7 Tage, 7 Links: Von Android 4.4.3 KitKat und Snapchat

Her damit !9
Neben dem Google Nexus 5 bekommen auch weitere Geräte der Reihe bald Android 4.4.3
Neben dem Google Nexus 5 bekommen auch weitere Geräte der Reihe bald Android 4.4.3(© 2014 CURVED)

Dem schönen Wetter zum Trotz gab es auch in den vergangenen Tagen wieder einige spannende Tech-Themen – etwa das anstehende Android-Update auf Version 4.4.3 KitKat für die Nexus-Reihe, die umstrittene Aktualisierung des Messengers Snapchat oder weitere Gerüchte zum Dauerbrenner iPhone 6. In unserem CURVED-Wochenrückblick zeigen wir Euch, welche Themen wirklich von Relevanz waren.

1. Android 4.4.3 KitKat für die Nexus-Reihe ist fast da

Die Nexus-Reihe soll schon bald das Update auf Android 4.4.3 erhalten

Was lange währt, wird endlich gut – die Gerüchte verdichten sich, dass in den kommenden Wochen das Update auf Android 4.4.3 KitKat für das Nexus 4, 5, 7 und 10 erscheinen wird. Auch für das HTC One M8 und das Sony Xperia Z Ultra soll die neue Version des Betriebssystems in den Startlöchern stehen. Wir haben für Euch zusammengestellt, was Ihr von dem Update erwarten könnt.

2. Studie zeigt: Diese Apps killen Euren Akku

Kennt Ihr das Problem, dass der Akku Eures Smartphones oder Tablets schneller entladen ist, als Euch lieb ist? Besonders für das iPhone und das iPad häufen sich seit dem Update auf iOS 7.1 solche Berichte.  Da trifft es sich gut, dass das französische Unternehmen Alcatel-Lucent nun die großen Stromfresser unter den beliebtesten Apps ausgemacht hat.

3. Update für Snapchat: App kann jetzt auch Video-Chat

Dank eines neuen Updates für Snapchat könnt Ihr jetzt auch Textnachrichten mit Euren Freunden austauschen und Video-Chats starten. Auf viel Gegenliebe stoßen diese neuen Features offenbar nicht  überall – die Bedienung leide und es gäbe Probleme. Vielleicht ein Grund, um sich mal nach einer Alternative umzuschauen?

4. Das iPhone 5c ist ein effektiver Android-Schreck

Dem iPhone 5c wird immer wieder vorgeworfen, dass es sich für Apple zu einem Flop entwickelt hat – das stimmt aber nicht. Die jüngsten Geschäftszahlen führen vor Augen, dass der Plan von Tim Cook aufgegangen ist und das Apple-Smartphone ein voller Erfolg ist. Denn: Das Phone 5c war für 69 Prozent der Käufer das erste Smartphone von Apple, 60 Prozent von ihnen besaßen vorher ein Android-Gerät.

5. Wie flach wird das iPhone 6?

Apropos iPhone: Eine Woche ohne Gerüchte zum iPhone 6 ist keine richtige Woche. Tatsächlich gab es in den letzten Tagen auch wieder das eine oder andere spannende Detail zum kommenden Flaggschiff von Apple. Insbesondere ein Video, das ein 6,1 Millimeter dickes Gehäuse analysiert, hat für viel Aufsehen gesorgt. Hinzu kommt: Apple hat offenbar die erste Charge an Saphirglas für das iPhone 6 an seine Auftragsfertiger geliefert. Einen Überblick über die wichtigsten Gerüchte zu dem neuen Smartphone haben wir Euch hier zusammengestellt.

6. So sieht das Xperia Z2 Compact aus – und nun heißt es A2

Am Dienstag haben wir eine Broschüre entdeckt, die einige spannende Details zum Sony Xperia Z2 Compact verrät. Unter anderem scheint der Name doch etwas anders zu lauten, als bisher gedacht war – das Smartphone im Kompakt-Format wird unter der Bezeichnung Xperia A2 vertrieben. Auch zur Hardware verrät die Broschüre einige Infos.

7. Sonderfall iPad: Was passert eigentlich gerade mit dem Apple-Tablet?

iPad Air

Die jüngsten Quartalszahlen von Apple zeigen: Das iPhone bleibt weiterhin ein Dauerbrenner und Verkaufsmagnet. Anders sieht es mit dem iPad aus, dem einstigen Hoffnungsträger von Steve Jobs. Grund genug, uns genauer anzuschauen, warum das Tablet eine Enttäuschung im Geschäftsbericht von Apple ist.


Weitere Artikel zum Thema
Aufla­den von Smart­pho­nes könnte in Zukunft nur wenige Sekunde dauern
Mit einer MXene-Schicht könnten die derzeit in Smartphones verbauten Akkus wohl deutlich schneller aufladen
Können wir unsere Smartphones bald in wenigen Sekunden komplett aufladen? Ein Forscherteam arbeitet an diesem Ziel und ist schon weit gekommen.
Apples ARKit holt a-has "Take On Me"-Musik­vi­deo in die eige­nen vier Wände
Guido Karsten
YouTube Trixi Studios Take on Me
Das damals aufwendige Video zu a-has "Take on Me" verbindet Zeichnungen mit echten Filmaufnahmen. Mit Apples ARKit ist dieser Effekt schnell kopiert.
LG G6 hat sich schlech­ter verkauft als erwar­tet
5
Das LG G6 (links) ist dem Galaxy S8 (rechts) wohl bei den Verkäufen unterlegen
Das LG G6 hat sich im zweiten Quartal 2017 wohl nicht wie erwartet verkauft. Nun setzt der Hersteller offenbar Hoffnung in das LG Q6 und LG V30.