Bestellhotline: 0800-0210021

AirPods Studio oder Apple Glass? Überraschung zu Weihnachten bahnt sich an

Rot leuchtendes Apple Logo zu Weihnachten in New York 2020
Zu Weihnachten 2020 leuchtet das Apple Logo am Apple Store in New York rot. (© 2020 picture alliance / ZUMAPRESS.com )
15
profile-picture

03.12.20 von

Guido Karsten

Spielt Apple in diesem verzwickten Jahr 2020 etwa Weihnachtsmann und beschenkt uns zum Fest mit einer großen Überraschung? Berichten zufolge soll sich für den 8. Dezember neue Hardware anbahnen. Die Frage ist, was nach all den Vorstellungen in den letzten Monaten überhaupt noch fehlen könnte.

Eine weitere Keynote wird es den Informationen von MacRumors zufolge wohl nicht geben. Dagegen spreche schon die Anzahl an absolvierten Veranstaltungen. Um 5:30 Uhr am Morgen des 8. Dezembers sollen sich demnach aber Apple-Service-Partner bereithalten, neue oder aktualisierte Produktbeschreibungen, Lagerhaltungsnummern und Preisdaten zu empfangen. Dies geschehe für gewöhnlich vor Produktneuvorstellungen, wenn auch eher vor solchen, die nicht von einer Keynote begleitet werden.

Kommen endlich die AirPods Studio?

Mit neuen MacBooks samt M1-Chip, den iPhone-Modellen vom iPhone 12 mini bis zum iPhone 12 Pro Max und auch der Apple Watch Series 6 hat das Unternehmen in den letzten Monaten schon viel Neues gezeigt. Erinnern wir uns an die Gerüchte der letzten Monate, stellen wir jedoch fest, dass auch noch einige Dinge auf unserer Wunschliste fehlen.

Recht sicher hatten wir beispielsweise noch mit einem Release der AirPods Studio gerechnet. In Apples Keynotes glänzten die angeblichen High-End-Over-Ear-Kopfhörer aber durch Abwesenheit. Sollte das Unternehmen aus Cupertino sie doch noch auf den Markt bringen? Neue Apple-Kopfhörer bräuchten vermutlich keine eigene Keynote und würden kurz vor Weihnachten bestimmt noch den einen oder anderen Käufer finden.

Apple Glass war ebenfalls im Gespräch

Andererseits zählt gerade Apple zu den wenigen Herstellern, die es hin und wieder noch schaffen, Produkte bis zu ihrer Enthüllung geheim zu halten. Apples Datenbrille Glass sollte nach Informationen von Mai 2020 eigentlich das One More Thing der großen iPhone-12-Keynote werden. Andererseits glaubte man zu dem Zeitpunkt auch noch an die Möglichkeit, im Oktober vielleicht eine Keynote mit mehr als 1000 Menschen vor Ort abhalten zu können.

Jedenfalls steht die futuristische Datenbrille Apple Glass noch ziemlich weit oben auf unserer Wunschliste und es wäre doch ein echtes Weihnachtswunder, wenn Apple es irgendwie hinbekäme, das Jahr mit so einer Ankündigung zu beenden. Da die Keynotes aktuell ohnehin aufgezeichnet und lediglich als Video übertragen werden, ist das Unternehmen in der Menge an Produktpräsentationen schließlich auch nicht eingeschränkt.

Apple-TV-Spielekonsole?

Ein noch älteres Gerücht besagt, dass Apple ein neues Apple TV mit den Fähigkeiten einer Spielekonsole plane. Angesichts der Anstrengungen, das Geschäft mit monatlich zahlbaren Services auszubauen, klingt die Idee immer noch sehr wahrscheinlich. Google ist mit seinem Stadia-Programm schließlich schon längst über die Testphase hinaus.

iPhone 12 Pro mit HomePod mini Grau Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12 Pro
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Apple HomePod mini
mtl./24Monate: 
64,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 12 mini mit AirPods Blau Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12 mini
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Apple AirPods 2
mtl./24Monate: 
47,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema