7 Tage, 7 Links: Vom iPhone 6-Release und Netflix-Start

Vergleich iPhone 6 iPhone 6 Plus
Vergleich iPhone 6 iPhone 6 Plus(© 2014 CURVED)

Dass in dieser Woche der iPhone-6-Release stattgefunden hat, dürfte wohl jeder mitbekommen haben. Aber auch abseits dieses Ereignisses hat sich einiges in der Mobile-Welt getan: Netflix ist in Deutschland gestartet, iOS 8 ist weltweit schon vor den neuen iPhones veröffentlicht worden und das Moto X und das Moto G in der 2014er Edition sind in der CURVED-Redaktion gelandet. Dann kündigt sich auch schon die nächste Apple-Keynote an – und das Nexus 9 ebenfalls.

Endlich gibt es das iPhone 6 und Plus zu kaufen – wir haben sie getestet

Das Warten hatte in dieser Woche ein Ende: Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus sind da. Was ist dran an der schier unübersichtlichen Anzahl an Gerüchten, die vor dem Launch aufgekommen sind? CURVED hat sich beide Modelle näher angeschaut sowohl das kleinere iPhone 6 als auch den großen Bruder iPhone 6 Plus einem Test unterzogen. Wer noch unsicher ist, welcher der beiden neuen Apple-Smartphones das Richtige wäre, schaut in unsere Kaufberatung.

iOS 8: Das neue Apple-Betriebssystem steht zum Download bereit

iOS 8 bringt unter anderem Widgets auf iPhone und Co.

Wo das iPhone 6 ist, da ist auch iOS 8 nicht weit: Sogar noch zwei Tage vor der neuen Hardware ist auch die neue Version des Apple-Betriebssystems erschienen. CURVED hat das Update unter die Lupe genommen und erklärt Euch, was es kann, wie Ihr es auf Eure Geräte bringt und ob sich ein Download überhaupt lohnt.

Android L: Gerüchte weisen auf September-Launch hin

Your move, Google: Apple hat seine Hard- und Software veröffentlicht, Google wird wohl schon bald nachziehen. Android L soll im September kommen – das sagt zumindest ein Support-Mitarbeiter von Noch-Google-Tochter Motorola. Derweil sind erste Bilder vom neuen Play Store aufgetaucht, die auf ein ansehnliches Update hindeuten: Knalligere Farben, dafür weniger Farbverläufe und eine bessere Backup-Funktionalität zeichnet sich auch schon ab.

Streaming-Angebot wächst: Netflix in Deutschland gestartet

Netflix streamt auch in Deutschland auf Computer, Smartphones, Tablets, Spielkonsolen und mehr

US-Platzhirsch Netflix ist in dieser Woche auch in Deutschland angetreten, um den Markt für Video-On-Demand aufzumischen und Watchever, Maxdome und Co. den Kampf anzusagen. Mit welchen Mitteln das Unternehmen es versucht, erklärt Euch CURVED: was dort im Angebot ist, was es kostet, welche Geräte es unterstützt, und ob es sich überhaupt lohnt.

Nach dem iPhone 6 und der Apple Watch: Nächste Apple-Keynote steht an

Nach der Keynote ist vor der Keynote: Apple behält das Vorgehen aus dem Vorjahr bei und wird genau sechs Wochen nach dem iPhone-6- und Apple-Watch-Event die nächste Präsentation vornehmen. Die soll natürlich ganz im Zeichen der neuen iPads stehen. Am 21. Oktober wird es dann wohl mehr zum iPad Air 2 und iPad mini Retina 2 geben – und vielleicht auch endlich ein neues Apple TV?

Aufgewertete Neuauflagen: Moto X und Moto G im Test

Ihr seht: Amir mag das neue Motorola Moto X

Zweimal Motorola, zweimal Neuauflagen: In dieser Woche sind sowohl das Moto X (2014) als auch das Moto G (2014) in der Redaktion eingetrudelt. CURVED hat sich von beiden Geräten einen ersten Eindruck geholt: hier Amirs Bericht zum Moto X, hier Shus Artikel zum Moto G. Die finalen Tests folgen dann in der nächsten Woche.

Zeigt Google das Nexus 9 noch im Oktober?

Wenn Android L tatsächlich im September kommen sollte, könnte das Google Nexus 9 schon im darauf folgenden Monat vorgestellt werden – und zwar im Rahmen das "Double Exposure"-Events des mutmaßlichen Herstellers HTC. Darauf deutet unter anderem ein Zubehör-Leak hin, der seinen Ursprung in China hat.


Weitere Artikel zum Thema
Das Galaxy S8 könnte zum Release auch in Blau erschei­nen
6
Auf dem Bild ist das Gehäuse des Galaxy S8 an den Seiten in Blau gefärbt
Offenbar erscheint das Galaxy S8 auch in Blue Coral: Ein neuer Leak zeigt das Gerät in einem weiteren Farbton, der womöglich zum Verkaufsstart kommt.
So häufig werden Apples iPhone 2G, 3G und 3GS immer noch genutzt
Guido Karsten
Supergeil !7Auch das iPhone 3GS ist immer noch nicht ausgestorben
Das erste iPhone wurde 2007 angekündigt und es ist noch immer nicht tot. Eine Statistik verrät nun, wo alte Apple-Geräte immer noch genutzt werden.
Google soll an App zur Bild­be­ar­bei­tung mit mehre­ren Perso­nen werkeln
Auch im Rahmen der Google I/O 2016 wurden neue Apps vorgestellt
Wer sucht den schönsten Filter aus? Google soll an einer App arbeiten, die Gruppen das gemeinsame Editieren von Fotos ermöglicht.