Amazon eröffnet seinen ersten Wearable-Store in Europa

Amazon hat für seine britische Seite einen eigenen Wearable-Store eröffnet
Amazon hat für seine britische Seite einen eigenen Wearable-Store eröffnet(© 2014 CURVED)

Ein deutscher Amazon-Store für Wearables rückt anscheinend immer näher. Der Versandriese eröffnete am Montag in Großbritannien den ersten europäischer Ableger seines Hubs, bislang war dieser nur in den USA zugänglich. Es stellt sich nun die Frage: Wann geht es auch hierzulande los?

In den USA gibt es den Wearable-Hub mit sämtlichen verfügbaren Gadgets bereits seit Ende April, auch die Briten kommen nun in den Genuss eines eigenen Bereichs nur für GoPro Hero 3, Samsung Galaxy Gear oder Jawbone Up24. Der Wearable-Bereich auf Amazon.co.uk wurde laut Wired am Montag freigeschaltet. Im Angebot sind mehr als 150 unterschiedliche Produkte in Kategorien wie Activity Tracker, Smartwatches, Smartglasses oder tragbare Kameras.

Video-Ratgeber für absolute Beginner

Das Angebot umfasst Wearables von bekannten Herstellern wie Sony, Garmin, Misfit oder Withings. Die Besonderheit beim neuen Wearable-Store von Amazon ist allerdings ein "Learning"-Bereich. Zu den Unterkategorien Activity Tracker, Smartwatches und tragbare Kameras bietet Amazon Infos zur Funktionsweise der Geräte an, zudem gibt es auch kurze Video-Ratgeber zu Smartwatch und Co.

Wann die deutsche Seite von Amazon ebenfalls einen eigenen Wearable-Store erhält, ist bislang noch unklar. Aufgrund der Welle von angekündigten Wearables für den deutschen Markt dürfte die Wartezeit allerdings nicht mehr lang sein.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Preis soll bei knapp 1000 Euro liegen
Christoph Groth12
Her damit !66Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem inoffiziellen Konzept aussehen
Das Galaxy Note 8 wird offenbar das teuerste Samsung-Flaggschiff bisher – mit einem Preis von fast 1000 Euro. Zudem sind weitere Details geleakt.
Samsung Galaxy S8 Active: Das sind die Specs
Guido Karsten
Das Galaxy S8 wird es schon bald auch in einer robusten "Active"-Variante geben
Das Samsung Galaxy S8 Active kommt: Nun wurde der robustere Ableger des High-End-Smartphones in einer Benchmark-Datenbank entdeckt.
Galaxy Note 8: Display-Abde­ckung zeigt Ausmaße
Michael Keller12
Her damit !6Das Galaxy Note 8 könnte ein größeres Display als das Galaxy S8 Plus besitzen
Im Internet sind Bilder aufgetaucht, die die Frontabdeckung des Galaxy Note 8 zeigen sollen – und die Dimensionen des Displays verdeutlichen könnten.