Android 4.1.2 für Sony Xperia P, Xperia go und Xperia E dual

Mit Android 4.1 kommt unter anderem Google Now auf die Sony-Smartphones. Auch die Performance der Geräte wird dank Project Butter verbessert. Außerdem kommen auch eine ganze Reihe von Sony-Features mit dem Update auf die Smartphones.

Stamina Modus für bessere Akku-Laufzeit

Das interessanteste der neuen Features dürfte wohl der Stamina Modus sein, den man vom Sony Xperia Z kennt. Der Stromspar-Modus beendet energie-intensive Apps sobald das Display gesperrt wird automatisch und verlängert so die Akku-Laufzeit. Aktiviert man das Smartphone wieder, werden auch die zuvor geschlossenen Apps wieder ganz von selbst gestartet.

Update für Sony Apps

Auch diverse eigene Apps von Sony wurden für das Update verbessert. Dazu zählen unter anderem die Sony WALKMAN App und die Album App. Sony hat darüber hinaus auch die Anzahl der Homescreens erweitert, nach dem Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean sind sieben Homescreens möglich. Gerade bei so kleinen Smartphones wie dem Sony Xperia E dual ist das sicherlich keine schlechte Sache.

Update nur teilweise Over the Air

Nicht alle Geräte erhalten das Jelly Bean Update drahtlos. Sony erklärt, dass vor allem das Xperia go wegen der Größe des Downloads das Update auf Android 4.1 über den PC Companion (PC) oder Brigde (Mac) erhält. Außerdem hat der japanische Smartphone-Hersteller bekannt gegeben, dass ab Ende Mai weitere Updates auf Android 4.1 verteilt werden. Dann sind das Sony Xperia S, das Xperia SL, das Xperia ion und das Xperia acro an der Reihe.