Factory Image von 5.0.1 Lollipop für Nexus 5 erhältlich

Android Lollipop dürfte nach dem Update auch auf dem Nexus 5 runder laufen
Android Lollipop dürfte nach dem Update auch auf dem Nexus 5 runder laufen(© 2014 CURVED Montage)

Das OTA-Update von Android 5.0.1 Lollipop für das Nexus 5 steht offenbar kurz bevor. Darauf deutet die Veröffentlichung des dazugehörigen Factory Images auf der Google-Entwicklerseite hin, berichtet 9to5Google. Wer nicht warten möchte, kann sich das Betriebssystem-Update also bereits manuell installieren, das nötige Know-How vorausgesetzt.

Die Produktion des Nexus 5 liegt zwar in den letzten Zügen, gänzlich fallen gelassen hat Google sein Smartphone aber nicht: Ein Update auf die aktuellste Android-Version Lollipop 5.0.1 per OTA-Update steht offenbar kurz bevor. Die Schwestergeräte Nexus 4, 10, 6, 9 und 7 kamen bereits in den Genuss der neuen Software, nun ist bald das Nexus 5 an der Reihe. Auf der Entwicklerseite steht das Update bereits zum Download bereit. Da die manuelle Installation einiges an Vorwissen erfordert und mit gewissen Risiken verbunden ist, wartet Ihr besser auf die OTA-Bereitstellung, um Euer Nexus 5 bequem per WLAN-Verbindung auf den neuesten Stand zu bringen.

US-Update soll innerhalb von 24 Stunden erfolgen

Es gibt noch keine genaue Auskunft darüber, wann das OTA-Update von Lollipop 5.0.1 für das Nexus 5 verfügbar ist. Einige US-Mobilfunkanbieter kündigten jedoch bereits an, dass es binnen 24 Stunden erhältlich sein soll. Allzu lange werden Europäer also wohl auch nicht warten müssen. Update 5.0.1 für Lollipop besteht im Wesentlichen aus Bugfixes, die einige Fehler der ersten Version ausbessern.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Display mit virtu­el­lem Home­but­ton soll komplette Front bede­cken
Guido Karsten4
Das Galaxy S8 soll vorne noch mehr Display zeigen als dieses CURVED/labs-Konzept
Das Galaxy S8 soll ein sogenanntes "All-Screen-Design" erhalten, heißt es aus Insiderquellen. Außerdem sei fraglich, ob das Gerät im März erscheint.
iOS 10.2 Beta 7 für Entwick­ler und Public-Beta-Tester veröf­fent­licht
Michael Keller
Mit iOS 10.2 kommt der sogenannte "Celebrations"-Effekt auf das iPhone
Apple hat die siebte Beta von iOS 10.2 veröffentlicht. Die hohe Frequenz der Beta-Rollouts deutet auf den baldigen Release des Updates hin.
LG G6 soll Glas­ge­häuse wie das Galaxy S8 erhal­ten – Akku fest inte­griert
Guido Karsten
Konzept-Designer werden ihre LG G6-Modelle demnächst womöglich mit einem Glas-Gehäuse versehen
Das LG G6 könnte anders aussehen als bislang erwartet. Neuen Gerüchten zufolge soll der Hersteller das Design doch deutlich überarbeiten.