Factory Image von 5.0.1 Lollipop für Nexus 5 erhältlich

Android Lollipop dürfte nach dem Update auch auf dem Nexus 5 runder laufen
Android Lollipop dürfte nach dem Update auch auf dem Nexus 5 runder laufen(© 2014 CURVED Montage)

Das OTA-Update von Android 5.0.1 Lollipop für das Nexus 5 steht offenbar kurz bevor. Darauf deutet die Veröffentlichung des dazugehörigen Factory Images auf der Google-Entwicklerseite hin, berichtet 9to5Google. Wer nicht warten möchte, kann sich das Betriebssystem-Update also bereits manuell installieren, das nötige Know-How vorausgesetzt.

Die Produktion des Nexus 5 liegt zwar in den letzten Zügen, gänzlich fallen gelassen hat Google sein Smartphone aber nicht: Ein Update auf die aktuellste Android-Version Lollipop 5.0.1 per OTA-Update steht offenbar kurz bevor. Die Schwestergeräte Nexus 4, 10, 6, 9 und 7 kamen bereits in den Genuss der neuen Software, nun ist bald das Nexus 5 an der Reihe. Auf der Entwicklerseite steht das Update bereits zum Download bereit. Da die manuelle Installation einiges an Vorwissen erfordert und mit gewissen Risiken verbunden ist, wartet Ihr besser auf die OTA-Bereitstellung, um Euer Nexus 5 bequem per WLAN-Verbindung auf den neuesten Stand zu bringen.

US-Update soll innerhalb von 24 Stunden erfolgen

Es gibt noch keine genaue Auskunft darüber, wann das OTA-Update von Lollipop 5.0.1 für das Nexus 5 verfügbar ist. Einige US-Mobilfunkanbieter kündigten jedoch bereits an, dass es binnen 24 Stunden erhältlich sein soll. Allzu lange werden Europäer also wohl auch nicht warten müssen. Update 5.0.1 für Lollipop besteht im Wesentlichen aus Bugfixes, die einige Fehler der ersten Version ausbessern.


Weitere Artikel zum Thema
Google Maps: Android-Nutzer können ab sofort öffent­li­che Events ergän­zen
Guido Karsten
Auf Google Maps könnt ihr nun noch mehr öffentliche Events entdecken
Neben Sehenswürdigkeiten, Geschäften und Co. zeigt Google Maps nun auch viele weitere Events an. Nutzer sollen diese selbst hinzufügen können.
Honor 8X erhält Update auf Android Pie
Christoph Lübben
Das Honor 8 erhält nicht nur Android Pie, sondern auch EMUI 9
Für das Honor 8X rollt eine Aktualisierung aus: Das Smartphone bekommt die Benutzeroberfläche EMUI 9 – und damit Android Pie.
Google Stadia: Preis, Spiele und mehr – was wir bereits wissen
Francis Lido
Mitte März 2019 hat Google Stadia vorgestellt
Die Enthüllung von Google Stadia hat hohe Wellen geschlagen. Unser Überblick verrät, was bisher über den Spiele-Streaming-Dienst bekannt ist.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.