Adobe Lightroom: Bildverwaltung unterstützt nun iPhone Xs und Apple Pencil

In Lightroom bearbeitet und verwaltet ihr eure Bilder
In Lightroom bearbeitet und verwaltet ihr eure Bilder(© 2018 Unsplash/Grant Ritchie)

Neue Möglichkeiten für Nutzer eines iPhone Xs: Adobe hat für das Smartphone ein Lightroom-Update veröffentlicht. Zudem wird das iPad Pro mit Apple Pencil unterstützt. Version 4.0.2 der umfangreichen Bildverwaltung findet ihr im App Store.

Lightroom CC unterstützt nun auch die Kameras des iPhone Xs, iPhone Xs Max und iPhone Xr. Auf der aktuellen Generation der Apple-Smartphones bieten sich euch künftig entsprechend noch mehr Optionen. Zudem drehten die Entwickler an einigen Stellschrauben: Sie haben diverse Funktionen optimiert und Fehler behoben.

iPad mit Lightroom kompatibel

Mit Adobe Photoshop Lightroom CC nehmt ihr Fotos auf, bearbeitet und verwaltet sie und könnt sie mit Freunden teilen. Wie von Adobe gewohnt, ist der Umfang der App enorm hoch. Die Vorzüge der Anwendung erlebt ihr künftig auch auf eurem iPad Pro 11 und iPad Pro 12.9 (2018). Durch das Update sind die beiden Tablets mit Lightroom CC kompatibel. Die App unterstützt dabei auch den Apple Pencil und dessen Gesten. Mit einem Doppeltippen wechselt ihr beispielsweise zwischen Malen und Löschen, während ihr mit selektiven Werkzeugen arbeitet.

Im kommenden Jahr erscheint zudem Photoshop CC für die aktuellen iPads, teilte das Unternehmen zuletzt bereits mit. Welche Smartphones sich für ambitioniertere Fotografen besonders eignen, zeigt unser Vergleich: Jan hat sich unter anderem die Linsen und die Bildschirme des iPhone Xr und iPhone Xs etwas genauer angeschaut.


Weitere Artikel zum Thema
Bekommt das iPad Pro ein Track­pad?
Francis Lido
Her damit26Ein Keyboard soll das iPad Pro um ein Trackpad bereichern
Das iPad Pro bietet alles, was ein Tablet braucht? Apple ist wohl anderer Meinung. Schon bald könnte sich das Tablet via Trackpad steuern lassen.
iPhone 11, SE und XR: Apple streicht die Kopf­hö­rer
CURVED Redaktion
Ab sofort werden alle Modelle bei Apple nur noch ohne Kopfhörer und Netzteil geliefert
Das iPhone 12 war erst der Anfang: Auch dem iPhone 11, SE und XR liegen nun weder Kopfhörer noch ein Netzteil bei.
iOS 13.1 dros­selt iPhone Xs (Max) und Xr
Francis Lido
Nicht meins21iPhone Xs und Xr droht die Drosselung durch iOS 13.1
iOS 13.1 bringt die Drosselung für iPhone Xs (Max) und Xr. Wir erklären euch, was das bedeutet.