Android Dialer App: Google-Mitarbeiter zeigt neue Optik

Naja !9
Blauer statt grauer Balken – so sieht die neue Android Dialer App aus
Blauer statt grauer Balken – so sieht die neue Android Dialer App aus(© 2014 Twitter/googlenexus, CURVED Montage)

War das gewollt – oder nur ein Versehen? Ein Google-Mitarbeiter hat am Donnerstag über den offiziellen Twitter-Account von Google Nexus einen Screenshot der neuen Android Dialer App veröffentlicht. Wie es dazu kam? Der Nutzer "Karlyeh26" bat um eine Anleitung, wie er sich die Gesprächsdauer des jüngsten Telefonats anzeigen lassen könnte, woraufhin der hilfreiche Mitarbeiter ein Kurzanleitung mit einem Screenshot veröffentlichte.

@karlyeh26 To get to this screen on your phone, go to: Phone > Clock Icon > click phone # you want to see pic.twitter.com/IFxjwmKa40
— Google Nexus (@googlenexus) 17. April 2014

Viele Änderungen sind auf den ersten Blick nicht zu erkennen – nur die Farbe des Navigationsbalken hat sich von Grau in Blau geändert. Genaue Details, aus welcher Android-Version die neue Dialer App stammt, hat der Mitarbeiter nicht verraten. Es liegt nahe, dass es sich um Android 4.4.3 handelt, da dieses Update bereits von Google-Mitarbeitern auf Nexus-Geräten getestet wird.


Weitere Artikel zum Thema
Tasta­tur­hülle, Wire­less Char­ger und Co: Das ist das Zube­hör zum Galaxy S8
Für das Galaxy S8 ist offenbar eine breite Palette an Zubehör geplant
Offenbar wollen die Leak-Experten die Präsentation des Galaxy S8 selber halten: Nun sind sogar Details und Preise rund um das Zubehör aufgetaucht.
Google Pixel: Blue­tooth-Probleme wurden nicht bei allen Nutzern beho­ben
Peinlich !5Bei einigen Nutzern des Google Pixel und Pixel XL schaltet sich Bluetooth sporadisch ab
Einige Nutzer des Google Pixel sollen Probleme mit Bluetooth-Verbindungen haben. Ein Hotfix von Google hat offenbar nicht bei allen Nutzern gewirkt.
Huawei arbei­tet an komplett rand­lo­sem Smart­phone
1
Weg damit !5Das Huawei P10 verfügt noch über Display-Ränder
Huawei lässt das Xiaomi Mi Mix alt aussehen: Der chinesische Hersteller soll an einem Smartphone arbeiten, das komplett auf Display-Ränder verzichtet.