7 Tage, 7 Links: Von Galaxy S6 und One M9 zum Apple Car

Supergeil !7
Das Konzept dürfte dem echten HTC One M9 recht nahe kommen
Das Konzept dürfte dem echten HTC One M9 recht nahe kommen(© 2015 NWE/Martin Hajek)

Eine weitere spannende Woche in der Welt der Smartphones, Tablets, Gadgets und Apps geht zu Ende. Der Mobile World Congress 2015 in Barcelona rückt näher und viele Vorzeichen künden von spannenden Enthüllungen für Anfang März. Nicht nur Samsung und HTC bereiten ihre neuen Spitzen-Smartphones Galaxy S6 und One M9 vor, sondern ebenso ist von anderen Herstellern wie Microsoft und Lenovo bereits einiges zu sehen. Aber auch abseits der Vorbereitungen zur großen Mobile-Messe tut sich viel.

"The New HTC One" – Immer mehr Leaks zum HTC One M9

Schon aus den vergangenen Wochen und Monaten stammen viele Gerüchte zum neuen HTC-Flaggschiff, die wir in unserer Gerüchte-Übersicht zum HTC One M9 für Euch gesammelt haben. Je näher aber der MWC rückt, desto mehr Gerüchte und Teaser machen die Runde: So gibt es neben Bildern vom neuen Smartphone in Schutzhülle auch weitere Hinweise auf das Full-HD-Display des One M9. Die Plus-Variante hingegen soll einem Benchmark zufolge sogar über einen QHD-Bildschirm verfügen. Ob HTC aber in seinem neuesten Teaser auch auf dieses Gerät anspielt, oder sogar noch etwas anderes in der Pipeline hat?

"I Am The Next Galaxy" – Auch das Galaxy S6 kündigt sich an

Natürlich hat auch der größte Smartphone-Hesteller der Welt ein neues Gerät in der Mache, das wieder einmal auf dem MWC vorgestellt werden soll. Wir haben schon viele Gerüchte und Infos zum Samsung Galaxy S6 für Euch gesammelt, in der vergangenen Woche kamen aber wieder einige hinzu. So gab es beispielsweise ein Bild, dass die bereits vermutete Akkugröße bestätigte und genau wie das HTC One M9 wurde auch Samsungs neues Spitzen-Smartphone mehrfach in Schutzhüllen gekleidet und abgelichtet. Außerdem verdichten sich die Hinweise auf eine kabellose Ladefunktion und eine ungeheure Performance, die der Curved-Ableger Galaxy S Edge sogar schon in einem Benchmark unter Beweis gestellt haben soll. Am 1. März erfahren wir Genaueres zum Galaxy S6 und seinem Ableger mit gewölbtem Display – das verspricht zumindest Samsungs eigener Teaser. Wer sich noch kein Bild von den beiden Geräten machen kann, der bekommt beim Betrachten des neuesten Konzept-Videos zu Samsungs neuen Smartphones bereits eine ziemlich genaue Idee.

Galaxy S6 Edge concept(© 2015 YouTube/Jermaine Smit)

Apple-Universe: Von Jony Ive bis zum Apple Car

Schon in der letzten Woche tauchten wie aus dem Nichts etliche Meldungen auf, laut denen Apple sich offenbar schon seit einiger Zeit mit einer Karriere als Autohersteller beschäftigt. Wie solch ein Apple Auto aussehen könnte und welche Chancen sich aus dem Geschäftszweig für Apple entwickeln könnten, analysierten in dieser Woche die CURVED-Chefredakteure Felix und Nils. Wie ein echtes Apple Car aussehen würde und wie ähnlich es den Gedankenspielen wäre, weiß vermutlich nur Designchef Jony Ive, der sich zuletzt angeblich sogar in den Entwurf eines Lichtschwerts für den kommenden Science-Fiction-Knüller Star Wars 7 eingemischt haben soll. Was Apple ohne seinen kreativen Kopf machen würde, hat Nils analysiert. Nicht vorenthalten wollen wir allen Mobile-Begeisterten zudem, dass die Macher der Comedy-Sendung Modern Family es sich zum Spaß gemacht haben, eine komplette Folge nur mit iPhone 6 und iPad zu drehen.

Apple Watch: Cupertinos Schmückstück rückt näher

Dem ersten Wearable von Apple widmen wir in dieser Woche einen eigenen Bereich, denn die Apple Watch rückt näher und näher und passend dazu gibt es immer mehr und mehr Gerüchte, Analysen und Nachrichten. Beispielsweise trifft Apple aktuell im Luxuskaufhaus Lafayette in Paris schon Vorbereitungen für den Launch im April, während Victoria's Secret-Model Candice Swanepoel bereits mit der Apple Watch für das Magazin Self posierte. Zwar gab es in der vergangenen Woche auch eine Meldung darüber, dass die Apple Watch mit nicht ganz so vielen Health-Features erscheinen wird, wie ehemals angenommen, jedoch hält dies niemanden davon ab, Überlegungen zum Wert und Erfolg der Uhr zu treffen: So soll die goldene Apple Watch Edition zum Beispiel Gold im Wert von 850 Dollar enthalten – Grund genug für Nils, den Taschenrechner zu zücken und durchzurechnen, wie sich die Luxus-Uhr auf Apples Umsatz auswirken könnte. Insgesamt soll Apple zum Release der Apple Watch übrigens 5 Millionen Exemplare bei seinen Auftragsfertigern geordert haben.

Die Apple Watch Edition mit 18 Karat Gold.(© 2014 Apple)

Curved-Teststrecke: Vom Akku-Gürtel bis zum Folter-Wecker

Der MWC ist zwar erst Anfang März, doch heißt das nicht, dass es nicht genügend spannende Dinge zum Testen gibt. Nicht nur interessant für Foto-Experten, sondern auch für jeden, der die verschiedenen GoPro-Modelle nicht auseinanderhalten kann, ist der Vergleichstest von Felix. Er hat sich die Hero3 Black, die Hero4 Silver und die Hero4 Black vorgenommen, während Jan die ehrenvolle Aufgabe übernehmen durfte, den fiesesten Wecker aller Zeiten, die Carrot Alarm-App, zu testen. Ebenfalls nahm er sich aber auch eines äußerst praktischen Akku-Gürtels und des Jawbone Up Move-Fitness-Trackers an, während Shu die Asus ZenWatch einem ausführlichen Test unterzog.

Android Lollipop: Updates für Samsung und ein Hauch von 5.1

Android 5.0 Lollipop ist mittlerweile einige Monate lang auf dem Markt und verbreitet sich weiter im Schneckentempo. Immerhin durften sich in der vergangenen Woche beispielsweise die Besitzer eines Samsung Galaxy Note Edge und zumindest ein Nutzer eines Galaxy S4 über das Update freuen. Während die meisten also noch auf ihre erste Aktualisierung warten, dessen Versionsnummer mit einer Fünf beginnt, machen sich schon ganz andere Releases bemerkbar. So wurde schon Android 5.1 gesichtet und sogar oberflächlich auf Neuerungen untersucht – und selbst von Android 5.2 gibt es bereits Lebenszeichen.

Samsung Galaxy Note Edge(© 2014 CURVED)

MWC: Was sich noch für die Messe in Barcelona ankündigt

Das Samsung Galaxy S6 und das HTC One M9 ziehen viel Aufmerksamkeit auf sich, doch bleiben immer noch sehr viele andere Hersteller übrig, die ebenfalls zum MWC nach Spanien reisen werden – und wer weiß, was die in ihrem Gepäck haben? Im Fall von Lenovo ist die Antwort klar: Die Chinesen haben schlichtweg "sehr viel" in ihrem Gepäck, denn erste Bilder sprechen von mindestens fünf Neuvorstellungen. Microsoft hälft sich hingegen bedeckter, doch ist auch aus Redmond das eine oder andere Lumia zu erwarten. Meizu ist hierzulande nicht unbedingt die große Nummer, doch will der Hersteller aus China ein exotisches Smartphone mit Ubuntu als Betriebssystem vorstellen. Naja, und weil Samsung grundsätzlich und absolut immer die meisten Geräte im Angebot hat, würde es uns auch nicht überraschen, wenn das Galaxy Tab S2 8.0 und das Galaxy Tab S2 9.7 auf dem MWC vorgestellt würden. Dann dürften wir auch erfahren, ob die neuen Spitzen-Tablets der Koreaner wirklich noch einmal deutlich dünner als das iPad Air 2 sind.


Weitere Artikel zum Thema
Fossil Q Marshal im Test: Das Model mit dem Mini-Makel
Marco Engelien
Durch den Lichtsensor ist das Display der Fossil Q Marshal leider nicht komplett rund.
Die Fossil Q Founder war der Beweis: Auch die "alte" Uhrenbranche kann tolle Smartwatches bauen. Aber kann auch die Fossil Q Marshal überzeugen?
Blue­tooth 5 kommt: Galaxy S8 könnte neuen Funk­stan­dard bereits unter­stüt­zen
Christoph Groth
Wird der Nachfolger des Galaxy S7 und 7 Edge Bluletooth 5.0 unterstützen?
Vierfache Reichweite und doppelt so schnell: Bluetooth 5 übertrumpft seinen Vorgänger wie erwartet – womöglich auch schon im Galaxy S8.
Nvidia Shield Android TV 2: Neue 4K-fähige Stre­a­ming-Box zur CES erwar­tet
Das Nvidia Shield Android TV bekommt einen Nachfolger
2017 könnte mit dem Nvidia Shield Android TV 2 ein Nachfolger der 4K-Streaming-Box und Konsole erscheinen. Eine anonyme Quelle nennt erste Details.