Android 4.1.1 für Samsung Galaxy S3 auch in Deutschland

Nachdem in den letzten Tagen immer wieder Meldungen über das zum Download bereitstehende Update für das Samsung Galaxy S3 zu lesen waren, endlich auch die gute Nachricht für SGS3-Besitzer in Deutschland. Auch hierzulande steht das Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean nun endlich für das aktuelle Flaggschiff der Koreaner zur Verfügung.

Erster - Vodafone

Glücklich schätzen dürfen sich diejenigen, die ein Samsung Galaxy S3 mit Vodafone Branding haben. Es ist zwar ungewöhnlich, kam aber doch das eine oder andere Mal vor, dass Geräte mit Branding vor den freien Smartphones ein Update bekommen. Scheinbar kann das Update auch schon auf das Samsung Galaxy S3 ohne Branding aufgespielt werden, hierzu gibt es jedoch noch widersprüchliche Meldungen.

O2 in den nächsten Tagen

Wer ein Samsung Galaxy S3 mit Branding von O2 hat muss sich wohl auch nicht mehr allzu lange gedulden, denn zumindest in Irland und Großbritannien wird das Update Medienberichten zufolge bereits ausgerollt. Es sollte also auch bald in Deutschland angekommen sein. Noch keine Meldungen gibt es von der Deutschen Telekom, man kann aber hoffen, dass das Update auf Android 4.1 Jelly Bean auch für Telekom-gebrandete Geräte nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt.

Android 4.1.1 Jelly Bean kommt nun endlich auch aufs Samsung Galaxy S3 - im September war es schon einmal verschoben worden. (Quelle: Google/Android)

Update: Nutzer werden benachrichtigt

Das Update für das Samsung Galaxy S3 auf Android 4.1 kann wie immer entweder drahlos Over the Air (OTA) oder über Samsungs Software KIES heruntergeladen werden. Wenn ein Update zur Verfügung steht, wird der Nutzer darüber benachrichtigt. Manchmal lässt sich das Update jedoch auch beschleunigen, indem man manuell nach Updates sucht. Dazu geht man in den Einstellungen auf „Über das Telefon“ und dort auf „Systemupdates“. Hier klickt man dann auf „Jetzt prüfen“ um manuell nach dem Update zu suchen.

Download via WLAN

Das Update auf Android 4.1 Jelly Bean für das Samsung Galaxy S3 ist rund 280 MB groß. Es ist also empfehlenswert, das Update über eine WLAN-Verbindung herunterzuladen, um das Datenvolumen nicht unnötigerweise allzu sehr zu belasten. Alternativ kann der Download auch über KIES getätigt werden, wenn man sein Datenvolumen schonen will.