Factory Image von 5.0.1 Lollipop für Nexus 5 erhältlich

Android Lollipop dürfte nach dem Update auch auf dem Nexus 5 runder laufen
Android Lollipop dürfte nach dem Update auch auf dem Nexus 5 runder laufen(© 2014 CURVED Montage)

Das OTA-Update von Android 5.0.1 Lollipop für das Nexus 5 steht offenbar kurz bevor. Darauf deutet die Veröffentlichung des dazugehörigen Factory Images auf der Google-Entwicklerseite hin, berichtet 9to5Google. Wer nicht warten möchte, kann sich das Betriebssystem-Update also bereits manuell installieren, das nötige Know-How vorausgesetzt.

Die Produktion des Nexus 5 liegt zwar in den letzten Zügen, gänzlich fallen gelassen hat Google sein Smartphone aber nicht: Ein Update auf die aktuellste Android-Version Lollipop 5.0.1 per OTA-Update steht offenbar kurz bevor. Die Schwestergeräte Nexus 4, 10, 6, 9 und 7 kamen bereits in den Genuss der neuen Software, nun ist bald das Nexus 5 an der Reihe. Auf der Entwicklerseite steht das Update bereits zum Download bereit. Da die manuelle Installation einiges an Vorwissen erfordert und mit gewissen Risiken verbunden ist, wartet Ihr besser auf die OTA-Bereitstellung, um Euer Nexus 5 bequem per WLAN-Verbindung auf den neuesten Stand zu bringen.

US-Update soll innerhalb von 24 Stunden erfolgen

Es gibt noch keine genaue Auskunft darüber, wann das OTA-Update von Lollipop 5.0.1 für das Nexus 5 verfügbar ist. Einige US-Mobilfunkanbieter kündigten jedoch bereits an, dass es binnen 24 Stunden erhältlich sein soll. Allzu lange werden Europäer also wohl auch nicht warten müssen. Update 5.0.1 für Lollipop besteht im Wesentlichen aus Bugfixes, die einige Fehler der ersten Version ausbessern.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung-App enthält bereits Zeich­nung vom Galaxy S8
Dieses gerenderte Bild aus der "Sichere Ordner"-App soll das Galaxy S8 zeigen
Eine Zeichnung soll das Galaxy S8 zeigen: In einer noch nicht offiziell veröffentlichten App von Samsung ist das Vorzeigemodell aufgetaucht.
Huawei Mate 9 erhält Update mit 10-fachem Kamera-Zoom in Deutsch­land
Michael Keller
Das Huawei Mate 9 ist hierzulande seit November 2016 erhältlich
Besitzer des Huawei Mate 9 dürfen sich über ein Update freuen: Neben Sicherheits-Patches enthält es auch den zehnfachen Zoom für die Kamera.
Neue Gear VR fürs Galaxy S8 erhält Einhand-Control­ler wie Daydream View
Michael Keller1
Die Neuauflage der Gear VR soll für das Galaxy S8 angepasst werden
Samsung wird offenbar sein Virtual Reality-Headset Gear VR für das Galaxy S8 neu herausbringen – mit angepasstem Design und einem Einhand-Controller.