"Alien"-Fans müssen jetzt tapfer sein: schlechte Nachrichten für Teil 5

Gab’s schon9
Sigourney Weaver als Ellen Ripley in "Aliens – Die Rückkehr"
Sigourney Weaver als Ellen Ripley in "Aliens – Die Rückkehr"(© 2017 Fox)

Nicht mehr lange, dann setzt der "Alien"-Schöpfer Ridley Scott mit "Alien: Covenant" das Prequel zur Reihe, „Prometheus – Dunkle Zeichen“, fort. Doch jüngste Äußerungen des Filmemachers zum viel diskutierten fünften Teil der SciFi-Serie dürften viele Fans enttäuschen.

So hieß es lange Zeit, dass "District 9"-Regisseur Neill Blomkamp mit dem Film der Hauptdarstellerin Sigourney Weaver als Ellen Ripley einen würdigen Abschied verschaffen wolle. Zumal Teil 3 und 4 nicht wirklich an die Qualität der ersten beiden Filme anknüpfen konnten.

Doch gegenüber dem französischen Magazin Allocine erklärte Ridley Scott nun: Für "Alien 5" habe es lediglich einen zehnseitigen Pitch gegeben, nie aber ein Drehbuch. Zudem hätten sich die Verantwortlichen bei Fox dagegen entschieden, das Projekt weiter zu verfolgen. Auf eine konkretere Nachfrage erklärte Scott zudem, dass es den Film nach seinem Kenntnisstand tatsächlich nicht geben werde.

Das muss aber nicht bedeuten, dass die "Alien"-Reihe endet. Am 18. Mai läuft "Alien: Covenant" in den Kinos an. Der nächste Film, "Alien Awakening", ist laut Fandango bereits in Planung. Der Streifen spielt zwischen "Prometheus – Dunkle Zeichen" und "Alien: Covenant".


Weitere Artikel zum Thema
Ange­bot: Fest­netz-Inter­net zu lahm? o2 Home­spot gibt's aktu­ell güns­ti­ger
ADVERTORIAL
ANZEIGELahmt euer Festnetz-Internet oder habt ihr einen Zweitwohnsitz? Dann könnte sich der o2 Homespot lohnen.
o2 Homespot buchen und 120 Euro sparen: Aktuell bekommt ihr die Festnetz-Internet-Alternative günstiger. Alle Infos gibt es hier.
PS5 vorbe­stel­len: Jetzt wird es span­nend
Guido Karsten
Nicht meins9Sony bereitet sich auf einen großen Ansturm auf die PS5-Vorbestellungen vor
Wer die PS5 vorbestellen möchte, muss schnell sein. Sony bereitet Gamer und den Handel auf den großen Ansturm vor – und der kann jeden Moment starten.
PS5-Produk­tion massiv gestei­gert: Bessere Chan­cen auf Kauf vor Weih­nach­ten?
Guido Karsten
Smart11Womöglich wird es zum Release der PS5 mehr Geräte geben als bisher befürchtet
Die PS5 könnte zum nahenden Verkaufsstart wie schon ihre Vorgänger sehr knapp werden. Sony steuert nun aber offenbar kräftig gegen.