Android 4.4.3 kommt: Mehrere neue Hinweise aufs Update

Her damit !70
KitKat hält Einzug auf dem LG G2
KitKat hält Einzug auf dem LG G2(© 2014 CC: Flickr/Andrew _ B)

Es sieht ganz so aus, als wäre Android 4.4.3 bereits sehr nah – gleich mehrere Hinweise von verschiedenen Quellen deuten auf eine baldige Veröffentlichung des nächsten Updates für Android KitKat.

Im Google Play Store steht es schwarz auf weiß geschrieben: "Support for Android 4.4.3". Google Edu Device Setup, eine App zur Einrichtung von Tablets zu Lehrzwecken, ist schon jetzt bereit für das kommende Betriebssystem-Update – und das, obwohl Android 4.4.3 noch nicht einmal einen Veröffentlichungs-Termin hat, geschweige denn überhaupt eine offizielle Ankündigung von Google.

Immer mehr Hinweise auf den Release von Android 4.4.3

Was für Google Edu Device Setup gilt, kann offenbar auch über das Sony Xperia Z Ultra in der Google Play Edition gesagt werden. Auf der offiziellen Homepage der Bluetooth Special Interest Group ist das Sony-Phablet bereits für eine Software-Version zertifiziert worden, die laut PhoneArena auf Android 4.4.3 deutet.

Erst kürzlich hatte der US-Mobilfunkanbieter Sprint ein mutmaßliches Android-4.4.3-Update für das Google Nexus 5 angekündigt – offenbar etwas voreilig, denn der Verweis wurde kurz darauf schon wieder entfernt. Bereits Ende März gab es einen Hinweis auf Tests des kommenden Updates, dem noch weitere folgen sollten. Auch eine Liste mit den Neuerungen und Verbesserungen von Android 4.4.3 ist bereits in Umlauf.

Update vom 23. April 2014, 17:07 Uhr: Ein weiterer Hinweis für das nahende Update ist ein Screenshot der Android Dialer App, den ein Google-Mitarbeiter am Dienstag auf Twitter veröffentlicht hat. Unklar ist, welche Android-Version die veränderte Oberfläche zeigt. Der Schluss liegt allerdings nahe, dass es sich um Android 4.4.3 handelt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Preis soll bei knapp 1000 Euro liegen
Christoph Groth17
Her damit !68Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem inoffiziellen Konzept aussehen
Das Galaxy Note 8 wird offenbar das teuerste Samsung-Flaggschiff bisher – mit einem Preis von fast 1000 Euro. Zudem sind weitere Details geleakt.
OnePlus 5 soll bald auch in Gold erhält­lich sein
Guido Karsten1
Supergeil !7Das OnePlus 5 ist in Schwarz und Grau angekündigt worden
Das OnePlus 5 wurde in zwei Farbvarianten vorgestellt. Offenbar ist aber bereits eine dritte Option geplant.
HTC U11: Neue Featu­res für Edge Sense im Video vorge­stellt
Christoph Groth2
Supergeil !8HTC U11 Esdge Sense Feature Video
Mit einem Druck auf die Seiten des HTC U11 lassen sich bald noch mehr Funktionen ausführen. Welche genau, demonstriert bereits ein Video.