Analyst vermutet: iPhone 6 kommt mit Solarzellen

Her damit !8
Saphirglas und Solarzellen – wie wird das iPhone 6 aussehen?
Saphirglas und Solarzellen – wie wird das iPhone 6 aussehen?(© 2011 istock.com/schulzie)

Der Investment-Analyst Matt Margolis von Seeking Alpha geht davon aus, dass das iPhone 6 eine kratzresistente Oberfläche aus Saphirglas bekommen und Energie aus Solarzellen beziehen wird. Darauf ließen viele Hinweise aus dem Umfeld von Apple schließen – allen voran die Tatsache, dass das Unternehmen im US-Bundesstaat Arizona ein Werk eröffnen will, das mit GT Advanced Technologies zusammenarbeiten soll. Das Unternehmen gilt führend in der Entwicklung von Saphirglas.

Apple beantragt zwei Solar-Patente

Matt Margolis schließt daraus, dass Saphirglas als Oberfläche für das Display des iPhone 6 verwendet werden soll. Weitere Hinweise zur neuen iPhone-Generation sieht der Analyst in einigen von Apple beantragten Patenten. Zwei von ihnen befassen sich mit Solartechniken. In einem wird beschrieben, wie sich in einem Touchscreen ein System zum Energiemanagement integrieren lässt, das Strom aus Solarzellen bezieht.

Ein weiterer Hinweis auf die Sonne als Energielieferant für das iPhone 6 seien laut Matt Margolis eine Reihe von Stellenausschreibungen bei Apple, mit denen nach entsprechendem Fachpersonal für den Solar-Bereich gesucht wird. Speziell ginge es darin um "thin films", also besonders dünne Beschichtungen, wie sie in kleinen, mobilen Geräten benötigt werden. Zu guter Letzt habe das deutsche Maschinenbau-Unternehmen Manz im Januar verkündet, einen 50-Millionen-Euro-Auftrag für die Lieferung von Solarzellen-Beschichtungen erhalten zu haben. Von wem, wurde nicht bekanntgegeben. Allerdings sind die Manz AG und Apple seit einiger Zeit gute Geschäftspartner.


Weitere Artikel zum Thema
Schlechte Vibes: Lenovo will sich künf­tig auf Moto konzen­trie­ren
Michael Keller
Das Moto G5 wird voraussichtlich das nächste Smartphone von Lenovo
Lenovo verabschiedet sich von seiner Smartphone-Marke Vibe: Der Hersteller will offenbar in Zukunft nur noch Moto-Geräte veröffentlichen.
Insta­gram führt Alben ein: Bis zu zehn Fotos und Videos gleich­zei­tig posten
Marco Engelien
Instagram erlaubt nun bis zu zehn Bilder oder Videos pro Beitrag.
Mehr Fotos in einem Album hochladen: Instagram erlaubt es Nutzern künftig, bis zu zehn Bilder oder Videos auf einmal zu posten.
Nokia 8-Vorstel­lung wird per 360-Grad-Videost­ream live über­tra­gen
Michael Keller
Her damit !17Für die Übertragung vom MWC 2017 nutzt Nokia die 360-Grad-Kamera Ozo
Nokia wird auf dem MWC 2017 eine Pressekonferenz abhalten. Die Keynote soll live übertragen werden – als 360-Grad-Stream.