Android 4.1.2 für Samsung Galaxy S3 und Samsung Galaxy Note 2

Die Vorabversionen von Android 4.1.2 für das Samsung Galaxy S3 und für das Samsung Galaxy Note 2 waren schon vor einigen Tagen bei SamMobile aufgetaucht. Dabei soll es sich noch um sehr frühe Versionen gehandelt haben, wie SamMobile berichtete. Da sie jedoch schon recht stabil liefen, wurde damit gerechnet, dass Samsung Android 4.1.2 für das Galaxy S3 und für das Galaxy Note 2 möglicherweise sogar noch im Dezember ausrollen würde.

Android 4.1.2 in Polen für das Galaxy S3

Jetzt wird Medienberichten zufolge das Update auf Android 4.1.2 Jelly Beanfür das Samsung Galaxy S3 in Polen und in Österreich ausgerollt. Ob es sich dabei um einen Testlauf handelt oder ob das Update in den kommenden Tagen schon weltweit ausgerollt wird, ist indes noch nicht klar. Auch das Samsung Galaxy Note 2 bekommt derzeit ein Update auf Android 4.1.2. Dieses wird momentan in Südafrika verteilt. Auch hier ist noch nicht sicher, ob das Update auch an die entsprechenden Geräte in weiteren Ländern ausgeliefert wird oder ob Südafrika als Testlauf dient.

Update möglicherweise in den nächsten Tagen

Sollte Samsung die Updates auf Android 4.1.2 für das Samsung Galaxy S3 und für das Samsung Galaxy Note bereits so weit fertig und getestet haben, dass der weltweite Rollout stattfinden kann, dann sollten die ersten Geräte in den nächsten Tagen auch hierzulande eine entsprechende Benachrichtigung erhalten. Ein offizielles Statement von Samsung gibt es dazu bislang nicht.