Alltagstest des Phablets ZTE Grand Memo

Ich habe das seit Mitte Oktober 2013 bei BASE vertriebene ZTE Grand Memo für einen ausführlichen Alltagstest zur Verfügung gestellt bekommen. Von meinen Eindrücken möchte ich hier berichten.

Erster Eindruck

Beim Auspacken fiel mir sofort die Verarbeitung des Smartphones auf. Es besteht nicht aus einer Kunststoffhülle, sondern hat ein Metallgehäuse. Das macht einen sehr wertigen Eindruck. Das XL-Phone liegt trotz seiner Größe gut in der Hand und gefällt mir sehr gut.

Technische Merkmale und Bedienung

Das Smartphone im XL-Format hat eine Bildschirmdiagonale von 5,7 Zoll und liegt gut in der Hand. Die Auflösung von 1.280 x 720 Pixel entspricht bei dieser Größe vielleicht nicht mehr dem aktuell technischem Standard, reicht aber vollkommen aus. Das Display hat eine sehr schöne kontrastreiche Wiedergabe. Auch im Sonnenlicht könnte ich gut auf dem großen Bildschirm Texte lesen. Praktisch ist, dass sich die Displayhelligkeit auf die Umgebungshelligkeit automatisch anpasst. Das funktioniert sehr schnell. Wem es in einer dunklen Umgebung trotzdem noch zu hell ist, kann das natürlich auch manuell einstellen.

Durch einen Wisch auf dem Bildschirm von oben nach unten werden die wichtigsten Einstellungen, wie zum Beispiel Helligkeit, Lautstärke und Netzverbindung geöffnet. Eine Funktion, die man durch Android kennt.

Es ist mit einem Quadcore-Prozessor von Qualcomm, der mit 1,5 GHz getaktet ist, ausgestattet. Die CPU kann auf 2 GByte Arbeitsspeicher zurückgreifen. Das reicht für die flüssige Ansicht bewegter Bilder allemal. Mit seinem großen Bildschirm eignet es sich perfekt für Fotos, Filme, Spiele und andere Unterhaltungsprogramme, die in HD ein ganz neues Mobilfunkerlebnis ermöglichen. Der starke Akku mit seinen 3200 mAh verspricht eine lange Laufzeit. Der energiesparende Qualcomm 1,5 GHz Quad Core APQ8064-Prozessor ist dabei speziell für mobile und fest installierte Computerprogramme konzipiert worden. Da das "Phablet" (Phone + Tablett) trotz seiner Größe gut in der Hand liegt, kann es zum ständigen Begleiter werden. Für mich ist es allerdings eine "Schuhnummer" zu groß, da ich ein Smartphone für die Hosentasche brauche.

Das Display, das sich automatisch der Umgebungshelligkeit anpasst, ist sehr kontrastreich und auch in der Sonne gut zu lesen.

Toll ist die Auflösung der Kamera, sie beträgt 13 Megapixel und macht gute Fotos. Wie man auf den nachfolgenden Fotos gut erkennen kann, kann man sehr kontrastreiche Nahaufnahmen machen, auch das Fotografieren von Landschaftsaufnahmen klappt im Automatikmodus ganz einfach und schnell. Das dritte Foto ist in völliger Dunkelheit entstanden. Nur die Straßenlaternen und die Beleuchtung der Zitadelle brachte das nötige Licht. Natürlich kann man die Körnung des Bildes nicht übersehen.

Einige schöne Einstellungen kann man auch manuell einstellen, wie zum Beispiel die Serienbildfunktion, oder auch die Touchfokus-Funktion, mit der man auf dem Display einfach die Stelle antippt, die später auf dem Foto scharf sein soll. Auch die Gesichtserkennung fehlt hier nicht.

Zusätzlich gibt es eine zweite Kamera (zum Beispiel für Videotelefonie) an der Geräte-Front.

Die Bedienung des Gerätes, das mit der Android-Version 4.1.1 bei mir ankam, ist einfach, wie man es von diesem Betriebssystem gewohnt ist. Ein Update der Software ist mir noch nicht bekannt.

Von Vorteil bei diesem Gerät ist, dass man die SIM-Karte und die SD-Karte von außen am Gerät wechseln kann. Das öffnen der Rückseite, so wie es oft nötig ist, entfällt dadurch hier!

ZTE Grand Memo Spezifikationen:

Technische Daten Hersteller ZTE Modell ZTE Grand Memo Preis in Euro, ohne Karte, inkl. MWSt 399 Gewicht (mit Standard-Akku) ca. 196 g TECHNIK Betriebssystem Android 4.1 Jelly Bean Oberfläche (User Interface) Mifavor 1.9 GSM-Quadband nein HD Voice (WBA) nein Bluetooth ja (4.0, EDR) NFC ja SAR-Wert, Kopf 0.910 W/kg AKKU Akku-Typ Li-Ionen Akku-Kapazität 3200 GSM: maximale Gesprächs-Zeit 18 GSM: maximale Stand-by-Zeit 280 UMTS: maximale Gesprächs-Zeit 16 UMTS: maximale Stand-by-Zeit 380 LTE: maximale Stand-by-Zeit 300 DATENÜBERTRAGUNG WLAN 802.11 b + g ja WLAN 802.11 n ja WLAN-Hotspot (Telefon dient als WLAN-Basis) ja Wi-Fi Direct (Direktverbindung zweiter Geräte via WLAN) ja Tethering (Telefon dient per USB als Modem) ja UMTS 900/2100 DC-HSPA ja LTE 800/ 900/1800/2600 maximale Datenrate Empfangen UMTS 42Mbps maximale Datenrate Senden UMTS 5.76Mbps maximale Datenrate Empfangen LTE 100Mbps maximale Datenrate Senden LTE 50Mbps DISPLAY Technologie TFT, IPS Anzahl Pixel Breite 720 Anzahl Pixel Höhe 1280 Anzahl Display-Farben 16M Touchscreen: Taktiles Feedback ja PROZESSOR Prozessor-Bezeichnung, Plattform Qualcomm APQ 8064 Zusätzlicher Grafik-Chip Adreno 320 Anzahl Kerne Quad-Core Taktung 1.5 GHz SPEICHERKAPAZITÄT Größe des Arbeitsspeichers (RAM) 2 GB Größe des INTERNEN Speichers (ROM) (ohne Speicherkarte) 16 GB + ca. 11GB Slot für Speicherkarten (unterstützte Typen) microSD Karte im Betrieb austauschbar ja Kapazität der mitgelieferten Speicherkarte n.a. maximal verwaltbare Größe der Speicherkarte 32 GB FOTO maximale Auflösung 4096*3072 digitaler Zoom (bei maximaler Auflösung) 4-fach optischer Zoom ja Autofokus ja Vollfokus ja Touch-Fokus ja Foto-Leuchte (LED) ja Geotagging ja Gesichtserkennung ja Serienbildmodus ja HDR (High Dynamic Range) ja Frontkamera: Auflösung im Fotobetrieb 1280*720 BSI ("back side illuminated") Sensoren für mehr Lichteinfall nein VIDEO Video-Player ja maximale Auflösung Videos 1920*1080 Videoaufnahmen: Bildwiederholfrequenz 30 bps Autofokus bei Videoaufnahmen ja Frontkamera für Video-Telefonie ja Frontkamera: Auflösung im Videobetrieb 1280*720 AUDIO Musik-Player ja Equalizer ja Equalizer manuell justierbar ja UKW-Radio ja UKW-Transmitter nein Klinkenbuchse für Kopfhörer (serienmäßig, nicht optional!) 3,5 mm NAVIGATION GPS-Empfänger integriert ja Routenplanungs-Software Maps+Navigation  5.13.21 Kartenausrichtung per Digital-Kompass ja MESSAGING vollständige alphanumerische Tastatur (QWERTZ) ja Spracheingabe (Textfelder per Sprache befüllen) ja Instant Messaging (ICQ, AIM etc.) Viber, Skype etc. E-Mail ja Push-Mail ja ANRUFORGANISATION Foto zu jedem Kontakt ja Klingelton individuell zuordnen einzelnen Kontakten ORGANIZER Kalender mit Terminerinnerungen ja Wecker ja Anschluss per Kabel an PC Micro-USB Synchronisation mit Outlook via USB-Kabel nein UMS: Erscheint autom. im Windows-Explorer (ohne Software) nein EXTRAS Flugzeugmodus ja LED für Statusanzeigen (z.B. verpasste Anrufe, neue Mails usw.) ja USB On-the-Go (Direktanschluss von USB-Geräten, z.B. USB-Stick) nein Akku über USB laden ja DLNA ja LIEFERUMFANG Headset stereo PC-Kabel ja  Preis 299 Euro
11 Euro/Monat mit Vertrag

Preis

Die unverbindliche Preisempfehlung des ZTE Grand Memo beträgt 399 Euro, BASE verkauft es ohne Vertrag für 299 Euro. Zu einem BASE-Vertrag kann man es für 11 Euro pro Monat über 24 Monate bekommen.

Fazit

Das ZTE Grand Memo gefällt mir sehr gut. Ich war doch sehr überrascht, dass es in dieser Preisklasse solch ein hochwertiges Smartphone zu kaufen gibt.

Besonders die hohe Auflösung der verbauten Kamera hat es mir angetan (ein Fotograf würde mich jetzt in der Luft zerreißen). Praktisch ist in diesem Fall auch, dass man die SD-Karte von außen wechseln kann.