Amazon App für Apple Watch: Shoppen am Handgelenk

Die Amazon App kommt auch auf die Apple Watch.
Die Amazon App kommt auch auf die Apple Watch.(© 2014 CURVED)

Der E-Commerce-Konzern bestätigt, für das Wearable von Apple eine App zu entwickeln. Ähnlich wie bei Android Wear könnte damit das Einkaufen über die Uhr möglich sein.

Einkaufen direkt über die Apple Watch

Amazon ist eine der vielen Apps, die auch auf der Apple Watch vertreten sein wollen. Der Online-Handelsriese bestätigt, bereits an einer Anwendung für das Wearable zu arbeiten. Auf Android Wear ist die Shopping-App von Amazon schon seit längerem verfügbar, jetzt soll sie auf andere Plattformen ausgeweitet werden.

Die Funktionen der Apple Watch-App verrät das Unternehmen noch nicht im Detail. Gerüchten zufolge hält man sich jedoch an das Prinzip der Android Wear-Version. Auf den Smartwatches mit dem Google-Betriebssystem ermöglicht Amazon etwa 1-Click-Bestellungen über das Handgelenk. Nach Produkten kann mittels einer Spracheingabe gesucht werden und auch Wunschlisten können auf der Apple Watch gesichert werden. Amazons eigene Bestrebungen, stärker im Wearable-Markt vertreten zu sein, halten sich abgesehen von den beiden Apps allerdings noch in Grenzen.

Zurückhaltende Resonanz auf Apples Wearable

Welche Services auch auf der Apple Watch vertreten sein werden, sickert seit der Präsentation am Montag also nach und nach durch. Das Interesse an der Smartwatch hält sich indes bei der Social Media-Community in Grenzen und auch die Medien zeigen sich bislang wenig begeistert.


Weitere Artikel zum Thema
"Sky Sport"-App schickt Euch Videos gerade gefal­le­ner Bundes­liga-Tore
Guido Karsten
Sky Sport News HD können zahlende Abonnenten auch über die "Sky Sport"-App streamen
Euer Lieblingsverein spielt und Ihr seid unterwegs? Statt nur Nachrichten aus dem Liveticker zu lesen, könnt Ihr nun gefallene Toren direkt sehen.
iPhone 8 und 8 Plus hängen Konkur­renz in Kame­ra­test DxOMark ab
Francis Lido
Das iPhone 8 Plus besitzt eine Dualkamera mit zwei unterschiedlichen Brennweiten
Die Kamera des iPhone 8 Plus kommt bei Kritikern wohl gut an. Das Smartphone mit Dualkamera ist nun auf dem ersten Platz bei DxOMark gelandet.
Umstrit­tene WhatsApp-Funk­tion: Eingriff ins Adress­buch geplant
Guido Karsten1
WhatsApp will verifizierte Accounts von Unternehmen mit einem grünen Haken versehen
WhatsApp hat die ersten Account-Namen für Unternehmen verifiziert. Nun möchte man offenbar sichergehen, dass Ihr die Namen auch richtig speichert.