Bestellhotline: 0800-0210021

AirPower-Absage: Apple cancelt seine Ladematte

Apple AirPower kann mehrere Geräte gleichzeitig laden
AirPower sollte drei Geräte gleichzeitig aufladen können (© 2017 Apple )
11

Im Rahmen der iPhone-X-Enthüllung kündigte Apple 2017 AirPower an. Die Ladematte sollte bis zu drei Geräte gleichzeitig kabellos aufladen können. Nach etlichen Verzögerungen steht nun fest: AirPower wird nicht erscheinen.

Dies gehe aus einem E-Mail-Statement von Apple hervor, berichtet TechCrunch. Dan Riccio, Apples Senior Vice President für Hardware Engineering, schrieb demnach: "Nach großen Bemühungen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass AirPower unsere hohen Standards nicht erfüllen wird, und haben das Projekt gecancelt. Wir entschuldigen uns bei unseren Kunden, die sich auf den Launch gefreut haben. Wir glauben nach wie vor an eine kabellose Zukunft und wollen das Wireless-Erlebnis weiter vorantreiben."

Überhitzung für Absage verantwortlich?

Von nicht näher benannten Quellen will TechCrunch erfahren haben, dass Apple das Wärmemanagement nicht in den Griff bekommen hat: Die Ladematten tendierten zu überhitzen. Die Entscheidung für die Absage ist offenbar erst vor Kurzem gefallen, denn auf der Verpackung der ersten ausgelieferten neuen AirPods, erwähnte das Unternehmen AirPower noch.

Seit der Ankündigung der Ladematte ist mittlerweile über ein Jahr vergangen. Die AirPower-Absage ist stellvertretend dafür, dass Apple in letzter Zeit Probleme hat, Launch-Termine uneingeschränkt einzuhalten. Ein weiteres Beispiel dafür ist die erste Generation der AirPods, die erst nach einiger Anlaufzeit flächendeckend erhältlich war.

Dass Apple die Absage von AirPower an einem Freitag bekannt gegeben hat, zeigt, dass der iPhone-Hersteller die negativen Schlagzeilen in Grenzen halten will. Seinen kommenden Video-Streaming-Dienst hat Apple an einem Montag enthüllt – um möglichst viel öffentliche Aufmerksamkeit zu generieren.

AirPods Max Schwarz Frontansicht 1 Deal
Apple AirPods Max
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
MacBook Pro (M1) Grau Frontansicht 1 Deal
Apple MacBook Pro (M1)
+ o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
74,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema