AirPods: Diese Funktion soll Schwerhörigen in lauten Umgebungen helfen

Mit iOS 12 könnt ihr das iPhone als Richtmikrofon für die AirPods verwenden
Mit iOS 12 könnt ihr das iPhone als Richtmikrofon für die AirPods verwenden(© 2016 CURVED)

Mit iOS 12 kommen viele praktische Funktionen auf Apple-Geräte – auch die AirPods sollen von dem Update profitieren. Sobald die neue Version des Betriebssystems erschienen ist, unterstützen die kabellosen Kopfhörer das sogenannte "Live Listen"-Feature, das vor allem Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen helfen kann.

Sobald ihr iOS 12 auf eurem iPhone installiert habt, könnt ihr das "Live Listen"-Feature in den "Einstellungen" aktivieren – und in Kombination mit den AirPods nutzen, wie TechCrunch berichtet. Die Funktion ermöglicht es euch, das Mikrofon des iPhones auf eine Audioquelle auszurichten und den Klang direkt an die Kopfhörer zu übertragen. Das dürfte vor allem in lauten Umgebungen wie zum Beispiel öffentlichen Plätzen oder Restaurants das Zuhören erleichtern.

Schon seit 2014 verfügbar

Apple hat das Feature "Live Listen" bereits im Jahr 2014 eingeführt. Bislang kann ein iPhone als Richtmikrofon benutzt werden, wenn gleichzeitig bestimmte Hörhilfen im Einsatz sind, die das Feature unterstützen. Mit iOS 12 kommt die Funktion nun also auch auf die AirPods, wodurch der Funktionsumfang der praktischen Kopfhörer noch einmal erweitert wird.

Wenn ihr euch für die Neuerungen in iOS 12 interessiert, könnt ihr euch Jans Rundgang durch die neue Version des Betriebssystems ansehen. Dort erhaltet ihr unter anderem einen Einblick in die neue "Messen"-App. Derweil gibt es bereits Gerüchte zu neuen Ausführungen von Apples kabellosen Kopfhörern: Die AirPods 2 sollen demnach einen noch besseren Chip als den W1 erhalten – und könnten noch 2018 erscheinen.

Weitere Artikel zum Thema
Apple-Patent: Passen die AirPods bald in beide Ohren?
Christoph Lübben
Die aktuelle Ausführung der AirPods haben je einen Hörer für das linke und rechte Ohr
Ändert Apple das Design der AirPods stark ab? Einem Patent zufolge ist es künftig egal, welchen Hörer ihr für welches Ohr verwendet.
AirPods: Draht­lose Lade­funk­tion und komplette Über­ar­bei­tung vorher­ge­sagt
Francis Lido
Die AirPods und das zugehörige Ladecase sollen 2019 in modernisierter Form erscheinen
2019 soll eine überarbeitete Version der AirPods auf den Markt kommen. 2020 folgt dann offenbar ein runderneuertes Modell.
Geschen­ki­deen: Tech­nik für unter 200 Euro zu Weih­nach­ten verschen­ken
Jan Johannsen
Die Qual der Wahl hat man bei einem Geschenke-Budget von bis zu 200 Euro.
Wenn es zu Weihnachten ein etwas größeres Geschenk sein soll, dann hätten wir einige Ideen, wie man 200 Euro sinnvoll für Technik ausgeben kann.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.