Android 4.1 Jelly Bean fürs Samsung Galaxy S2

Nach Angaben von netzwelt.de wird das Update auf Android 4.1 für das Samsung Galaxy S2 GT i9100 als erstes für Geräte ohne Branding und für Geräte mit Branding von O2 ausgerollt. Wie es scheint, wird das Jelly Bean Update derzeit nur über die Software KIES verteilt, ein drahtloses OTA-Update ist zumindest momentan nicht möglich.

Android 4.1 kommt via KIES aufs Galaxy S2

Für das Update des Samsung Galaxy S2 auf Android 4.1.2 Jelly Bean sollte man sich etwas Zeit nehmen, Nutzerberichten zufolge kann es bis zu einer Stunde dauern, bis das Update über KIES heruntergeladen und installiert ist. Außerdem sollte man sich den Homescreen gut einprägen, denn der wird durch das Update auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Update bringt neue Funktionen

Android 4.1.2 bringt dank Project Butter Verbesserungen in der Performance für das Samsung Galaxy S2. Außerdem bekommen Nutzer des 2011er-Smartphones mit Jelly Bean auch Google Now. Samsung hat auch die Nutzeroberfläche angepasst, sie erstrahlt nun in der von Samsung Galaxy S3 bekannten Nature UI. Weiterhin kommen mit dem Update auch einige Samsung-spezifische Features auf das Samsung Galaxy S2, unter anderem SmartStay und Popup Play.