Amazon Prime Instant Video: Jetzt für Android-Tablets

Nun könnt Ihr die Inhalte von Amazon Prime Instant Video auch auf einem Android-Tablet abrufen
Nun könnt Ihr die Inhalte von Amazon Prime Instant Video auch auf einem Android-Tablet abrufen(© 2015 Amazon, CURVED Montage)

Jetzt auch auf Tablets nutzbar: Amazon Prime Instant Video ist nun endlich als App für Android erhältlich, wie der Online-Versandriese bekannt gibt. Die kostenlose Anwendung müsst Ihr allerdings auf Amazons Seite für Android-Apps herunterladen, da sie im Google Play Store nicht verfügbar ist.

Bislang war es nur Nutzern eines Smartphones mit Android möglich, die Prime Instant Video-App zu nutzen. Besitzer eines Android-Tablets konnten hingegen das Streaming-Angebot von Amazon bisher nicht nutzen, es sei denn, sie unterzogen die App einer inoffiziellen Überarbeitung. Diese soll allerdings mitunter zu Abstürzen geführt haben.

App ohne Suchfunktion

Die Anwendung Prime Instant Video ist bislang nur über Amazon selbst verfügbar. Dass sie nicht auch im Google Play Store zur Verfügung steht, hängt offenbar mit den neuen Richtlinien des App-Stores zusammen. Diese verbieten Apps, die auch aus anderen Quellen bezogen werden können, wie in diesem Fall über Amazon.

Die Prime Instant Video-App hat die Größe von 20,4 MB und befindet sich noch in einem frühen Stadium. Ärgerlich ist der Umstand, dass keine Suchfunktion integriert wurde. Deshalb müsst Ihr Filme und Serien über den Browser oder die Amazon-App suchen. Tippt Ihr den entsprechenden Film an, wird die Streaming-App auf Eurem Android-Tablet automatisch aufgerufen.


Weitere Artikel zum Thema
"Ameri­can Gods" Staf­fel 2: Trai­ler deutet Krieg der Götter an
Christoph Lübben
"American Gods" bekommt eine zweite Staffel
"American Gods" hat immer noch Stil: Ein Trailer zur zweiten Staffel zeigt, dass die Macher erneut Wert auf eine eindrucksvolle Optik legen.
Audi­ble: Das sind die belieb­tes­ten Hörbü­cher 2018
Christoph Lübben
Audible bietet euch eine Vielzahl an Hörbüchern an – einige waren 2018 besonders beliebt
Welche Hörbücher haben 2018 die meisten Nutzer für sich gewonnen? Audible hat hierzu nun eine Liste veröffentlicht.
Amazon: Jeder Fünfte würde Paket­zu­stel­ler in Abwe­sen­heit ins Haus lassen
Sascha Adermann
Amazon Logistikzentrum Pforzheim
Würdet ihr eurem Paketboten aus der Ferne die Tür öffnen, wenn ihr nicht zuhause seid? Eine repräsentative Umfrage gibt die Antwort auf diese Frage.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.