Amazon Kindle Fire HD kommt nach Deutschland

Der Kindle Fire HD war mit großer Spannung erwartet worden, tritt er doch in direkte Konkurrenz zum Google Nexus 7 und zum iPad mini. Auch wenn das Amazon Tablet mit Android 4.0 läuft ist vom ursprünglichen Betriebssystem nicht mehr allzu viel zu erkennen, denn Amazon hat die Nutzeroberfläche stark angepasst und auf die eigenen Services abgestimmt.

Amazon App Store statt Google Play Store

Statt des Google Play Store findet man auf dem Kindle Fire HD den Amazon App Store, statt dem Stock Browser gibt’s den Silk Browser von Amazon. Großer Nachteil für den Nutzer: Wer bereits Apps im Google Play Store gekauft hat, kann diese auf dem Kindle Fire HD nicht nutzen, da die Anbindung an den Google App Store fehlt.


Der Amazon Kindle Fire HD kommt im handlichen Format mit 7 Zoll Display Diagonale und einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixel. Geschützt wird das Display von kratzfestem Gorilla Glas, für bessere Sicht sorgt die Anti-Glare-Technologie. Im Inneren des Amazon Tablets verrichtet ein mit 1,2 GHz getakteter Dualcore-Prozessor von Texas Instruments seine Dienste, unterstützt von 1 GB Arbeitsspeicher. Dazu gibt’s wahlweise 16 GB oder 32 GB internen Speicher, auf einen Slot für eine SD-Karte verzichtet Amazon. Dafür gibt es aber unbegrenzten Speicherplatz in der Amazon Cloud.

Schnelles Dualband-WLAN

Ebenfalls verzichtet wird beim Kindle Fire HD auf eine Kamera an der Rückseite des Tablets, eine HD-Frontkamera für Videotelefonie verbaut Amazon jedoch. Außerdem hat das Kindle Fire HD über zwei WLAN-Antennen. So soll der Download und auch das Streamen beispielsweise auf den Fernseher deutlich schneller vonstatten gehen. Auch über Bluetooth verfügt das Kindle Fire HD sowie über einen Mikro-USB-Anschluss und GPS. Nach Angaben von Amazon hat der Akku eine Laufzeit von bis zu 11 Stunden (ohne WLAN).


Das Amazon Kindle Fire HD ist für 199,- Euro in der 16 GB Version erhältlich, die 32 GB Modell-Variante kostet 249,- Euro. Allerdings muss man bei diesen Preisen Werbe- Einblendungen in Kauf nehmen. Wer darauf verzichten möchte, kann sich für 15,- Euro „freikaufen“. Das Kindle Fire HD ist nur bei Amazon erhältlich.