Android 7.0 Nougat: Darum wird es kein Dark Theme geben

Peinlich !16
Android N
Android N(© 2016 CURVED)

Das Team hinter Android 7.0 Nougat hat sich den Fragen der Nutzer gestellt und unter anderem erklärt, warum es auch künftig keinen Dark Theme gibt.

Wie lange wird Google an Material Design festhalten? Wird man in Zukunft den Doze Mode überarbeiten? Und wann kommt endlich der Dark Theme? Im Zuge eines AMAs ("Ask me anything") auf Reddit konnten Android-Fans alle ihre Fragen ans Android-Entwicklerteam los werden. Und die Entwickler hielten mit ihren Antworten nicht hinterm Berg. So erzählten sie etwa, dass der von vielen Nutzern gewünschte Dark Theme aus den Previews von Android Marshmallow und Nougat gestrichen wurde, weil es Probleme mit dem Ecosysystem von Android gab.

Material Design bleibt langfristig

"Den Dark Theme zu implementieren bedeutete doppelt so viel Arbeit am Design und doppelt so viel Kontrolle, dass das visuelle Styling richtig umgesetzt wurde", so Alan Viverette vom Entwicklerteam. Das wäre eine schlechte Verteilung der Ressourcen gewesen. Und weil er nichts halb fertiges hinterlassen wollte, habe er das Feature gleich zweimal entfernt. Allerdings sei der Modus nach wie vor in der Support Library enthalten und Entwickler könnten ihn für ihre Apps nutzen.

Eine weitere Frage bezog sich auf den Doze-Mode. Das Feature soll dabei helfen, den Akku des Android-Smartphones zu schonen, in dem es Funktionen zurückfährt, während das Smartphone auf dem Tisch liegt. Kurze Antwort des Teams: Auch in Zukunft soll der Doze Mode so viel Akkuleistung wie möglich einsparen. Langfristig bleibt außerdem die Designsprache Material Design erhalten.


Weitere Artikel zum Thema
Neues Assi­stant-Feature: Hey Google, wo ist mein Auto?
Christoph Lübben
Google Assistant kann sich euren Parkort automatisch merken – Abschließen müsst ihr aber noch selbst
Keine nervige Suche mehr: Der Google Assistant speichert künftig automatisch den Ort, an dem ihr euren Wagen abgestellt habt.
Auf den Spuren von Huawei: Google Fotos schal­tet plötz­lich Werbung
Lars Wertgen
Weg damit !13In Google Fotos sammelt ihr eure Bilder – diese könnt ihr auch in Fotobüchern verewigen
In Google Fotos müsst ihr euch womöglich an eine Neuerung gewöhnen, die das Seitenmenü dominiert: Google integriert Werbung.
Galaxy Note 10, iPhone XI und Co.: Dann sollen die Flagg­schiffe erschei­nen
Christoph Lübben
Mehrere Top-Smartphones treten 2019 noch aus dem Schatten hervor. Darunter Galaxy Note 10, iPhone 2019 und Pixel 4
Uns erwarten im Jahr 2019 noch mehrere Top-Smartphones. Dazu gehören Galaxy Note 10, Google Pixel 4 und iPhone 2019. Doch wann erscheinen sie?