Ab sofort könnt ihr über Instagram Videoanrufe starten

Video-Chats in Instagram sind auch mit Gruppen möglich
Video-Chats in Instagram sind auch mit Gruppen möglich(© 2018 CURVED)

Instagram spendiert seiner App ein größeres Update: Zu den Neuerungen gehören unter anderem die Videoanrufe, die das Unternehmen bereits im Mai 2018 angekündigt hat. Außerdem gibt es nun ein neues Design für "Entdecken", während die Stories durch Kameraeffekte erweitert werden.

Die Videochats stehen ab sofort in Instagram Direct zur Verfügung, wie das Soziale Netzwerk in seiner Pressemitteilung bekannt gibt. Das Feature ist von dem benutzten Betriebssystem unabhängig und funktioniert auf dem iPhone ebenso wie auf einem Android-Gerät. Ihr startet Videoanrufe sowohl mit einer einzelnen Person als auch mit einer ganzen Gruppe. Bis zu vier Personen können gleichzeitig an einem Video-Chat teilnehmen.

Neuigkeiten leichter finden

Wenn ihr einen Videoanruf einleiten wollt, geht ihr in euer Direct-Postfach und öffnet einen Chat. Anschließend tippt ihr auf das neue Kamera-Icon, das sich in der rechten Ecke befindet. Praktisch: Während des Telefonats könnt ihr das Videofenster verkleinern und innerhalb der App andere Dinge erledigen, wie zum Beispiel eine Story veröffentlichen oder nach Neuigkeiten Ausschau halten.

Die Möglichkeit zum Video-Chat ist nicht das einzige neue Feature in Instagram: Ab sofort gibt es im "Entdecken"-Bereich die sogenannten Themenkanäle, die sich unlängst bereits angekündigt haben. Die Themenkanäle sollen das Finden von interessanten Beiträgen einfacher machen – über Tabs zu bestimmten Bereichen, etwa zu individuellen Interessen, Hashtags oder bestimmten Themen.

Bei einem Instagram-Update darf eine Neuerung für Stories nicht fehlen: Ab sofort stehen euch dort Kameraeffekte zur Verfügung. Zum Start gibt es Effekte von der NBA, Ariana Grande, Buzzfeed, Baby Ariel und Liza Koshy.

Weitere Artikel zum Thema
Face­book hat hunderte Millio­nen Pass­wör­ter unver­schlüs­selt gespei­chert
Christoph Lübben
Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat derzeit wohl regelmäßig mit Datenpannen zu tun
Ihr bekommt womöglich bald eine Mail von Facebook: Erneut gab es eine Datenpanne – in diesem Fall waren unzählige Passwörter als Klartext gesichert.
Galaxy S10: So funk­tio­niert der Insta­gram-Modus
Lars Wertgen
Her damit !6Das Galaxy S10 lädt eure Fotos optional direkt auf Instagram hoch
Die Entwickler des Galaxy S10 haben auch an Social-Media-Fans gedacht: Das Smartphone hat einen speziellen Instagram-Modus.
Insta­gram testet Direkt­nach­rich­ten im Brow­ser
Michael Keller
Instagram will App-Funktionen auch außerhalb des Smartphones anbieten
Instagram könnte eine praktische App-Funktion bald auch in der Web-Version ermöglichen: das Verschicken von Direktnachrichten an andere Nutzer.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.