Amazon: iOS-App bietet virtuelles Shopping dank ARKit

Bald könnt Ihr mit dem iPhone Waren von Amazon vor dem Kauf noch genauer inspizieren: Mit AR View lassen sich laut des Händlers nämlich viele Produkte digital in Eurem Zuhause platzieren. Allerdings sei das nur mit einem Apple-Gerät möglich.

Egal ob Deko-Artikel, Küchengeräte oder Lautsprecher: Mit AR View könnt Ihr Euch ansehen, wie ein Produkt in Eurem Zuhause aussehen würde, bevor Ihr es bestellt. Dank des Features könnt einen Artikel von allen Seiten betrachten. Es handelt sich dabei um eine neue Funktion der Amazon-App, die Nutzern mit einem iPhone zur Verfügung steht, sofern iOS 11 installiert ist und ARKit unterstützt wird. Laut dem Versandhausriesen soll die Funktion zum Start für "Tausende" Produkte zur Verfügung stehen.

Noch nicht in Deutschland

AR View von Amazon erinnert stark an die bereits verfügbare AR-App "IKEA Place", die Euch das virtuelle Möbelrücken in den eigenen vier Wänden ermöglicht. Dem Video zufolge, das Ihr oberhalb dieses Artikels findet, müsst Ihr in der Amazon-App auf das Kamera-Symbol rechts neben der Suchleiste tippen. Danach könnt Ihr "AR View" im Pop-Up-Menü auswählen und ein Produkt aus dem Katalog aussuchen. Mit zwei Fingern kann der virtuelle Artikel auch gedreht werden.

Aber das Ganze geht wohl noch nicht in Deutschland: Auf einem mit ARKit kompatiblen iPhone haben wir AR View in der aktuellsten Version der Amazon-App noch nicht entdecken können (Stand: 01. November 2017, 17:14 Uhr). Hierzulande dürfte das Feature demnach erst zu einem späteren Zeitpunkt funktionieren – vielleicht ist es noch vor dem Black Friday am 24. November 2017 so weit.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 9: Release doch in weni­gen Tagen? Apple könnte alle über­ra­schen
Lars Wertgen
Das iPhone 9 befindet sich wegen des Cornavirus auf einer Odyssee (Foto: iPhone SE Concept)
Das Hin und Her um den Release des iPhone 9 geht weiter. Nun gibt es neue Hinweise, die wieder auf einen baldigen Marktstart hoffen lassen.
Apple veröf­fent­licht Coro­na­vi­rus-App: Das bietet das Selbst­dia­gnose-Tool
Claudia Krüger
Apple veröffentlicht Coronavirus-App
Auch Apple gehört jetzt zu den Anbietern einer COVID-19 App: Die Anwendung beinhaltet ein Selbstdiagnose-Tool und allgemeine Coronavirus-Infos.
iPhone 11 Pro Zube­hör: Zehn der besten Gadgets für Apples Flagg­schiff
Tobias Birzer
Das iPhone 11 wird mit passendem Zubehör noch weiter aufgewertet.
Ihr seid auf der Suche nach iPhone 11 Pro Zubehör? Wir haben ein paar Ideen für Apples Smartphone.