Amazon Prime Video: Streaming-App für Android endlich im Google Play Store

Amazon selbst weist bislang noch nicht auf Amazon Prime Video im Google Play Store hin
Amazon selbst weist bislang noch nicht auf Amazon Prime Video im Google Play Store hin(© 2017 CURVED)

Endlich hat Amazon Prime Video den Weg in den Google Play Store geschafft: Seit Kurzem könnt Ihr die App auf Android-Smartphones und Tablets an einem leichter zugänglicheren Ort finden. Diese Neuerung hat auch für Nutzer Vorteile, die das Programm über andere Wege bezogen haben.

Bislang war die Installation der App für Amazon Prime Video auf Android-Geräten etwas komplizierter. Ihr musstet die Streaming-Anwendung direkt von Amazon beziehen, und zwar über den App Store "Amazon Underground". Somit war die Installation einer weiteren Anwendung nötig, die Ihr wohl anschließend nie wieder benötigt habt. Umso erfreulicher ist es, dass der Streaming-Dienst von Amazon inzwischen auch im Google Play Store zu finden ist. Allerdings hat der Versandhausriese noch nicht offiziell darauf hingewiesen.

Prime Video für Apple TV kommt wohl bald

Auf der Webseite von Amazon ist nicht vermerkt, dass Ihr die Prime-Video-App nun auch über den unkomplizierten Weg findet. Unklar bleibt, wieso das Unternehmen die Methode bisher verschweigt. Erfreulich: Falls Ihr den Streaming-Dienst für Euer Android-Smartphone oder Tablet über einen anderen App-Store bezogen habt, könnt Ihr über Googles Play Store trotzdem mit Updates versorgt werden, wie Nutzer auf Reddit anmerken. Allerdings unterstützt das Programm wohl immer noch nicht Googles Chromecast.

Neuigkeiten gibt es auch für Besitzer eines Apple TV: Tim Cook hat auf der diesjährigen WWDC verkündet, dass die Settop-Box eine Amazon-Prime-Video-App noch im Sommer erhält. Bisher ist der Streaming-Dienst noch nicht für das Gerät erschienen. Laut Recode ist es jedoch möglich, dass der Service zum Release der fünften Generation von Apple TV bereitsteht, demnach könnte es noch im September 2017 so weit sein.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 7 Pro: Deshalb sehen Netflix und YouTube beson­ders gut aus
Christoph Lübben
Das OnePlus 7 Pro hat ein deutlich besseres Display als sein Vorgänger (Bild: OnePlus 6T McLaren)
Das OnePlus 7 Pro kommt mit HDR10 Plus. Und auch Netflix sowie YouTube sollen auf dem Display des Top-Smartphones besser aussehen.
Amazon Prime Video Deals: Diese 12 Filme gibt es jetzt für 99 Cent
Michael Keller
Zum Mai-Angebot von Amazon Prime Video gehört auch "Die Unglaublichen 2"
Am 3. Mai 2019 bietet Amazon Prime Video einige Filme reduziert zum Ausleihen an. Darunter "Die Unglaublichen 2" von Disney und Pixar.
Amazon Prime Video: Diese Filme und Serien erwar­ten euch im Mai 2019
Francis Lido
"Good Omens" läuft im Mai auf Amazon Prime Video an
Amazon Prime Video bietet auch im Mai wieder eine Reihe neuer Inhalte. Unter anderem dürft ihr euch auf "Sneaky Pete" und "Good Omens" freuen.