Smartwatch mit Sprachsteuerung: Amazfit Verge setzt auf Alexa

Die Amazfit Verge bietet euch künftig eine Sprachsteuerung mit Amazon Alexa
Die Amazfit Verge bietet euch künftig eine Sprachsteuerung mit Amazon Alexa(© 2019 Amazfit)

Eine Fitness-Smartwatch, die euch zuhört: Für die Amazfit Verge rollt derzeit ein neues Update aus. Für das günstige Wearable kommt nun Amazon Alexa. Damit stehen euch viele neue Funktionen zur Verfügung. Besonders praktisch wird es, wenn ihr etwa ein paar Smart-Home-Lampen besitzt.

Via Update erhält die Amazfit Verge nun in den ersten Regionen Amazon Alexa. Künftig könnt ihr laut Pressemitteilung also Sprachkommandos an die Uhr geben. Zum Beispiel ist es dann möglich, dass ihr über die smarte Uhr das Licht in eurem Wohnzimmer ausschaltet – sofern ihr Smart-Home-Lichter mit der KI-Assistenz von Amazon verknüpft habt. Über Alexa könnt ihr aber auch auf euren Kalender zugreifen oder weitere praktische und witzige Sprachbefehle verwenden.

Anrufe per Smartwatch annehmen

Allerdings geht aus der Quelle nicht hervor, wie ihr Alexa auf der Amazfit Verge einrichtet. Vermutlich müsst ihr dies in der Alexa-App erledigen, die es für Android-Smartphones und iPhones gibt. Dort sollte es möglich sein, die Uhr eurer Geräteliste hinzuzufügen – sofern das Feature eure Smartwatch bereits erreicht hat.

Besitzer eines iPhones können sich auf eine weitere Neuerung freuen: Künftig könnt ihr mit der Amazfit Verge auch Telefonanrufe annehmen, die auf eurem Apple-Smartphone eingehen. Allerdings geht auch hier nicht im Detail aus der Mitteilung hervor, wie ihr das Feature einsetzt.

Die Amazfit Verge ist eine Fitness-Smartwatch, die auch hierzulande bereits erhältlich ist. Aktuell bekommt ihr das Wearable schon für knapp 120 Euro. Neben einem 1,3-Zoll-AMOLED-Display ist auch ein Herzfrequenzsensor an Bord. Der Hersteller verspricht eine Akkulaufzeit von bis zu fünf Tagen.


Weitere Artikel zum Thema
o2-Ange­bot für Junge Leute: Ein Jahr Amazon Music Unlimi­ted kosten­los
ADVERTORIAL
ANZEIGEMit Amazon Music Unlimited könnt ihr auch Bundesliga-Spiele live hören
Bis Ende Oktober 2020 können junge Neu- und Bestandskunden von o2 mit bestimmten Tarifen Amazon Music Unlimited für ein Jahr kostenlos dazu erhalten.
"One World: Together at Home": Apple, Amazon und Co. stre­a­men Live-Konzert
Claudia Krüger
Nicht meins8"One World: Together at Home": Apple plant mit Amazon, YouTube und Co. virtuelles Live-Konzert
Spektakuläres Konzert am 18. April: Global Citizen und die WHO präsentieren Popgrößen aus aller Welt im Live-Stream.
Amazon greift wohl Google Stadia an – inklu­sive Killer-Feature?
Guido Karsten
Mit dem Fire TV Controller hat Amazon sogar schon vor langer Zeit eigenes Gaming-Equipment eingeführt
Amazon entwickelt neben eigenen Blockbuster-Videospielen wohl auch an einem Google-Stadia-Konkurrenten – und ein Killer-Feature soll es auch geben.