Fürs Fire TV: Amazon soll an einer Videorekorder-Box arbeiten

Der digitale Videorekorder von Amazon soll mit Streaming-Boxen wie dem Fire TV verbunden werden
Der digitale Videorekorder von Amazon soll mit Streaming-Boxen wie dem Fire TV verbunden werden(© 2017 CURVED)

Streaming-Hardware und -Dienste wie Amazon Prime Video und Fire TV-Boxen erlauben es, jederzeit unsere liebsten Filme und Serien zu sehen. Nun will das Milliarden-Unternehmen diese Flexibilität offenbar auch auf die Inhalte des klassischen Fernsehens übertragen: Angeblich ist eine neue Box in Arbeit, die wie ein Videorekorder funktionieren soll.

Statt auf Online-Speicher und Streaming zu setzen, soll die Videorekorder-Box mit dem Arbeitstitel "Frank" über einen internen Speicherplatz verfügen, auf dem Aufnahmen gesichert werden. Wer schon Angst vor der nächsten Fernbedienung auf dem Tisch hat, kann sich laut dem Bericht von Bloomberg offenbar entspannen. Die Box soll sich wie ein Echo-Lautsprecher via Funk mit Fire TV-Geräten verbinden und wohl auch darüber gesteuert werden können.

Pläne noch nicht in Stein gemeißelt

Ist die Rekorder-Box erst einmal mit Fire TV gekoppelt, sollen Aufnahmen offenbar über die  bekannte Nutzeroberfläche geplant werden können. Dafür soll Amazon auch an einer besseren Darstellung des TV-Programms arbeiten. Ist eine Aufnahme gespeichert, sollen Nutzer sie womöglich sogar nicht nur direkt über Fire TV auf dem Fernseher, sondern auch als Stream auf dem Smartphone abrufen können.

Das Streaming-Feature der Aufnahmebox sei dem Bericht zufolge aber noch nicht sicher. Eine finale Entscheidung über den Release der Funktion stehe noch aus und es könne sein, dass sie sich verzögert oder gar niemals erscheint. Wie viel der digitale Videorekorder fürs Fire TV kosten wird, ist noch nicht bekannt. Auch ist unklar, wann Amazon die Hardware veröffentlichen wird, wenngleich sich das Unternehmen sicherlich um einen Verkaufsstart vor Beginn des Weihnachtsgeschäfts bemühen wird. Vielleicht erscheint der Rekorder hierzulande ja sogar zusammen mit dem Fire TV Cube.

Weitere Artikel zum Thema
Empfeh­lung der Redak­tion: die beste Set-Top-Box fürs TV-Erleb­nis
Marco Engelien4
Am Besten schaut es sich mit dem Apple TV
Ihr wollt nicht mehr per Kabel fernsehen, sondern Inhalte nur noch streamen? Dann braucht ihr eine Set-Top-Box. Welche die beste ist, verraten hier.
Der e-tron ist Audis erstes Fahr­zeug mit Alexa-Inte­gra­tion
Lars Wertgen1
Audi E-tron SUV
Alexa wird fester Bestandteil des neuen Audi e-tron. Im Elektro-SUV ist der smarte Helfer dann euer erster Ansprechpartner.
Neue Laut­spre­cher und eine Mikro­welle? Amazon soll neue Alexa-Geräte planen
Francis Lido
Echo und Echo Plus bekommen wohl bald Gesellschaft von anderen Alexa-Geräten
Alexa spielt eine große Rolle in den Plänen von Amazon: Mindestens acht neue Geräte sollen die Sprachassistentin in Kürze unterstützen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.