Android Dialer App: Google-Mitarbeiter zeigt neue Optik

Naja !9
Blauer statt grauer Balken – so sieht die neue Android Dialer App aus
Blauer statt grauer Balken – so sieht die neue Android Dialer App aus(© 2014 Twitter/googlenexus, CURVED Montage)

War das gewollt – oder nur ein Versehen? Ein Google-Mitarbeiter hat am Donnerstag über den offiziellen Twitter-Account von Google Nexus einen Screenshot der neuen Android Dialer App veröffentlicht. Wie es dazu kam? Der Nutzer "Karlyeh26" bat um eine Anleitung, wie er sich die Gesprächsdauer des jüngsten Telefonats anzeigen lassen könnte, woraufhin der hilfreiche Mitarbeiter ein Kurzanleitung mit einem Screenshot veröffentlichte.

@karlyeh26 To get to this screen on your phone, go to: Phone > Clock Icon > click phone # you want to see pic.twitter.com/IFxjwmKa40
— Google Nexus (@googlenexus) 17. April 2014

Viele Änderungen sind auf den ersten Blick nicht zu erkennen – nur die Farbe des Navigationsbalken hat sich von Grau in Blau geändert. Genaue Details, aus welcher Android-Version die neue Dialer App stammt, hat der Mitarbeiter nicht verraten. Es liegt nahe, dass es sich um Android 4.4.3 handelt, da dieses Update bereits von Google-Mitarbeitern auf Nexus-Geräten getestet wird.


Weitere Artikel zum Thema
Alte Status­mel­dung von WhatsApp soll als Tagline zurück­keh­ren
Die neuen WhatsApp-Statusmeldungen gefallen offenbar nicht allen Nutzern
Hört WhatsApp auf seine Nutzer? In der aktuellen Beta des Messengers für iOS und Windows 10 Mobile finden sich Hinweise auf eine sogenannte "Tagline".
Diese Tools zeigen Euch, wie genau Face­book Nutzer­pro­file erstellt
Stefanie Enge
Data Selfie erstellt Persönlichkeitsprofile anhand der Facebook-Nutzung
Zwei Browser-Erweiterungen belegen eindrucksvoll, was Facebook über Euch trackt – selbst wenn Ihr das Social Network nur passiv nutzt.
Neue Bilder vom Galaxy Tab S3 bestä­ti­gen S Pen und Laut­spre­cher von AKG
Guido Karsten
Auf der Rückseite des Galaxy Tab S3 ist das Logo von AKG zu sehen
Samsungs nächstes High-End-Tablet wurde kurz vor Beginn des MWC 2017 erneut Ziel eines Leaks. Die Bilder verraten uns mehr über die verbauten Speaker.