Android 4.4.2 für HTC One: Rollout hat begonnen

KitKat fürs HTC One: Android 4.4.2 steht zum Download bereit.
KitKat fürs HTC One: Android 4.4.2 steht zum Download bereit.(© 2014 HTC)

Gute Nachrichten für die Besitzer des HTC One: Der Hersteller hatte das Update für auf Android 4.4.2 für Ende Januar angekündigt und nun Wort gehalten. Ab sofort steht die neue Betriebssystem-Version mit dem Spitznamen KitKat für das Smartphone-Flaggschiff zum Download bereit. Das berichtet Android Central. Das Update des Betriebssystems hat einen recht üppigen Umfang von 308,24 MB. Daher ist es ratsam, es per WLAN herunterzuladen.

Android 4.4.2 braucht weniger Arbeitsspeicher

4.19.401.8 lautet die Nummer der Firmware Android 4.4.2 für das HTC One. Die wichtigste Neuerung des Updates ist eine verbesserte Verwaltung des Arbeitsspeichers. Dank Googles Project Svelte reichen für den ruckelfreien Betrieb schon 512 MB Arbeitsspeicher aus. Android 4.4 hatte bisher mindestens die doppelte Menge RAM in Beschlag genommen. Außerdem unterstützt das HTC One nach dem Update auf Android 4.4.2 auch Cloud Printing.

An der Benutzeroberfläche wird sich nach der Installation des Updates nichts ändern. HTC Sense verbleibt auch bei Android 4.4.2 auf der bisherigen Version 5.5. Neu ist hingegen das Design der Benachrichtigungsleiste, die jetzt Weiß auf Grau erscheint. Ein Feature entfällt mit Android 4.4.2 allerdings: Aus dem HTC-Browser wird der Flash-Player gestrichen.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei arbei­tet wohl eben­falls an 3D-Gesichts­er­ken­nung
Guido Karsten20
Das Huawei Mate 10 Pro besitzt noch keine Frontkamera mit Tiefenwahrnehmung
Seit dem iPhone-X-Release dreht sich im Smartphone-Bereich alles um Kameras mit Tiefenwahrnehmung. Nun heißt es, auch Huawei schlägt diesen Weg ein.
Das OnePlus 5T im Vergleich mit dem iPhone X, Galaxy Note 8 und LG V30
Jan Johannsen17
LGV30, Galaxy Note 8, OnePlus 5T, iPhone 8
Großes Display, wenig Rand: Das OnePlus 5T folgt dem Trend und stellt sich dem Vergleich mit dem iPhone X, Samsung Galaxy Note 8 und LG V30.
Galaxy S9 soll im April in den Handel kommen
Christoph Lübben
Der Rand des Galaxy S9-Displays soll an der Unterseite besonders schmal sein
Womöglich kommt das Galaxy S9 erst im April 2017 in den Handel. Es soll Probleme bei der Produktion eines benötigten Chipsatzes geben.