noch arge Verbindungsprobleme. Immerhin: Man reagierte schnell, nahm den Download vom Netz und schob eilig das bereinigte iOS 8.0.2 nach. Unser Chefredakteur Nils kommt trotzdem ins Grübeln darüber, wie heil Apple eigentlich noch ist.

Der Phablet-Trend hält an und geht mit dem Nexus 6 weiter

Ob nun Nexus 6 oder Nexus X: Motorolas Design-Handschrift ist deutlich zu erkennen(© 2014 9TO5Google)

Nach dem iPhone 6 ist vor der Reaktion der Konkurrenz. Die heißt im Fall von Google vermutlich Nexus 6 oder Nexus X, wird dem Vernehmen nach von Motorola gefertigt und wirft bereits einen beachtlichen Schatten im Phablet-Format voraus – daneben sieht sogar das LG G3 kompakt aus. Mit dem iPhone 6 Plus, dem Galaxy Note 4 und dem Nexus 6 gehört der Herbst ganz offensichtlich den großformatigen Smartphones.

Neu in der Redaktion: Das Amazon Fire Phone im Test

Natürlich drehte sich in den Räumlichkeiten der CURVED-Redaktion nicht alles ums iPhone 6. Wird haben unter anderem auch Amazons Smartphone-Debüt in die Hände bekommen und bei der Gelegenheit mal die Kamera draufgehalten. Was vom Amazon Fire Phone zu halten ist, verrät Euch Kollege Shu in seinem Hands-On.


Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Cast #25: Virtual-Reality-Porn in Sach­sen?!
Marco Engelien1
CURVED Cast 25
Im CURVED-Cast geht es heiß her, denn die Sachsen sind VR-Porn-Meister. Außerdem wundern sich Felix und Marco über Huaweis Update-Politik.
iPhone 7: Über­lebt es Flüs­sig­stick­stoff in einem Knet­ball?
Michael Keller4
Peinlich !7iPhone 7 Knete
Kennt Ihr intelligente Knete? TechRax schon. Der YouTuber verschließt darin ein iPhone 7, bevor er es Flüssigstickstoff aussetzt.
BlackBerry Mercury: Fotos sollen das Tasta­tur-Smart­phone zeigen
Michael Keller2
Her damit !36Mit dem BlackBerry Mercury könnte eine Ära zu Ende gehen
BalckBerry will mit dem Mercury ein letztes Smartphone mit physischer Tastatur herausbringen. Fotos sollen das Gerät nun in freier Wildbahn zeigen.