Amazon Prime: Ab sofort könnt ihr wieder der Bundesliga zuhören

Die Bundesliga startet wieder – und Amazon Prime Music liefert alle Spiele für eure Ohren
Die Bundesliga startet wieder – und Amazon Prime Music liefert alle Spiele für eure Ohren(© 2017 CURVED)

Unterwegs kein Fußballspiel verpassen: Amazon Prime Music hat Audio-Streams zu allen Bundesliga-Begegnungen. Mit dem Start der neuen Saison liefert euch die Plattform wie schon im Jahr 2017 die Übertragungen der einzelnen Partien. Los geht es bereits am 3. August – auf die Top-Spiele der ersten Liga müsst ihr aber noch etwas warten.

Amazon Prime Music liefert euch Audio-Live-Streams auch zu den Spielen der zweiten Bundesliga. Mitglieder von Amazon Prime oder Amazon Music Unlimited können also direkt am 3. August um 20:30 Uhr das Match zwischen Holstein Kiel und dem Ex-Erstligisten HSV anhören. Wie üblich hat Amazon eigene Kommentatoren für die Begegnungen, die euch mit allen nötigen Informationen versorgen. Wollt ihr die erste Bundesliga hören, müsst ihr euch noch etwas gedulden: Am 24. August geht es hier erst los. Zum Auftakt treffen dann der FC Bayern München und TSG 1899 Hoffenheim aufeinander.

Bundesliga mit Amazon Echo

Während eines Spiels zeigt euch Amazon Prime Video Informationen wie den aktuellen Spielstand an und welche Spieler wann einen Treffer gelandet haben. Besitzt ihr einen Amazon Echo oder ein anderes Gadget mit der Assistenz Alexa, könnt ihr ebenso bequem Informationen über die Bundesliga abrufen. Fragt etwa "Alexa, wann spielt [Mannschaftsname]" um zu erfahren, wann ein bestimmter Verein wieder auf dem Spielfeld steht.

Ihr könnt euch über Alexa auch über Ergebnisse der Fußballpartien informieren. Fragt hierfür einfach "wie hat [Mannschaftsname] gespielt?" Wenn ihr direkt in den Audio-Stream mit eurem smarten Lautsprecher springen wollt, sagt ihr "Alexa, spiele das [Mannschaftsname]-Spiel". Wenn gerade mehrere Spiele laufen und ihr alle davon verfolgen wollt, könnt ihr auch das Kommando "Alexa, spiele die Amazon-Konferenz" verwenden.


Weitere Artikel zum Thema
Irres Gadget: Bald könnt ihr mit Alexa duschen
Christoph Lübben
Smart Home für die besonderen Momente: Hier seht ihr einen Duschkopf mit Alexa-Lautsprecher
Hersteller Kohler hat einen ganz besonderen Duschkopf vorgestellt. Bald müsst ihr auch beim Haare waschen nicht auf Amazon Alexa verzichten.
Amazon Echo 2019: Neue Geräte für Alexa – mit einer Hand­voll Über­ra­schun­gen
Martin Haase
Der neue Amazon Echo mit Textiloptik.
Neue Amazon Echo Produkte kommen – und darunter sind einige Highlights. Darunter auch neue In-Ear-Kopfhörer mit Alexa-Unterstützung.
Amazon Alexa: Jetzt könnt ihr Mithö­rer verhin­dern
Francis Lido
Mit der richtigen Alexa-Einstellung erfährt niemand, wie ihr euren Amazon Echo behandelt
Amazon lässt Alexa-Sprachaufzeichnungen teilweise überprüfen. In der App könnt ihr nun verhindern, das Dritte bei euch mithören. Wir zeigen euch wie.