Android 6 Marshmallow: Rollout für Nexus 6 und Co. ab dem 5. Oktober?

Her damit !22
Am 5. Oktober soll der Rollout von Android 6 Marshmallow für das Nexus 6 und andere Google-Geräte beginnen
Am 5. Oktober soll der Rollout von Android 6 Marshmallow für das Nexus 6 und andere Google-Geräte beginnen(© 2015 CURVED)

Google arbeitet fleißig an seinem neuen Mobile-Betriebssystem Android 6 Marshmallow – und der Release soll offenbar schon bald stattfinden. Wie Android Police von nicht näher genannten Quellen erfahren haben will, soll der Rollout des Updates für viele bereits erhältliche Nexus-Geräte wie das Nexus 5 und das Nexus 6 am 5. Oktober 2015 starten.

Einen ersten Hinweis auf den Termin für die Veröffentlichung des Updates auf Android 6.0 Marshmallow gab es bereits Ende September: Der kanadische Mobilfunkanbieter Telus hatte den 5. Oktober schon als Startzeitpunkt für den Rollout verraten. Die unbekannten Quellen sollen diesen Termin nun bestätigt haben. Außerdem gibt es genaue Informationen darüber, welche Geräte neben dem Nexus 5 und dem Nexus 6 noch mit dem neuen Betriebssystem ausgestattet werden – und welche darauf verzichten müssen.

Nexus 4 und 7 von 2012 gehen leer aus

Dem Bericht zufolge soll das Update auf Android 6 Marshmallow ab dem 5. Oktober für die Geräte Nexus 5, Nexus 6, Nexus 9 und das Nexus 7 von 2013 sowie für den Nexus Player ausgerollt werden. Wer eines dieser Modelle sein Eigen nennt, wird sich aber vermutlich noch etwas gedulden müssen, bis sich die Software auch komfortabel per OTA-Update (Over-The-Air-Update) automatisch installieren lässt. Für gewöhnlich führt Google den Aktualisierungsvorgang etappenweise aus. Nach und nach sollten also immer mehr Geräte in immer mehr Regionen die Benachrichtigung für das zur Verfügung stehende Update anzeigen. Wer besonders neugierig auf die neue Software ist, wird aber vermutlich schon vor der Anzeige des Hinweises das Update oder auch die komplette aktualisierte Firmware direkt als ZIP-Datei von Google herunterladen können.

Wer ein Google Nexus 4 oder ein Google Nexus 7 von 2012 besitzt, der wird den Informationen von Android Police zufolge kein Update auf Android 6 Marshmallow erhalten. Auch wenn die Geräte womöglich die erforderliche Hardware aufweisen, sei keine Aktualisierung für diese Modelle in Arbeit. Die neuen Google-Smartphones Nexus 5X und Nexus 6P, die am 29. September 2015 vorgestellt werden sollen, sollten Android 6 Marshmallow bereits zum Release mitbringen.


Weitere Artikel zum Thema
Das BlackBerry KeyOne ist offi­zi­ell: das Come­back der QWERTZ-Tasta­tur
Marco Engelien4
UPDATESupergeil !23Das BlackBerry KeyOne hat wieder Hardware-Tasten
Es darf wieder getippt werden. Denn das BlackBerry KeyOne ist endlich wieder ein echtes BlackBerry. Es kommt mit Android – und physischer Tastatur.
Archos zeigt Einstei­ger-Smart­pho­nes mit Dual-Kamera und iPhone 7 Plus-Look
Guido Karsten
Beide Archos Graphite-Modelle verfügen über eine Dual-Kamera auf der Rückseite
Archos hat mit dem Graphite 50 und dem Graphite 55 zwei neue Smartphones vorgestellt. Ihr Design erinnert an die aktuellen Geräte von Apple.
LG G6 in drei Farb­va­ri­an­ten vor der Präsen­ta­tion aufge­taucht
Michael Keller
Her damit !9Auf dem Bild sollen drei Farbausführungen des LG G6 zu sehen sein
Design und Specs des LG G6 sind bereits seit einer Weile bekannt. Nun zeigt ein geleaktes Bild kurz vor der Enthüllung drei mögliche Farben.