Alexa-Skill gelauncht: CURVED gibt es jetzt auch für Amazon Echo und Co.

CURVED gibt es jetzt für Amazon Echo und Co..
CURVED gibt es jetzt für Amazon Echo und Co..(© 2017 CURVED)

Ab sofort gibt es die CURVED-News auch zum Anhören: Wir haben für Amazons Alexa einen Skill gelauncht. 

Mit Echo und Echo Dot hat Amazon die Sprachsteuerung im Smart Home bezahlbar und damit salonfähig gemacht. Seitdem werden immer mehr Smartphones, Gadgets und sogar Autos mit der Künstlichen Intelligenz ausgestattet. Ein besonders beliebter Service ist die sogenannte "tägliche Zusammenfassung", die Euch die Top-Nachrichten des Tages praktischerweise vorliest. Damit Ihr künftig keine CURVED-News mehr verpasst, starten wir mit unserem Alexa-Skill unser sprachgesteuertes Angebot.

Amazon Echo: So installiert Ihr den CURVED-Skill

Startet die Alexa-App auf dem Smartphone und ruft die Einstellungen über das aufklappende Menü links im Bild auf. Klickt dann auf "Einstellungen" und anschließend auf „Tägliche Zusammenfassungen“. Klickt hier wiederum auf "Mehr aus der täglichen Zusammenfassung" und sucht nach CURVED.  Um Euch die tagesaktuellen CURVED-News anzuhören, genügen die Sprachbefehle „Alexa, was ist meine tägliche Zusammenfassung?“ oder "Alexa, Was sind die Nachrichten?"

Ihr habt zudem die Möglichkeit, den Themenmix nach Euren Wünschen anzupassen. Zur Auswahl stehen Apple, Android, Gadgets, Tests, Apps & Games, Tipps, Smartphones und Tablets. Diese Kategorien könnt Ihr in den Einstellungen für die tägliche Zusammenfassung in der Alexa-App einfach an- bzw. abschalten.


Weitere Artikel zum Thema
o2-Ange­bot für Junge Leute: Ein Jahr Amazon Music Unlimi­ted kosten­los
ADVERTORIAL
ANZEIGEMit Amazon Music Unlimited könnt ihr auch Bundesliga-Spiele live hören
Bis Ende Oktober 2020 können junge Neu- und Bestandskunden von o2 mit bestimmten Tarifen Amazon Music Unlimited für ein Jahr kostenlos dazu erhalten.
"One World: Together at Home": Apple, Amazon und Co. stre­a­men Live-Konzert
Claudia Krüger
Nicht meins16"One World: Together at Home": Apple plant mit Amazon, YouTube und Co. virtuelles Live-Konzert
Spektakuläres Konzert am 18. April: Global Citizen und die WHO präsentieren Popgrößen aus aller Welt im Live-Stream.
Amazon greift wohl Google Stadia an – inklu­sive Killer-Feature?
Guido Karsten
Mit dem Fire TV Controller hat Amazon sogar schon vor langer Zeit eigenes Gaming-Equipment eingeführt
Amazon entwickelt neben eigenen Blockbuster-Videospielen wohl auch an einem Google-Stadia-Konkurrenten – und ein Killer-Feature soll es auch geben.