Amazon: StyleSnap ist das "Shazam" für Fashion

Ihr wollt auch so ein Outfit? Amazon StyleSnap hilft euch dabei
Ihr wollt auch so ein Outfit? Amazon StyleSnap hilft euch dabei(© 2019 Stocksy)

Ihr habt ein schönes Shirt gesehen, wisst aber nicht, von welcher Marke es ist? Die Amazon-App kann euch bald dabei helfen. Über euer Smartphone kann euch der Online-Händler offenbar ganze Outfits heraussuchen. Das dürfte es euch etwa erlauben, den Style von Freunden oder Instagram-Stars zu kopieren – unter Umständen sogar zu einem niedrigen Preis.

Amazon hat das neue Feature im Rahmen der "re: Mars 2019"-Konferenz angekündigt. Wie das Unternehmen berichtet, kann StyleSnap Kleider, Hosen, Shirts und Co. auf Bildern erkennen – und sucht euch im Amazon-Shop Klamotten heraus, die zu denen von der Aufnahme passen. Ihr könnt dafür ein Bild selbst machen – oder eines aus dem Internet hochladen, sollte euch ein bestimmtes Outfit besonders interessieren.

Sparen beim Einkauf?

Allerdings sucht Amazon wohl nicht nur direkt nach exakt dem Outfit, das auf einem Bild zu sehen ist. Euch werden verschiedene Kleidungsstücke empfohlen. Für die Auswahl zieht das Feature Faktoren wie Marke, Preisbereich und Kundenbewertungen hinzu. Womöglich könnt ihr dadurch auch günstiger an eure Wunsch-Klamotten kommen als eigentlich gedacht. Oder anders herum zum Beispiel einen Pullover finden, der dem gewünschten Look entspricht, aber noch hochwertiger ist.

Die Erkennung soll denkbar einfach funktionieren: Ihr müsst nur die Kamera-Funktion in der Amazon-App starten, die oben rechts neben dem Suchfeld findet. Anschließend müsst ihr nur noch StyleSnap auswählen und ein Bild machen oder hochladen. Da ihr euch in der Shopping-App befindet, könnt ihr nach der Auswahl womöglich direkt komfortabel einkaufen.

Amazon und Mode – der zweite Versuch

Falls ihr nun euer Handy zückt und den Stil eurer Freunde kopieren wollt, müssen wir euch jedoch enttäuschen. Aktuell ist das Feature noch nicht bei uns angekommen. Aus der Quelle geht auch nicht hervor, wann ihr mit der Neuerung rechnen könnt. Erst nach dem Release werden wir erfahren, wie gut StyleSnap überhaupt funktioniert.

Es handelt sich bei dem Feature nicht um den ersten Versuch des Unternehmens, sich in Richtung Mode weiterzuentwickeln. Im Jahr 2017 hat Amazon beispielsweise den Echo Look vorgestellt. Das ist ein Alexa-Lautsprecher, der über eine Kamera verfügt. So kann euch die künstliche Intelligenz Fashion- und Styling-Tipps geben. Mehreren Testern zufolge soll das allerdings gar nicht so gut funktionieren. In Deutschland ist das Gadget nie erschienen.

Amazon is Watching: Mit dem Echo Look versuchte sich das Unternehmen schon zuvor am Thema Mode(© 2017 Amazon)

Weitere Artikel zum Thema
"One World: Together at Home": Apple, Amazon und Co. stre­a­men Live-Konzert
Claudia Krüger
"One World: Together at Home": Apple plant mit Amazon, YouTube und Co. virtuelles Live-Konzert
Spektakuläres Konzert am 18. April: Global Citizen und die WHO präsentieren Popgrößen aus aller Welt im Live-Stream.
Amazon greift wohl Google Stadia an – inklu­sive Killer-Feature?
Guido Karsten
Mit dem Fire TV Controller hat Amazon sogar schon vor langer Zeit eigenes Gaming-Equipment eingeführt
Amazon entwickelt neben eigenen Blockbuster-Videospielen wohl auch an einem Google-Stadia-Konkurrenten – und ein Killer-Feature soll es auch geben.
Irres Gadget: Bald könnt ihr mit Alexa duschen
Christoph Lübben
Smart Home für die besonderen Momente: Hier seht ihr einen Duschkopf mit Alexa-Lautsprecher
Hersteller Kohler hat einen ganz besonderen Duschkopf vorgestellt. Bald müsst ihr auch beim Haare waschen nicht auf Amazon Alexa verzichten.