Achtung: WhatsApp ändert Eure Datenschutz-Einstellungen

Weg damit !10
Messenger WhatsApp: keine Verbindung zum Server
Messenger WhatsApp: keine Verbindung zum Server(© 2014 Whatsapp, CURVED Montage)

WhatsApp hat in den vergangenen Tagen sowohl unter Android als auch unter iOS ein frisches Update erhalten. Neben verschiedenen Verbesserungen bringt dieses aber auch einen anderen unerwarteten und nicht ganz erfreulichen Effekt mit sich: Die Aktualisierung setzt nämlich alle Eure Privatsphären-Einstellungen zurück und macht Eure Angaben für jeden Nutzer sichtbar.

Habt Ihr vor der Installation des WhatsApp-Updates beispielsweise unter Android in den Datenschutz-Optionen der Account-Einstellungen angegeben, dass Euer Profilbild nur von Euren Kontakten gesehen werden kann? Dies hat sich womöglich mittlerweile geändert. Auch, wann Ihr zuletzt online wart und wie Euer Status ist, kann seit der Installation des Updates eventuell jeder Nutzer von WhatsApp sehen – ganz gleich, wie Eure Einstellungen vorher aussahen.

Nicht nur WhatsApp für Android setzt Eure Einstellungen zurück

Zwar schien es zunächst, als betreffe dieses Problem nur WhatsApp-Nutzer mit einem Android-Gerät, doch hat Caschys Blog von einigen Lesern neue Informationen erhalten: Demnach soll auch die iOS-App mittlerweile die Datenschutz-Einstellungen zurückgesetzt haben. Ob wirklich alle Nutzer von WhatsApp betroffen sind, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden. In jedem Fall solltet Ihr aber einmal die Datenschutz-Einstellungen des Messengers überprüfen, wenn Ihr die App auf Eurem Smartphone installiert habt.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A8 (2018) erhält Android Pie
Sascha Adermann
Galaxy A8 (2018) und A8 Plus (2018) erhalten Android Pie mit frischem Sicherheitsupdate
Samsung verteilt Android Pie in Deutschland für Galaxy A8 (2018) und A8 Plus (2018). Beide Smartphones erhalten auch einen aktuellen Sicherheitspatch.
Früh­lings­kol­lek­tion von Apple: Neue Farben für iPad- und iPhone-Hüllen
Christoph Lübben
Ihr habt noch keine Hülle für das iPhone Xs Max? Apple bietet selbst einige Cases an
Bei Apple ist es schon Frühling: iPhone- und iPad-Hüllen sind nun in mehreren neuen Farben erhältlich. Auch weitere Apple-Watch-Armbänder gibt es nun.
Sony Xperia 4 könnte die Compact-Reihe erset­zen
Michael Keller
Erhält das Sony Xperia XZ2 Comapct (Bild) einen indirekten Nachfolger?
Schon bald könnte mit dem Xperia 4 ein neues Mittelklasse-Smartphone von Sony erscheinen. Von der Ausstattung her dürfte es der Compact-Reihe ähneln.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.