7 Tage, 7 Links: Von Huawei P8 und LG G4 bis zu iOS 9

In iOS 8.4 bringt die Musik-App Features des großen iTunes auf iPhone und iPad
In iOS 8.4 bringt die Musik-App Features des großen iTunes auf iPhone und iPad(© 2015 CURVED Montage)

Es war eine Woche der großen Ankündigungen: Huawei präsentierte seine neuen Smartphone-Aushängeschilder P8 und P8 Max, während LG sein G4 fleißig anteasert. Apple gewährt in der ersten iOS 8.4-Beta einen Blick auf seine neue Musik-App und kündigt mit der WWDC 2015 um die Ecke bereits die Premiere von iOS 9 an. Das war aber noch längst nicht alles – in der CURVED-Redakton haben wir uns auch neue Geräte, spannende Apps und große Updates für Euch angeschaut.

iOS 8.4 geht in die Beta und iOS 9 kündigt sich an

Für Android-Enthusiasten gab es das Huawei P8 und die LG G4-Teaser, aber auch für Apple-Nutzer brachte die Woche zwei große Enthüllungen: Die erste Beta-Version von iOS 8.4 ist da und bringt eine generalüberholte Musik-App mit, während kurz darauf der Termin für die WWDC 2015 folgte. Auf seiner jährlichen Entwicklermesse bereitet Apple App-Entwickler auf die nächsten großen Updates vor, in diesem Fall dürfen wir also einen ersten Blick auf die neuen Features von iOS 9 erwarten.

Bevor wir uns schon dem übernächsten Update widmen, schauen wir uns doch erst einmal das kommende an. Wir haben die Entwickler-Beta installiert und zeigen Euch die neue Musik-App von iOS 8.4 im Detail. Die Neuerungen sind schon jetzt zahlreich, laut Apple sollen aber noch weitere folgen.

Huawei P8 und P8 Max: Die Chinesen trumpfen auf

Da ist das Ding – und mit ihm gleich noch ein XXL-Ableger: Das Huawei P8 ist gegenüber seinem Vorgänger zwar schon ein wenig gewachsen, das Huawei P8 Max legt mit einem stattlichen Format von 6,8 Zoll noch einmal kräftig drauf. CURVED-Redakteur Amir hat die beiden neuen Top-Smartphones aus China beim Enthüllungs-Event in London direkt in die Hand genommen und das ganze auf Video für Euch festgehalten – so viel sei vorweg gesagt: Bereits die Verpackung konnte Amir verzücken.

Das Huawei P8 tritt natürlich in direkte Konkurrenz mit den aktuellen Top-Smartphones der Konkurrenz – und genau der muss es sich in unserem Vergleich mit iPhone 6, Galaxy S6 und HTC One M9 auch stellen. Dabei gibt es tatsächlich so manches Feature, von dem sich andere Hersteller gerne mal eine Scheibe abschneiden dürfen.

LG G4: Mit Top-Kamera und Lederkleid

Vom Huawei P8 direkt zum nächsten großen Android-Flaggschiff: Das LG G4 wirft nicht erst seit dieser Woche seinen Schatten voraus, dafür aber ein offizielles Teaser-Video. Demnach will QHD-Vorreiter LG auch dieses Mal wieder mit dem Display auftrumpfen. Aber auch die Kamera soll das G4 auszeichnen – allerdings nicht mit Megapixel-Wahnsinn, sondern einer größeren Linse.

Weniger freiwillig ist kurz zuvor eine Menge Bild- und Infomaterial an die Öffentlichkeit gedrungen, als LGs koreanische Homepage zu seinem neuen Smartphone-Aushängeschild etwas zu früh ans Netz ging. Darin zeigt sich das Gerät entgegen dem aktuellen Trend zum Metallgehäuse mit einer Rückseite in Lederoptik. CURVED-Redakteur Amir hat sich ein paar Gedanken zum Sonderweg des LG G4 gemacht.

Geduldsprobe Apple Watch: Warten bis in den Juni

Eigentlich hatte Apple den 24. April als Release-Termin für die Apple Watch ausgerufen. Inzwischen ist die Ankündigung dieses Datums von der Homepage des Unternehmens verschwunden, denn in den Apple Stores wird es die Apple Watch frühstens ab Juni zu kaufen geben. Daran soll einerseits die große Nachfrage schuld sein, andererseits aber auch Produktionsengpässe bei bestimmten Komponenten.

Zwar sollen die ersten Vorbesteller ihre Apple Watch ab dem 24. April erhalten. Aktuell reichen die Lieferzeiten jedoch bereits in den Juni und je nach Modell darüber hinaus. Es gibt aber durchaus Hoffnung, dass die Geräte doch früher ausgeliefert werden können als bislang angegeben. Da ist es fast etwas unfair, dass Promis wie "Star Wars: Das Erwachen der Macht"-Regisseur J.J. Abrams die Apple Watch schon jetzt haben. Apropos Star Wars: Schon den neuen Trailer gesehen? Natürlich habt Ihr das. Hier ist er trotzdem noch mal:

Google liest Eure Handschrift, findet Euer Smartphone und mehr

In dieser Woche hat Google gleich eine Reihe interessanter Neuerungen auf den Weg gebraucht. Android-Geräte erkennen neuerdings nicht nur Eure Handschrift, sondern auch Euch an Eurer Stimme. Letzteres könnt Ihr nutzen, um Euer Smartphone oder Tablet mit dem gewohnten Google Now-Kommando "Hey Google" zu entsperren – das ist durchaus praktischer als der alterhergebrachte PIN-Code.

Nicht nur Android hat Google Neues beigebracht, sondern auch seiner guten, alten Suche. Dort könnt Ihr, zumindest auf der englischsprachigen Webseite, einfach "Find my phone" eintippen, um im wahrsten Sinne des Wortes Euer verlorenes oder vielleicht ja nur verlegtes Smartphone zu googlen. Findet es sich dabei in Eurer Nähe, könnt Ihr es über die Smartphone-Suchfunktion einfach klingeln lassen, damit Ihr es auch entdeckt.

Dreikampf: iPhone 6 vs. Samsung Galaxy S6

Eigentlich vergeht keine Woche, in der Samsungs und Apples jeweilige Top-Smartphones nicht gegeneinander ausgespielt werden. Je nachdem, wen man fragt, fallen die Antworten unterschiedlich aus. In Deutschland ist Samsung einer Umfrage zufolge beliebter als Apple. Unterdessen scheinen Kinder eher das iPhone 6 vorzuziehen, wenn die Alternative Samsung Galaxy S6 heißt.

Damit steht es für diese Woche unentschieden zwischen Apple und Samsung. Damit diese Auseinandersetzung nicht schon wieder blutig endet, sollen die Geräte selbst den Sieger unter sich ausmachen – in einer Pfanne voll siedendem Wasser. Spoiler: Das Wasser gewinnt gegen die beiden nicht IP-zertifizierten Smartphones.

Angeschaut: WhatsApp, Game of Thrones, der Fire TV Stick und mehr

In der CURVED-Redaktion haben wir auch diese Woche einiges unter die Lupe genommen – natürlich erst nachdem die geleakten Folgen der fünften "Game of Thrones"-Staffel durch waren. Da wäre zum Beispiel Amazons Chromecast-Alternative namens Fire TV Stick oder das wohl beste Kamera-Smartphone, das Ihr zurzeit finden könnt.

Aber auch neue Software gibt es: Amir führt Euch in einem Video durch das neue Cyanogen-Update fürs OnePlus One. Jan zeigt Euch unterdessen im Detail, was der längst überfällige Material Design-Facelift für WhatsApp mit sich bringt. Außerdem hat er noch eine ganze Reihe praktischer WhatsApp-Tipps und Tricks für Euch, von denen Ihr den einen oder anderen bestimmt noch nicht kennt.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 10.2: Apple veröf­fent­licht die fünfte Beta – Release für alle naht
Michael Keller
Mit iOS 10.2 kommen neue Emojis auf iPhone und iPad
Apple hat die Beta 5 von iOS 10.2 für Entwickler und öffentliche Tester zur Verfügung gestellt. Der Release für die Allgemeinheit rückt damit näher.
Xperia XZ & Co: Sony stellt Android Nougat-Update in offi­zi­el­lem Video vor
Guido Karsten
Sony Xperia Nougat YouTube
Xperia XZ und Xperia X Performance erhalten bereits ihre Updates mit Android 7.0 Nougat. Ein offizielles Video zeigt nun, was die neue Version kann.
Galaxy S8: Dual-Kamera vermut­lich nur in der großen Ausfüh­rung
Michael Keller1
Der (kleine) Nachfolger des Galaxy S7 soll ebenfalls eine einfache Kamera erhalten
Das Galaxy S8 soll eine Dual-Kamera erhalten – allerdings könnte Samsung dieses Feature exklusiv in die große Ausführung des Smartphones integrieren.