AirPods lassen sich überraschend gut als iPhone-Ständer verwenden

Die Ladeschale der AirPods kann offenbar mehr als gedacht
Die Ladeschale der AirPods kann offenbar mehr als gedacht(© 2016 CURVED)

Ob Apple das so bei dem Design beabsichtigt hat? Die AirPods sind offenbar auch durchaus praktisch als Ständer für das iPhone zu verwenden. Wenn Ihr das machen wollt, solltet Ihr jedenfalls darauf achten, dass es nicht zu Erschütterungen kommt.

Die Ladehülle der AirPods kann nicht nur die kabellosen Kopfhörer aufladen, wie der Twitter-Nutzer Omar zeigt. Er hat das Case aufgeklappt und sein iPhone X auf der Klappe der Oberseite platziert, während der längliche Teil der Hülle als Stütze für die Smartphone-Rückseite fungiert. Offenbar hält das Gerät recht gut in dem improvisierten Ständer, wie ein GIF in seinem Tweet zeigt, den Ihr am Ende des Artikels findet.

Vorsicht bei Erschütterungen

Ob das wirklich so gut klappt, hat The Verge mit verschiedenen iPhone-Modellen getestet. Neben dem iPhone X soll dabei auch das iPhone 6 Plus außergewöhnlich gut auf der Ladeschale Platz nehmen können. Allerdings kann der AirPods-Ständer wohl nur eingeschränkt empfohlen werden: Smartphones können aus ihrer Position rutschen, sobald es etwa zu Erschütterungen beim Tisch kommt, auf dem der Aufbau steht. Ihr solltet also aufpassen, damit Euer Gerät nicht am Ende noch auf den Boden fällt.

Falls Ihr also AirPods besitzt, könnt Ihr den Trick auch selbst ausprobieren. Womöglich ist er für Euch in einigen Situationen nützlich – auch wenn es sich nicht um ein offizielles Feature der Ladeschale handelt. Ihr solltet Euch die kabellosen Kopfhörer aber nicht nur zu diesem Zweck anschaffen: "Richtige" iPhone-Ständer sind vermutlich deutlich günstiger als die AirPods, die für 179 Euro in den Handel gekommen sind.


Weitere Artikel zum Thema
AirPods 3: Sehen wir hier Apples nächste In-Ears?
Christoph Lübben
Peinlich !17Die ersten beiden AirPods-Generationen (Bild) sehen identisch aus, die AirPods 3 könnten hingegen ein neues Design erhalten
Plant Apple bald den Release der AirPods 3? Im Internet sind Bilder aufgetaucht, auf denen wir die Kopfhörer in neuem Design sehen könnten.
Samsung Galaxy Buds sind laut Verbrau­cher­schüt­zern besser als AirPods
Michael Keller
Supergeil !15Den Testern zufolge haben die Galaxy Buds einen exzellenten Klang
Kommen die besten Kopfhörer von Samsung oder Apple? Einem aktuellen Bericht zufolge schlagen die Galaxy Buds die AirPods um Längen.
Diese AirPods-Edition schluckt euer Jahres­ge­halt
Christoph Lübben
Peinlich !22Die AirPods von Apple kosten knapp 180 Euro – und sind mit Diamanten "geringfügig" teurer
Ihr wisst noch nicht, wie ihr euer Konto wieder entleeren könnt? Eine besondere AirPods-Edition könnte euch dabei helfen. Aber ihr müsst euch beeilen.