Amazon Echo: Nun gibt es neue Alexa-Skills speziell für Kinder

Für Amazon Echo gibt es nun neue Alexa-Skills für Kinder
Für Amazon Echo gibt es nun neue Alexa-Skills für Kinder(© 2017 CURVED)

Amazon Echo wird noch kinderfreundlicher: Nachdem der Versandhausriese bereits eine Kids Edition des Echo Dot vorgestellt hat, folgen nun Alexa-Skills für ein jüngeres Publikum. Unter diesen befinden sich laut Pressemitteilung zum Beispiel interaktive Geschichten und Spiele.

Einer der neuen Alexa-Skills speziell für Kinder nennt sich "Bibis Welt". Hier geht es allerdings nicht um die bekannte YouTuberin, sondern um die berühmte fiktive Hexe "Bibi Blocksberg". Es handelt sich genauer gesagt um ein "Hexenquiz" für Amazon Echo, das Fragen zu dem Universum von Bibi für Kinder bereithält. Mit "Affenbeste Freunde" ist ein  kinderfreundlicher Skill verfügbar, der Geschichten zum Einschlafen bereithält. Interessant: Die Hauptperson ist ein Affe, dessen Namen die Kinder selbst festlegen können.

Nachrichten für junge Hörer

Für Amazon Echo gibt es als Alexa-Skill zudem das kinderfreundliche "Radio TEDDY" sowie die "Kindernachrichten" des NDR. Letztere App liefert für Kinder einen wöchentlichen Überblick zu den derzeit wichtigsten Themen. Mit dem Skill "Zähne putzen" sollen die Kleinen wiederum zur Zahnpflege motiviert werden, während "Gute-Nacht-Geschichten" weitere Stories zum Einschlafen liefert.

Interessant klingt zudem "Simon Tap": Hier handelt es sich um ein Spiel, für das ihr neben einem Amazon Echo noch vier Echo Buttons benötigt. Es geht darum, Farbenmuster mit den Buttons zu wiederholen, die euch der smarte Speaker vorgibt. Zu den weiteren neuen Alexa-Skills zählen "Mikado" (Kinderprogramm des NDR) und "KiRaKa Klicker" (Kindernachrichten des WDR).

Weitere Artikel zum Thema
6-Jähri­ger lässt Alexa Haus­auf­ga­ben machen – und wird auf Twit­ter gefei­ert
Tina Klostermeier
Weg damit !6Alexa: 5 minus 3! Wie Kinder den digitalen Lifestyle leben, macht ein Sechsjähriger eindrucksvoll vor.
Kids lieben Technik als Spielerei: Nun hat ein genialer Sechsjähriger Alexa aber seine Hausaufgaben aufgetragen – und geht auf Twitter viral.
Diese Alexa-App soll­tet ihr besser nicht instal­lie­ren
Guido Karsten
Die echte Alexa-App für iOS erkennt ihr beispielsweise am Herausgeber
Ausgerechnet zur Weihnachtszeit hat sich in Apples App Store eine gefälschte Alexa-App eingeschlichen. Sonderlich gefährlich ist sie aber wohl nicht.
Amazon Echo: Nun könnt ihr Alexa selbst neue Dinge beibrin­gen
Sascha Adermann
Ab sofort könnt ihr eurem Amazon Echo ein paar neue Tricks beibringen
Ein selbst entworfenes, interaktives Abenteuer mit den Kids erleben? Mit Alexa Skill Blueprints ist so etwas auf dem Amazon Echo nun möglich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.