AirLinks Elements und iSport: Das sind die neuen Monster-Kopfhörer

Monster hat die AirLinks Elements (links), die AirLinks iSport und iSport Victory X (rechts) vorgestellt
Monster hat die AirLinks Elements (links), die AirLinks iSport und iSport Victory X (rechts) vorgestellt(© 2018 Monster)

Der Audio-Hersteller Monster hat im Rahmen der CES 2018 neue kabellose Kopfhörer vorgestellt. Die neuen Familienmitglieder der AirLinks-Reihe sind kompakt und sollen einen guten Sound bieten. Die vorgestellten iSport-Kopfhörer haben hingegen eine Sprachsteuerung an Bord und sind wohl auch gute Begleiter beim Sport.

Die AirLinks Elements sind zwei einzelne kompakte In-Ear-Kopfhörer, die laut Pressemitteilung als Schmuckstück entwickelt worden sind und so womöglich viel Aufmerksamkeit auf den Nutzer ziehen. Die AirLinks iSport bestehen ebenfalls aus zwei einzelnen Kopfhörern ohne Kabel, sind allerdings wasserabweisend und daher besser für sportliche Aktivitäten geeignet. Monster setzt zudem auf ein "True Wireless"-Feature, mit dem Bluetooth-Verbindungsprobleme und Musik-Aussetzer während der Benutzung nicht vorkommen sollen.

iSport mit MonsterTalk

Viele Vorteile für Fitness-Freunde bieten offenbar die Modelle iSport Victory 2 und iSport Victory X. Diese Ohrhörer sind im Gegensatz zur AirLinks-Reihe mit einem Kabel miteinander verbunden, das ihr um den Nacken legt. Besonders praktisch dürfte die Funktion "MonsterTalk" sein: An den Kopfhörern befindet sich eine Taste, mit der ihr eine Sprachsteuerung starten könnt. So ist es beispielsweise möglich, per Kommando die Playlist zu wechseln oder einen beliebigen Song auf Spotify abzuspielen. Das könnte besonders beim Joggen praktisch sein. Die Victory X sollen sich beispielsweise durch einen besseren Nackenbügel und eine Akkulaufzeit von knapp 24 Stunden von den Victory 2 abgrenzen. Zu letztgenannten Kopfhörern hat Monster noch keine Laufzeiten genannt.

Die AirLinks Elements kommen "im Laufe des Jahres" zum Preis von 249,95 Dollar in den Handel, die AirLinks iSport sollen 199,95 Dollar kosten – die Preise in Euro sind für diese Modelle noch nicht bekannt. Mit den iSport Victory 2 und Victory X könnt ihr hingegen schon im zweiten Quartal 2018 rechnen. Für die Victory 2 werden 99 Euro fällig, die Victory X wandern für 149,95 Euro über die Ladentheke.


Weitere Artikel zum Thema
Mons­ter SuperStar: Neue Blue­tooth-Spea­ker mit Sprach­steue­rung vorge­stellt
Christoph Lübben
Das ist das Design der kabellosen Lautsprecher "Monster SuperStar"
Hersteller Monster hat mehrere neue Bluetooth-Lautsprecher vorgestellt. Einige Modelle sind wasserdicht und verfügen über eine Sprachsteuerung.
Beats-Erfin­der Mons­ter verklagt Dr. Dre und Co.
Michael Keller
Seit Jahren ein Verkaufsschlager: Kopfhörer von Beats Electronics
Monster hat Klage gegen die Apple-Tochter Beats eingereicht. Darin geht es um die Rechte an den Kopfhörern, die von Monster mitentwickelt wurden.
Mons­ter N-Ergy im Test: Schmu­cke Kopf­hö­rer ohne Druck
Shu On Kwok
Naja !8Monster N-Ergy
7.0
Sie klingen böse, sind im Test aber handzahm: Wir haben die Monster N-Ergy getestet und verraten Euch, was die schicken In-Ears wirklich taugen.