Android 11 "R": Erste Gerüchte über den Nachfolger von Android 10

Android 10 ist noch nicht lange da – und schon geht's um Android 11.
Android 10 ist noch nicht lange da – und schon geht's um Android 11.(© 2019 via Instagram @android)

Noch nicht alle Smartphones haben das große Update auf Android 10 bekommen – schon geht es los mit den Spekulationen um den Nachfolger. Wann könnte Android 11 "R" erscheinen?

Eines können wir als sicher annehmen: Nachdem sich Google beim eigenen Betriebssystem seit Android 10 von den süßen Namen wie Cupcake, Oreo oder Pie verabschiedet hat, wird der Nachfolger wohl Android 11 heißen.

Bei der Aussprache könnten sich die Entwickler zwischen "Android Eleven" oder "Android One One" entscheiden, allerdings wäre letzteres recht nah am Namen "Android One", das sogenannte Stock Android, das ganz ohne zusätzliche Benutzeroberfläche wie Samsungs One UI, Huaweis EMUI oder Xiaomis MIUI daherkommt.

Wann kommt das Android 11 Update?

Dennoch, so berichtet 9To5Google, hat das neue Google OS wieder einen Buchstaben und heißt Android R – allerdings ist das wohl nur ein Arbeitstitel für die Entwickler. Was das heißen könnte? Wie wärs mit "Rice Pudding" (Reispudding), "Rum Balls" (Rumkugeln) oder "Reindeer Poop" (weihnachtliche Kekse aus verschiedenen Sorten Schokolade)?

Das Android 11 Release könnte im gleichen Zeitfenster stattfinden wie zuvor auch Android 10. Das kam im September 2019 zunächst auf den neuen Google Pixel Smartphones zum Einsatz, die anderen Hersteller verbreiten das Update später – auch, weil Samsung, Huawei und Co. noch eine eigene Benutzeroberfläche programmieren müssen.

Android 11 "R" könnte demzufolge ebenfalls im September 2020 mit dem Release neuer Pixel-Smartphones an den Start gehen. Erste konkrete Informationen, was wir für neue Funktionen und Features mit dem neuen Google-Betriebssystem erwarten dürfen, bekommen wir wahrscheinlich erst auf der nächsten Google I/O, die – sofern Google sich am Zeitplan des Jahres 2019 orientiert – im Mai stattfinden sollte.

Wer hat noch kein Android 10?

Doch zunächst warten einige von euch wohl noch auf das Update auf Android 10. Manche Hersteller spielen das neue Google OS erst Anfang 2020 auf ihre Smartphones – und nicht zuletzt gibt es ja noch die Thematik um Huawei. Das Unternehmen ist direkt vom Handelsstreit zwischen den USA und China betroffen, erhielt allerdings zuletzt eine Verlängerung der Schonfrist bis Mitte Februar. Wann ihr das Update auf Android 10 bekommt, erfahrt ihr hier.


Weitere Artikel zum Thema
Pixel 4 "Feature Drop"-Upda­tes: Was "Pixel First" für Android-Handys heißt
Martin Haase
Google führt mit dem Pixel 4 eine neue Update-Politik ein.
Mit den "Feature Drop"-Updates läutet Google eine neue Update-Politik ein. Das hat auch Folgen für andere Android-Smartphones.
Huawei Mate 30 Pro und Android: So steht es um das Lizenz-Problem
Francis Lido
Halten auch deutsche Nutzer das Huawei Mate 30 Pro bald in ihren Händen?
Bekommen Huawei Mate 30 Pro und Co. bald die lang ersehnten Google-Dienste? Der CEO des Herstellers hat sich dazu geäußert.
Samsung Galaxy S10: Das Update auf Android 10 ist da
Francis Lido
UPDATEHer damit10Android 10 rollt aktuell für das Galaxy-S10-Lineup aus
Jetzt ging alles doch ganz schnell: Samsung Galaxy S10, S10+ und S10e erhalten in Deutschland derzeit das Update auf Android 10.