Android 5.0 Lollipop für Nvidia Shield Tablet mit LTE

Mit Android 5.0 Lollipop kommt das Material Design auch auf das Nvidia Shield Tablet mit LTE
Mit Android 5.0 Lollipop kommt das Material Design auch auf das Nvidia Shield Tablet mit LTE(© 2014 CURVED)

Gamer-Tablet mit Android 5.0 Lollipop: Das Update auf die neue Version des Google-Betriebssystems steht in Kürze für die LTE-Version des Nvidia Shield Tablet zum Download bereit. Das kündigte Nvidia am 26. November 2014 in einem Tweet an.

Laut des Herstellers ist das Shield Tablet damit das erste LTE-fähige Tablet in den USA, auf dem Android 5.0 Lollipop läuft. Das Update könne nun über die Systemeinstellungen des Tablets vorgenommen werden. Wie der Tweet ebenfalls verkündet, sei das Gamer-Tablet durch Android Lollipop "besser als jemals zuvor". Android Authority zufolge sollte das Update innerhalb der nächsten Tage zum Download bereitstehen.

Unterstützung für GRID

Das Nvidia Shield Tablet in der WLAN-Version hat die aktuellste Version von Googles Betriebssystem bereits Mitte November erhalten – nun zieht der Grafikkartenhersteller also auch für das LTE-Modell nach. Das Update bringt damit die bekannten Features von Android 5.0 Lollipop auf das LTE-Tablet: höhere Sicherheit, eine veränderte Benutzeroberfläche sowie das frische Material Design. Für das Shield Tablet hält die Software auch ein paar Extras bereit: zum Beispiel Verbesserungen für die App zum Zeichnen und Unterstützung für den Streaming-Dienst GRID.

Wie Android 5.0 Lollipop auf der WLAN-Version des Shield Tablet aussieht, seht Ihr in unserem Hands-On-Video. Wenn Ihr weitere Tipps für das Gamer-Tablet benötigt, findet Ihr diese in unserem Ratgeber zum Thema.


Weitere Artikel zum Thema
FaceApp lässt Selfies lächeln, altern oder das Geschlecht ändern
Jan Johannsen
FaceApp verändert Gesichter.
Die Selfie-Masken von MSQRD und die AR-Linsen von Snapchat sind nur der Anfang: FaceApp lässt Selfies lächeln, ändert das Alter und das Geschlecht.
Galaxy Note 8: Samsung bestä­tigt ein Top-Gerät fürs zweite Halb­jahr 2017
Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem Konzept aussehen
Im zweiten Halbjahr kommt ein neues Vorzeigemodell – das hat Samsung offiziell bestätigt. Vermutlich handelt es sich dabei um das Galaxy Note 8.
Amazon Echo Look: Alexa kann Euch nun auch sehen
Guido Karsten1
Weg damit !5Amazon Echo Look
Amazon hat mit Echo Look ein neues Gadget vorgestellt, mit dem Ihr die KI-Assistenz Alexa nutzen könnt. Dieses Mal ist auch eine Kamera an Bord.