Android 4.4.2 für HTC One: Rollout hat begonnen

KitKat fürs HTC One: Android 4.4.2 steht zum Download bereit.
KitKat fürs HTC One: Android 4.4.2 steht zum Download bereit.(© 2014 HTC)

Gute Nachrichten für die Besitzer des HTC One: Der Hersteller hatte das Update für auf Android 4.4.2 für Ende Januar angekündigt und nun Wort gehalten. Ab sofort steht die neue Betriebssystem-Version mit dem Spitznamen KitKat für das Smartphone-Flaggschiff zum Download bereit. Das berichtet Android Central. Das Update des Betriebssystems hat einen recht üppigen Umfang von 308,24 MB. Daher ist es ratsam, es per WLAN herunterzuladen.

Android 4.4.2 braucht weniger Arbeitsspeicher

4.19.401.8 lautet die Nummer der Firmware Android 4.4.2 für das HTC One. Die wichtigste Neuerung des Updates ist eine verbesserte Verwaltung des Arbeitsspeichers. Dank Googles Project Svelte reichen für den ruckelfreien Betrieb schon 512 MB Arbeitsspeicher aus. Android 4.4 hatte bisher mindestens die doppelte Menge RAM in Beschlag genommen. Außerdem unterstützt das HTC One nach dem Update auf Android 4.4.2 auch Cloud Printing.

An der Benutzeroberfläche wird sich nach der Installation des Updates nichts ändern. HTC Sense verbleibt auch bei Android 4.4.2 auf der bisherigen Version 5.5. Neu ist hingegen das Design der Benachrichtigungsleiste, die jetzt Weiß auf Grau erscheint. Ein Feature entfällt mit Android 4.4.2 allerdings: Aus dem HTC-Browser wird der Flash-Player gestrichen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Samsung lädt offi­zi­ell zur Vorstel­lung ein
Jan Johannsen1
Am 23. August zeigt Samsung das Galaxy Note 8.
Das Galaxy Note 8 kommt! Samsung hat offiziell zu einem Unpacked-Event eingeladen.
WhatsApp soll unter Android O bei Video­an­ru­fen Bild im Bild unter­stüt­zen
Michael Keller
Mit Android O soll der Funktionsumfang von WhatsApp erweitert werden
WhatsApp könnte schon bald ein praktisches Feature bieten: Mit Android O soll der Messenger bei Videoanrufen ein Bild im Bild anzeigen.
iPhone 8 könnte neuen Fotos zufolge Touch ID hinten mitbrin­gen
Michael Keller7
Weg damit !7Die Öffnung in der Schale des iPhone 8 könnte für die Touch ID gedacht sein
Verbaut Apple die Touch ID beim iPhone 8 doch auf der Rückseite? Angebliche Fotos von der Schale deuten auf diese Position hin.