Android 4.4.3-Update landet bald auf Galaxy S4 und S5

Her damit !32
Samsung Galaxy S4- und S5-Nutzer können sich auf das Android 4.4.3.-Update freuen
Samsung Galaxy S4- und S5-Nutzer können sich auf das Android 4.4.3.-Update freuen

Es ist gerade ein paar Tage her, da veröffentlichte Google Android 4.4.3 KitKat ein kleines Update für die Nexus-Reihe. In den nächsten Wochen will Samsung das Galaxy S4 und auch das Galaxy S5 mit dem Update auf die aktuellste Android-Version heben. 

Das geht dieses Mal aber fix, zumindest für die Besitzer eines Samsung Galaxy S4 und S5. Normalerweise dauert es bei einem Update von Android OS immer etwas länger, bis die Hersteller ihre Smartphones mit der neusten Version versorgen. Bei dem Update auf Android 4.4.3 scheint es schneller zu gehen, denn die kurze Liste von Android Geeks soll belegen, dass – Stand 10. Juni 2014 – das Update für das S5 schon finalisiert ist und noch im Juni auf die Geräte gespielt werden kann.

Für das S4 wird laut der Liste der Juli anvisiert, da sich die Firmware noch im finalen Test sich befindet. Anscheinend hat Google dieses mal die Hersteller schon vor der eigenen Veröffentlichung der Firmware versorgt, so dass nun diese relativ schnell ihre Updates ausspielen können. Es bleibt nur zu hoffen, dass die Galaxy S4 und S5-Updates nicht zu den gleichen Bugs und Verhaltensstörungen führen wie bei den Nexus-Geräten. Hier häufen sich aktuell die Beschwerden über abreißende WLAN-Verbindungen, unerklärlichen Akkuentleerungen und zufälligen Neustarts.


Weitere Artikel zum Thema
LG V30 vs. Galaxy Note 8: Teaser-Videos mit Kampf­an­sage veröf­fent­licht
Christoph Lübben1
Das LG V30 soll es mit dem Galaxy Note 8 aufnehmen können
Kampfansage: Zwei Teaser für das LG V30 machen deutlich, dass dieses Smartphone als direkter Konkurrent zum Galaxy Note 8 auf den Markt kommen soll.
Huawei Mate 10: Nur die "Pro"-Vari­ante soll ein rand­lo­ses Display erhal­ten
Guido Karsten
Das Huawei Mate 9 besitzt noch deutlich sichtbare Ränder über und unter dem Bildschirm
Trotz Galaxy S8, LG G6 und Essential-Phone soll das Huawei Mate 10 klassische Display-Ränder besitzen. Bei einem Pro-Modell könnte es anders aussehen.
iPhone 8: Dieses Bauteil soll die 3D-Kamera sein
Guido Karsten
Dieses Bauteil soll dem iPhone 8 eine genaue Gesichtserkennung ermöglichen
Das iPhone 8 soll eine besondere 3D-Kamera erhalten, die unter anderem eine verbesserte Gesichtserkennung erlaubt. Ein Foto soll das Bauteil zeigen.